Dropbox: neues Design und 3 GB extra für die Nutzung des Foto-Imports

Die Jungs und Mädels von Dropbox haben nicht nur ein neues Design online, sie geben indirekt zu, den Atem der konkurrierenden Dienste im Nacken zu spüren. Bisher war es nur Betatestern möglich, bis zu 5 GB Speicher zusätzlich zu bekommen, mit der heute veröffentlichten Version gibt man nun jedem zusätzlichen Speicher in die Hand.

Allerdings nicht satte 5 GB, sondern „nur“ 3 GB. Diese 3 GB bekommt man – wer hätte es anders erwartet – durch die Nutzung des Foto- und Video-Imports, den ich ja schon einmal vorgestellt habe. Allerdings bekommt man die 3 GB nicht sofort gutgeschrieben, sondern in 500 MB-Happen: „To help you get started with the new feature, we’re giving you 500 MB of free Dropbox space for every 500 MB you upload via Camera Upload, up to a total of 3 GB. All you have to do is let Camera Upload do its thing.“ Na dann mal ran da, sofern noch nicht geschehen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

33 Kommentare

  1. hey

    so wie ich das lese gibts für Leute, die die 5 GB schon haben, nichts mehr, oder?

  2. Gibt es diese auf die schon vorhandenen 5GB oben drauf oder werden die schon vorhandenen 5GB aus der Beta abgezogen?

  3. das neue Webinterface ist auch sehr hübsch 🙂

  4. hmmm – wäre ja nett, wenn man das zu den 5GB nochmal draufgeschlagen bekommt…

  5. Seltsam, bei mir sieht die Weboberfläche aus wie sonst immer auch.

  6. Gerade getestet: Wer die 5 GB schon hat, bekommt die 3 GB natürlich nicht mehr oben drauf…

  7. Seltsam. Ich hab zwar schon die 5 GB bekommen, aber bei mir poppte gerade ein Splash auf in dem ungefähr folgendes stand : „Hurrraaa, dein Speicher hat sich soeben um 500 MB erhöht“ Mal gespannt wie das weitergeht 🙂

  8. Bitte weiter berichten, ob es auch bei den Leuten geht die schon die 5GB haben

  9. Also ich weis jetzt nicht „wo“ du da ein neues Design siehst. Aber naja.

  10. Ja Webinterface gefällt mir auch besser.

  11. Interessant ist diese Variante deshalb, weil die zusätzlichen 3GB auf jeden Fall dauerhaft bleiben, nicht nur für die Dauer der Beta-Phase: „The Dropbox space you earn is permanent. You can use it for the life of your account. Enjoy!“

  12. Das neue Design finde ich… gewöhnungsbedürftig. Mehr Funktionalität ist ja augenscheinlich nicht dazu gekommen. Nur die Icons wurden grösser. Toll! Ich weiß nicht, wie Dropbox weitermachen will, wenn Microsoft mit dem SkyDrive-Umbau vorankommt. Oder Google endlich sein Google Drive enthüllt!

  13. Das neue Webinterface gibts wohl vorerst nur auf englisch.

  14. @sabel äh, nein

  15. LinuxMcBook says:

    Wie war das jetzt eigentlich noch mal mit der Beta?
    Ich habe nur 4,5GB erhalten, irgendwo stand, dass es einen Bug geben würde, sodass man nicht durch die Installation der Beta schon 500MB gutgeschrieben bekommt.
    Wurde der Bug schon behoben?

  16. So, ich hab es mal getestet: ich hatte die 5GB aus der letzten Version und gerade noch einmal 500 MB zusätzlich erhalten.

  17. Also ich habe keine zusätzlichen GB erhalten und meine Fotos laden gerade mit der Dropbox Version 1.3.19 hoch…

    Das neue Design… nervt. Viel zu groß. Passen meine ganzen Ordner ja gar nicht mehr auf eine Seite…

  18. Wer um alles in der Welt braucht mehr als 5 GB „in der Wolke“ – ich benutze Dropbox seit langem (Windows und Android) und erreiche nicht einmal 1 GB. Irgendetwas mache ich wohl falsch.

  19. gott das neue Design geht mal gar nicht… übersicht = null…

  20. Ich finde das neue Design gut, da es Drag and Drop kann.

  21. Ich hab grad was komisches entdeckt bei mir^^

    Dein Speicherplatz wurde auf 8,88 GB erhöht!

