DxO Optics Pro 9: Bildbearbeitung für Windows und macOS kostenlos zu haben

DxO_OpticsPro_9Schnäppchenjäger können wieder einmal eine ältere Version von DxO Optics Pro für Windows und macOS kostenlos erhalten. Das Programm ist mittlerweile bei Version 11 angekommen, verschenkt wird Version 9. DxO Optics Pro 9 bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Verbesserung der eigenen Aufnahmen, lässt sich aber dennoch einfach bedienen. Eine Liste der mit DxO Optics Pro unterstützten Kameras findet Ihr an dieser Stelle, falls dies für Euch von Bedeutung ist. Was Ihr tun müsst, um das Programm kostenlos zu erhalten? Auf dieser Seite Eure E-Mail-Adresse eingeben, eventuell den Haken bei der Newsletter-Bestellung entfernen und absenden. Download-Links und Seriennummern kommen dann direkt per Mail.

DxO_OpticsPro_9

Ebenfalls angezeigt wird hier ein Rabattcode für die aktuelle Version 11. Wer eine der letzten DxO Optics Pro-Aktionen verpasst hat, kann nun noch bis 28. Februar 2017 zuschlagen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

25 Kommentare

  1. Danke für den Tipp. Ich hab in meinem Blog mal die Neuerungen in Version 11 detailliert vorgestellt und mit DxO 10 verglichen: http://fotobeam.de/testberichte/dxo-opticspro-11-lohnt-sich-das-update/

  2. DANKE !!!

  3. Super, danke!

  4. Die oben im Artikel verlinkte Liste der unterstützten RAW-Formate bezieht sich aber auf die neueste Version und nicht auf die alte Version 9, oder?

  5. Zur Info. Die EMailadresse muss schon die eigene sein, da dahin der link und der Freischaltecode gesendet wird.

    LG,

    Rolf

  6. Vielen Dank für den Tipp!
    Wie Rudi Carrera sagt, der Link kommt per E-Mail. Nach Eingabe der E-Mailadresse wird zwar der Code angezeigt, ansonsten aber nur der Link zum Shop für das vergünstigte OpticsPro Elite 11.

  7. Wobei der angezeigte Code nur fürs Upgrade ist. Der Lizenzschlüssel kümmet auch per Mail.

    LG,

    Rolf

  8. Stefan Jansen says:

    Die von dieser Version unterstützten Kamera zeigt diese Liste auf:
    http://media.dxo.com/commun/Cameras-supported-by-DxO-Optics-Pro-9.pdf
    (Link fand sich in der Bestätigungsmail)

  9. Cooler Tipp, leider lässt sich die Software nicht aktivieren …
    Hat sonst noch jemand hier Probleme??!

  10. Ok, mit Support gechattet: Funzt nicht mit MacOSX 10.11 🙁

  11. @Stefan: Danke für den Link zur richtigen Kameraliste. Tatsächlich werden in der Version 9 deutlich weniger Kameras unterstützt (und keine aktuelleren RAW-Formate). Sogar mehrere Jahre alte Kamerss fehlen.

    Das sollte oben im Artikel korrigiert werden, denn der Link im Artikel bezieht sich nur auf die neueste Version und ist irreführend.

  12. @FrauStaenki also ich habe 10.11, also das aktuelle und bei mir geht es.

  13. Sebastian says:

    Bei mir läuft es unter OS X 10.11.5 ebenfalls nicht. Schade.

  14. Hi Danke für den Tip, ich habs grad mal runtergeladen, allerdings blockiert mir windows10 smartscreen das ausführen der setupdatei, auch wenn ich auf trotzdem installieren klicke.

    Hat da jemand einen Tip.

  15. Nevermind, hat sich erledigt, offenbar war der download noch nicht vollständig, ist allerdings auch nicht als abgebrochen angezeigt worden.

  16. Welche Bedeutung hat
    „DxO Optics Pro unterstützte Kameras“?
    Was geht ohne solche?

  17. @bat Wenn die Kamera bzw die Objektive nicht unterstützt werden, stehen einige der Funktionen nur eingeschränkt oder nicht zur Verfügung. Das betrifft in erster Linie die RAW Entwicklung sowie div. automatische Optimierungen.

  18. Hier ist der Downloadlink für Ihre Software:
    Windows
    download-center.dxo.com/v9/Win/DxO_OpticsPro9_Setup.exe
    MAC
    download-center.dxo.com/v9/Mac/DxO_OpticsPro9.dmg

  19. Hey Jungs ich bekomme es unter Windows 10 Pro nicht zum laufen. Nach der Installation und öffnen des Programms kommt ein kleines Fenster mit dem Hinweis „DxO Optics Pro funktioniert nicht mehr“. Danach kann man ein Fehlerbericht senden. Ich hab es auch mit verschiedenen Kompatibilitäts Möglichkeiten versucht (weil es unter Win7 lief) aber ohne Erfolg. Gibt es einen Trick um das Teil unter Win10 zum laufen zu bringen?

  20. Danke für den Hinweis!

  21. Mein Tag ist gerettet. Gestern realisiert, dass ich die letzte Aktion verpasst habe. Und jetzt diese Aktion.

  22. Deliberation says:

    Hm… naja. Die Software muss ja älter als drei Jahre sein. Jedenfalls werden Kameras nicht unterstützt, die bereits Anfang 2014 auf den Markt kamen.

    Vor dem Download und der Registrierung empfehle ich, die Liste der unterstützten Kameras zu sichten.

  23. FriedeFreudeEierkuchen says:

    @Stefan Jansen: Danke für die Liste. So brauche ich das Programm gar nicht testen. Weder meine Nikon D7100, noch meine Fuji X30 werden unterstützt – noch nicht einmal die D7000 meiner Freundin. Alle Kameras haben schon ein paar Jährchen auf dem Buckel. Für mich ist diese Version untauglich.

  24. DANKE SEHR !!!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.