Dropbox: Synchronisieren pausieren

Aus der Kategorie: Menüpunkte, die ich bis jetzt übersah. Unterwegs habe ich bislang die Synchronisation von Dropbox wie folgt deaktiviert: Zack, Programm beendet. Sinnvoll, wenn man per Tethering oder SlowMotion-Internet unterwegs ist. Und nun? Gibt tatsächlich einen Menüpunkt, um die Synchronisation temporär zu deaktivieren, ohne das Programm zu beenden (ja, Windows & Mac OS X). Na, wer gibt zu, dass er diesen Punkt bislang auch nicht kannte? (via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

25 Kommentare

  1. Kannte ihn schon nutze diesen Punkt regelmäßig. Gerade auch, wenn ich mobil online bin oder bei einem Kunden…ok, jetzt kann nicht mehr mobil online gehen, da die Software vom Stick am MacBookPro spinnt 🙁 Aber ich habe lange, sehr lange wie Du gemacht. Dropbox beendet und dann irgendwann neu gestartet …

  2. Ich kannte ihn und benutze Ihn auch wenn ich z.B. restrukturiere…

  3. Kannte ich auch nicht. Hab so wenig in der Dropbox, das die Synkronisation fertig ist, bevor ich das Menue geöffnet habe.
    Aber für die Zukunft, wenn es mal mehr wird, weiß ich’s 😉

  4. Kannte es ebenfalls. Der Punkt ist ja noch nicht einmal wirklich versteckt. Wie kann man so etwas übersehen?

  5. Danke für den Hinweis, kannte ich noch nicht. Ist aber vielleicht manchmal ganz praktisch.

  6. In Linux geht’s auch. Eine automatische „Bandbreiten-Erkennung“ würde mir noch besser gefallen.

  7. Also ich kannte den Punkt schon seit ich Dropbox ab und zu mal benutze 😀

    Ist auch ganz Praktisch wenn man was damit Syncronisiert dass dauernd von Drittprogrammen geändert wird.
    Ich Syncronisiere z.B. meine Minecraft-Welten mit Dropbox und wenn das durchgehend Syncronisiert hat das schon zu Bluescreens und/oder Spieleabstürzen geführt die das Savegame unbrauchbar gemacht haben…

  8. Paul Peter says:

    bereits bekannt und gerne genutzt, wenn ich im Dropbox-Ordner ein paar Dateien bearbeite, bei denen es noch nicht sinn macht sie raus in die Klaud (Cloud 😀 ) zu feuern. Z.B. Große Fotos, die noch verkleinert werden müssen.

  9. Habe es gerade zwei Minuten vor deinem Artikel gemacht, da unser Netz gerade total lahmt und ich 2GB in die Box schieben musste.

    Als ob du hinter mir sitzen würdest! 😉

  10. Ich kenne den schon ewig 🙂 … naja um ehrlich zu sein auch erst seit vorgestern :D… hatte bisher auch immer direkt die db beendet.

  11. 19GB? Alles durch „Empfehlungen“, oder was dazugekauft?

  12. Mir ist der Menüpunkt auch schon bekannt, haben ihn aber auch erst relativ spät gesehen und bisher auch noch nicht verwendet, weil ich eigentlich immer eine Internetverbindung über (W)LAN nutze und nie übers Handy, etc. online gehe.

    Wer es noch nicht kannte und bisher die Dropbox einfach beendet hat, der kennt jetzt eine „saubere“ Variante. 😀

    MfG
    moortaube

  13. Kannte ich nicht, hab ihn aber bisher auch noch nicht vermisst. Das Ding läuft einfach. Bin ja nicht so unterwegs. Aber danke für den Tipp, für den Fall, dass… 🙂

  14. Christian says:

    Witzigerweise habe ich den Punkt auch erste letzte Woche entdeckt. Ist der irgendwie verschoben worden, so dass wir den alle übersehen haben?

  15. Hab den Punkt auch erst letzte Woche entdeckt. War neugierig, warum DP so lange updatete (komisches Wort). Vermutete ne neue Funktion.
    Aber dat scheints ja nu schon länger zu geben…

  16. @Christian: Wenn du mal eine Brille aufsetzt, dann würdest du sehen, dass den ganz und gar nicht alle übersehen haben. Zudem verschiebt sich so etwas nicht von alleine (die aktuelle Stable-Version ist bereits ein Monat alt). Aber möglicherweise brauchen all diejenigen, die ihn übersehen haben, eine Brille? 😉

  17. Also ich gebs zu, Ich bin seit Jahren DropBox Heavy-User und mir iss das noch nie aufgefallen. Mag vll. auch daran liegen das ich sehr selten mit Lappy mobil online bin. Aber egal, ich wusste es nicht 🙂 Ach ja, ich hab ne Brille 😉

  18. @Caschy ist doch auch schon länger im Programm oder?
    Na ja trotzdem, danke das Du, die Fahne der Blogger obenhälst und uns die nichtwissenden Informierst! :-))

    Viele Grüße und weiter so!

  19. Kannte den Punkt auch schon länger, da ich mir regelmäßig die Release Notes anschaue (https://www.dropbox.com/release_notes).

    Ich habe u.a. Eclipse in meiner Dropbox liegen, um auf allen meinen Rechnern die gleiche Entwicklungsumgebung zu haben. Und da Eclipse während der Benutzung hunderte Cache-Files ändert/anlegt, kommt mir das Pausieren-Feature sehr gelegen.

  20. terminated says:

    @caschy
    Wie bist du auf die 19 GB gekommen? Ich hab dank empfehlungen, verlinkungen mit fb, twitter usw. und der verdopplung für Studenten „nur“ 18,6 GB. Hab ich irgendwo noch ne Aktion übersehen?

  21. @terminated: Wenn man alle Aktionen mitmacht, kann man auch über 20 GB kommen:
    http://forums.dropbox.com/topic.php?id=31037

  22. Also den Menüpunkt kenne ich schon länger, aber genutzt habe ich den noch nie…

  23. Ich kannte den Menü Punkt bereits da ich mit UMTS unterwegs bin.

  24. Ich hab das auch ziemlich früh, seit dem ich Dropbox verwende, festgestellt 🙂
    Aber manchmal übersieht man so Sachen einfach.

    Trotzdem danke für super Tipps und New, weiter so 🙂

  25. Hm, kann es sein, das Dropbox das nach einem Neustart des Rechners wieder vergißt .. Ich hatte gestern die Synchronisation abgestellt und heute wird wieder fleißig synchronisiert …

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.