DVDFab Media Player Pro für Windows und OS X derzeit kostenlos

dvdfabEs gibt wieder ein Gratis-Angebot für alle, die auf der Suche nach einer DVD / Blu-ray-Player-Software sind. Ich selber habe den optischen Medien ja größtenteils abgeschworen, dennoch kann es ja ratsam sein, so etwas auf Halde zu haben – zumal unter Windows 10 bei vielen die DVD-Player-Software nicht mehr an Bord ist und auch der VLC Media Player nicht all das bietet, was der DVDFab Media Player Pro können soll. Die Software ist derzeit kostenlos zu haben für Windows und Mac, nach Eingabe einer Mail-Adresse kommt die Lizenzdatei zu euch und mit dieser kann das Programm, welches es hier gibt, freigeschaltet werden.

Wer also Mail-Dienste wie 10Minute-Mail und Co nutzt, sollte darauf achten, dass die meisten Temp-Mailer keine Anhänge erlauben. Sollte jemand Schwierigkeiten bei der Freischaltung haben, so findet man eine entsprechende Anleitung für Windows und OS X auf dieser Seite. Die Promotion-Aktion läuft noch bis zum 28.September.

dvdfab

(danke Sascha!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

21 Kommentare

  1. Pumuckl, wie geil!!!! 🙂 Du hast die Serie Auf DVD?

  2. Von manchen Dingen kommt man nicht los – und hofft, sie mal mit dem eigenen Sohn noch einmal zu schauen 😉

  3. Danke, prima Player. Kann man immer mal gebrauchen.
    Die Einmaladressen bei Kabel Deutschland erlauben übrigens Anhänge.

  4. Danke für den Hinweis, insbesondere um blaue Medien auch am Rechner anzugucken ist das super. Laufwerk schon seit Ewigkeiten da, guter Player Fehlanzeige.

    Bei vielen Dingen möchte ich persönlich halt noch lieber die Disc in der Hand halten. Manchmal, wenn auch selten, passiert es halt doch, dass irgendein Inhalt online später mal verschwindet. Daher: Ja zu online, aber echte schöne Sammlerstücke gerne auf Datenträger. Für’s persönliche Archiv 😉 .

  5. Das Stück Software kann Blu-ray abspielen? Danke für den Hinweis!

  6. ABSOLUT!!! Das ist Kulturgut, von dem wir nahezu die Verpflichtung haben, es an unsere Kinder weiterzugeben!!! 😉 Ich schau auch selbst heute noch gern immer wieder eine Folge!

    Ich war generell eigentlich nur Wg dem Kontext DVD überrascht: m.W. gab es immer nur überteuerte Einzel-DVDs mit je zwei Folgen (was bei 20min-Folgen wirklich lächerlich ist), eine Box zu Staffel 2 war angekündigt, ist aber m.W. nie erschienen, da die Rechte der 2. Staffel irgendwie woanders als die der ersten Staffel liegen (total Banane!!!) und daher auch mal eine zeitlang im TV nur die 1. Staffel ausgestrahlt werden durfte…

    Ich wäre selbst bereit gewesen, auch sehr viel Geld in Original-DVDs zu investieren, da ich auch Sammler bin. Aber Platzmäßig 26 Einzelhüllen, jeweils zu 20€ (aktuell liegen die bei Amazon teilweise bei 10€), und dann ohne sicher zu sein, auch wirklich mal alle haben zu können… nein danke! Da bin ich bei meinen Aufnahmen geblieben, und heutzutage ist das mit den Mediaplayern ja auch sogar praktischer als DVDs.

    Lange Rede, kurzer Sinn: Daher war ich überrascht, Pumuckl in einem DVD-Player zu sehen! 😉

  7. Tja, jetzt muss nur noch die E-Mail kommen, dann könnte man die Software freischalten … schaun wir mal.

  8. Die Mail kam bei mir umgehend, also sofort.

  9. Der zugesandte Key scheint bei allen gleich zu sein.

  10. Nur der Vollständigkeit halber http://www.leawo.de/ hat auch einen gratis Blue-Ray Player (win+mac)

  11. Mein VLC kann auch Blurays und der springt direkt zum Film ohne Menü und Werbung. Die Sprache kann man ja flott im kontextmenü ändern. Was will man mehr?

  12. Na das werd ich mir dann gleich mal ziehen. Der mitgelieferte Windows 10 DVD Spieler funktioniert bei mir nämlich überhaupt nicht gut…

  13. Danke für den Tipp!
    Gleich mal eine Lizenz gesichert.
    Wie verhält sich der Player im Verglich zum VLC und ZOOM-Player?
    Ist er ähnlich gut? Wer hat hier Erfahrungswerte.

  14. Eigentlich ein schöner Player. ABER: Ist nicht auf High Resolution angepasst. Also entweder sieht der Skin unscharf aus oder bei „deaktivierter Skalierung“ ist alles viel zu klein. Bei so was visuellem wie ’nem BlueRay-Player doppelt schade 🙁 Ich bleib erstmal bei Leawo.

    Trotzdem: Danke für den Tipp

  15. @Jan der VLC kann keine kopiergeschützten BluRays abspielen. Zumindest nicht auf legalem Weg.

  16. DVDFab gibt’s ale Pro und als Free Version. Die Downloadgröße ist bei beiden identsisch (Win), alles andere scheinbar auch. Nur beim Pro muss man sich registrieren.
    Gibt es noch mehr Unterschiede???

    Karl

  17. Ich habe das Gefühl, dass bei AVI-Dateien (DivX 5) die Wiedergabe verzögert abläuft, und der Ton nicht zum Bild passt. Die gleichen Dateien werden seltsamerweise mit dem VLC-Player problemlos abgespielt. Kann jemand das Phänomen nachvollziehen?

  18. Ich habe den Key angefordert und eine Datei namens key.DVDFabMedialPlayer bekommen. Die Datei läßt sich mit keinem mir bekannten Programm öffnen (nicht einmal mit dem Editor). Wie bekomme ich den Aktivierungscode heraus, der sich ja in der Datei befindet um den Media Player zu aktivieren?

  19. @Robert: Einfach notepad öffnen und die Datei reinziehen.

  20. hat mal jemand den Key für mich? hab meinen verloren.
    Danke