Einmal Nudeln bitte – 747,50 Euro

Bockwurst kostet 700 Euro. Steigende Preise im Nahrungsmittelbereich. Matt muss soll für seine Nudeln 747,50 Euro bezahlen. Was ist eigentlich aus den 50 Euro geworden, die die Erstabmahnung kosten soll? Wer Matt also ein paar Worte sagen möchte, der kann dies hier tun. Interessant ist auch ein Beitrag der Kanzlei Kremer vom 03.12.2007 zur Thematik.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. sachen gibts,ist sowas überhaupt rechtens?

  2. Ist es schon, aber sie suchen ja förmlich danach 🙁

    Ich hab sie fast schon vermisst, die Kniepers…aber nur fast…

  3. wie ist es eigentlich bei dir ausgegangen? waren meine euros sinnvoll angelegt? ;D

  4. Der arme, wie kann man denn bitte so unverschämt sein. Das fällt mir gerade was zu ein. Ihr kennt doch wahrscheinlich den Rapper *** oder ?

    Sein Anwalt hat jemanden angezeigt weil er bei Ebay ins Angebot geschrieben hat:“ Alpha Industries Jacke wie sie *** trägt“

    Der arme Kerl musste auch irgendwas mit 400 oder 500 € zahlen.

  5. „Da fällt mir gerade was zu ein“

    Es sollte natürlich „Da“ und nicht „Das“ heißen.

  6. @markus
    bei mir ist noch alles in schwebe – es gibt seitdem nichts neues, die spendengelder (300 und etwas) liegen auf paypal.

  7. Die Höhe des Streitwertes würde ich an Eurer Stelle aber vom Gericht prüfen lassen…

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.