Eine Drohne überwacht eure Bude: Always Home Cam von Ring startet für 250 Dollar in den USA

Amazon hat heute bekannt gegeben, dass man seine autonome Überwachungsdrohne für Daheim für 250 Dollar anbieten wird – allerdings erst einmal auf Einladung. Vorgestellt wurde diese bereits letztes Jahr. Das Ganze kommt mit einer Basis in Würfelform. Darin verbirgt sich eine kleine Drohne, die an ihrem unteren Ende eine Kamera besitzt. Wird sie aktiviert, fliegt die Drohne bei euch zu Hause an einen von euch festgelegten Ort und zeigt euch diesen über das Kamerabild.

Sobald die Drohne bemerkt, dass ihr Akku zur Neige geht, fliegt sie selbstständig zurück zu ihrem Dock. Das Gerät kann autonom starten, wenn ein Trigger in einem der Räume dazu auffordert oder aber per Kommando in eines der Zimmer geschickt werden. Laut Amazon soll die Aufnahme ausschließlich während der Flugphase stattfinden, im Dock ist die Kamera dann eh blockiert. Amazon weist darauf hin, dass das Gerät ausreichend laut ist, sodass man keine Angst haben bräuchte, dass die kleine Drohne euch schnell mal eben im Gäste-WC oder anderswo ausspionieren könnte. Seid ihr nicht daheim, dann kann die Drohne euch Bewegungen melden – wie eine Überwachungskamera. Da bin ich hin- und hergerissen. Sehr cool, aber schon etwas gruselig…

2021 Apple iPad Mini (8.3', Wi-Fi, 64 GB) - Violett (6. Generation)
2021 Apple iPad Mini (8.3", Wi-Fi, 64 GB) - Violett (6. Generation)
8,3" Liquid Retina Display (21,08 cm Diagonale) mit True Tone und großem Farbraum; A15 Bionic Chip mit Neural Engine
549,00 EUR
2021 Apple iPad (10,2', Wi-Fi, 64 GB) - Space Grau (9. Generation)
2021 Apple iPad (10,2", Wi-Fi, 64 GB) - Space Grau (9. Generation)
Beeindruckendes 10,2" Retina Display (25,91 cm Diagonale) mit True Tone; A13 Bionic Chip mit Neural Engine
379,00 EUR
Angebot
2021 Apple iPad Pro (11', Wi-Fi, 128 GB) - Space Grau (3. Generation)
2021 Apple iPad Pro (11", Wi-Fi, 128 GB) - Space Grau (3. Generation)
Apple M1 Chip für Performance auf dem nächsten Level; 5G für superschnelle Downloads und Streaming in hoher Qualität
−54,00 EUR 825,00 EUR

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

18 Kommentare

  1. Ich finde das etwas Overkill.
    Wenn ich in Urlaub fahre, stelle ich eine billige Tapo C100 (kostet Eur 27) in den Flur – und bei jeder möglichen Bewegung bimmelt sofort das Handy und ich sehe den LiveStream. Über das Programm „BlueIris“ wird zudem der Stream auf dem Server permanent aufgezeichnet und mir bei Events zugeschickt.

  2. Wir haben leider wieder das Nachsehen. Schade, hätte ich gerne getestet.

  3. Das Schlimmste an dem eingebetteten Video ist die Position und Ausrichtung des Fernsehers.

    Ansonsten natürlich zu erwarten gewesen, dass sowas mal kommen wird. Jetzt feht noch, dass die Drohne bewaffnet sein kann und ungebetene Gäste übern Haufen schießt ;D

    • So hängt auch mein Fernseher. Nicht ganz so Stark geneigt, aber in gleicher Höhe. Da können die Kinder spielen und rumlaufen ohne jedesmal vors Bild zu laufen. Außerdem können sogar große Blumen auf dem Tisch stehen 😉

      Wer schonmal im Krankenhaus gelegen hat, weiß einen hohen Fernseher zu schätzen. Ich gucke immer mit Beine hoch und Lümmel mich ganz bequem in meine Couch. Optimaler Winkel für die HWS ☺️

    • Was ist denn daran schlimm? Meiner hängt ziemlich ähnlich und wenn ich den alle paar Monate mal für nen Film anwerfe ist das ganz okay. Ergonomischer wäre es wohl wenn er tiefer hängen würde aber da steht bei mir etwas und hier ja auch und so oft braucht man nen TV ja auch nicht, da reicht mir die Position.

  4. Für 100 Euro wäre es ein nettes Spielzeug geworden, aber nicht für den Preis.
    Dafür bekomme ich ja 5 einfache China Wifi Cams.

  5. Ein paar Messer als Arme damit man die Einbrecher wenigstens verstümmeln kann. 🙂

  6. Das Gerät wäre bei mir nur ein teures Katzenspielzeug.
    Die Idee ist witzig, aber leider Beutegröße.

  7. Alle weinen wegen Datenschutz und holen sich dann so was ins Haus, herrlich.

    • Genau deshalb braucht man Datenschutz. Wenn ich keine Daten erzeuge, brauche ich auch keinen Datenschutz. Dann muss ich aber auch auf Smartphones usw. verzichten.

    • Thorsten G. says:

      Inwiefern ist da der Datenschutz denn nicht gewährleistet? Du tust ja gerade so als wenn Amazon die Videokamera ohne deine Einwilligung bei dir platziert.

  8. Kann das Gerät auch verschiedene Etagen abfliegen? Also Treppe raus/runter?

    • Nein. Amazon empfiehlt in diesem Fall tatsächlich mehrere Geräte (also eines pro Etage). Fand ich auch „lustig“ 🙂

      Aber bei 5 Minuten Flugzeit vermutlich ohnehin knapp wenn man mehrere Etagen hat

  9. Eine interessante Neuheit. Wie lange hält der Akku?

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.