DropSpace synchronisiert Dropbox mit Ordnern auf eurem Androiden

Aloha zusammen! Kleiner Tipp für die Android-Fanboys: DropSpace. Kostenlose App für Android zum Synchronisieren eurer Handyordner in die Dropbox und vice versa. Ihr könnt zum Beispiel sagen: alles klar, ich will, dass die von mir geschossenen Handyfotos direkt in der Dropbox landen. Dann einfach den Ordner mit den Fotos mit der Dropbox synchronisieren lassen – Quelle, Ziel – fertig. Könnt ihr logischerweise mit Musik oder anderen Dingen tun.

DropSpace kann als Dienst laufen oder manuell angewuppt werden. Intervalle zur Synchronisation lassen sich auch einstellen, auch die Möglichkeit, nur zu synchronisieren, wenn man sich in einem WLAN befindet. Ziemlich cool. (via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

18 Kommentare

  1. Wie lange habe ich schon auf sowas gewartet 🙂 dank dir und natürlich dem entwickler 🙂

  2. Danke für den Tipp, habe es gleich installiert

  3. Cool, das habe ich bei der Dropbox App bisher vermisst. Weiß zwar noch nicht, in welchem Umfang ich das nutzen werde, aber toll das es sowas gibt. 😉

  4. Schönes Ding Du….. Danke fürs „Finden“ und natürlich auch besten Dank an die Entwickler.

  5. Wieso kriegen das die Leute von Dropbox eigentlich nich auffe Kette?

    Läuft doch auf allen Desktop-Systemen auch so ab…nur bei den mobilen Geräten warten sie auf nen manuell initiierten Upload. *buuuh

  6. Fett! Endlich…

  7. genial – danke für den Tipp

  8. Klasse Erweiterung. So wie ich das auf der Seite im Market verstanden habe wird aber nur von der SD-Karte synchronisiert. Werde ich mal aufnehmen 🙂

  9. Geile Sache. Sehr praktisch.

    Bin bloss etwas skeptisch weil die natürlich mein Dropbox-Passwort haben wollen. Ist sowas denn sicher? Wenn ich die Daten übertrag, können die Entwickler damit ja sonstwas machen…Oder steht der Quellcode irgendwo offen, so dass man sehn kann, dass das nur verschlüsselt passiert oder so?
    (Auch wenn da steht die Daten werden net gespeichert…Kann ja schön jeder behaupten ^^‘)

  10. Hmm, soweit ich das überblicke kann man nur IN die dropbox syncen. Find zumindest gerade keine Option meine dropbox auf den androiden zu holen ?!!?

  11. Fett! Beste App seit langem imho. Danke für den Tipp!

  12. Nette Idee, aber so nem koreanischne Entwickler mit abschreckender Website meine Dropbox Daten anvertrauen? Na also ich weiß ja nicht so…. war schon Vertrauensbeweiss, der Titanium Backup app das mitzuteilen.

  13. Wird damit Dropbox auf dem Android ersetzt oder ergänzt? D.h. benötige ich zusätzlich noch die „originale“ Dropbox-Anwendung?

  14. Getestet und inzwischen wieder entfernt. Ist noch etwas unausgegoren, nicht gerade benutzerfreundlich, bricht die Synchronisation einfach ab und war zudem langsam. Werds gerne nochmal probieren wenn die Entwicklung etwas fortgeschrittener ist. Wobei ich glaube, dass die offizielle Dropbox App über kurz oder lang auch Selective Sync bekommen wird und DropSpace dann überflüssig macht. (Motorola Milestone mit CM7)

  15. Hat sonst noch jemand Probleme den Sync-Vorgang anzustoßen?
    Bei mir kommt konsequent nur ein „sync in progress“ und das wars 🙂

  16. hmm – irgendwas will bei mir nicht so…hab einen ordner mit unterordnern, der wird auch gesyncht, aber es werden nicht alle inhalte darin übertragen, nur ein paar und diie box behauptet es wäre fertig synchronisiert.