    Bei der Beta mit den 5 GB, hatte vorher 3,38 GB hatte da also irgendwie 5,5 GB bekommen^^

    Danach jemanden geworben

    Dein Speicherplatz wurde auf 8,87 GB erhöht, weil du …. Dropbox empfohlen hast

    komisch komisch, ich mein insgesamt passt es ja, aber der Ablauf passt nicht^^

  22. @LinuxMcBook 500mb gabs noch, wenn man mit ner Android-App seinen Account verbindet… – Daher die 5GB-Angabe… – Über die Foto-Funktion gab es wirklich nur 4,5GB

  23. LinuxMcBook says:

    Hm, habe jetzt nochmal die Version 2.10 der Android-App durch die 2.09 hier aus Caschys Blog ersetzt und ein Foto hochgeladen.
    Leider gabs keine 500MB mehr extra. Ist wohl schon zu spät 🙁

  24. Kann es sein, dass nach dem Webseiten Redesign die Portable Dropbox Version nicht mehr funktioniert? Oder ist das nur ein Bug bei mir?
    Was mit bei dem neuen Design fehlt ist die Dateigrößenangabe, oder sehe ich die nur nicht? Das neue Bildbetrachtungsinterface im Web finde ich allerdings gut gelungen! Dropbox: Weiterso!

  25. Finde das neue Design schrecklich. Viel zu groß, unübersichtlich und verspielt.
    Gott sei Dank nutze ich das Webinterface Nut sehr selten…

    Wobei die Bildbetrachtung gut ist.

  26. Neue Version auf Tablet und Smartphone installiert, nur beim Phone ist der Photoupload dabei. Die 500 MB gabs dann beim Hochladen.

  27. Ich musste bei der Beta ein Video >500 MB hochladen, dann hab ich die letzten 500 MB bekommen und hatte dann die vollen 5 GB.

  28. Dieser Kommentar bezieht sich auf die +5 GB Dropbox-Aktion hier: http://stadt-bremerhaven.de/dropbox-5-gb-extraspeicher-im-schnelldurchlauf/ und aktuell gibt’s dafür nur noch +3 GB.

    Habe heute auch mal meinen Dropbox Speicherplatz von 2 GB auf jetzt insgesamt 5,25 GB aufgebohrt. Habe Dropbox zwar schon seit gut einem Jahr, aber es nicht wirklich genutzt. Vor ein paar Tagen bekam ich für ein aktuelles Projekt via Dropbox einiges an Fotomaterial zugeschaufelt und Dropbox wurde wieder aktuell bei mir.

    Wie kam ich jetzt heute zu den 5,25 GB von 2 GB ausgehend? Zuerst habe ich mal die „Ersten Schritte“ in Dropbox endlich fertiggestellt, macht + 250 MB. 2. Dann habe ich auf 1.3.13 upgedatet und im ersten Schritt 500 MB Fotos hochgebeamt, macht + 500 MB. 3. Weiter habe ich mir die 4,4 GB Bild-Datei (img_1559.rar) gezogen,entpackt, auf externer HD einen neuen Ordner erstellt und den mit DCIM gelabelt, das entpackte JPG-Image in den DCIM-Ordner reingeschmissen, externe HD
    vom PC getrennt und wieder gestöpselt, Autoplay öffnet sich, Import pictures mit Dropbox angeklickt und das hochsaugen beginnt, macht + 2,5 GB. Info: Die Gutschreibung der zusätzlichen GB’s hat bei mir so um die 3 – 4 Minuten gedauert, sowie Dropbox lokal geschlossen und neu gestartet.

    Probleme bei mir: Für oben beschrieben 3. musste ich den PC wechseln, da der erste PC mit Dropbox beim hochladen der img_1559.jpg nicht wollte. Dropbox meinte, das die img_1559.jpg keine Bilddatei sei oder so. Beim zweiten PC gabs dann kein Gemecker mehr.

    Voraussetzung bei mir: 2 x PC, 1 x externe HD, Artikel bei Caschy http://bit.ly/wNjmlY und dazugehörige Kommentare, sowie Beitrag http://bit.ly/yU867M von Hannes aufmerksam gelesen.
    Auch lesenswert dazu der Artikel von Tobi mit den Kommentaren dazu: http://bit.ly/zcDIfU. Bei der Aktion können verschiedene Probleme auftauchen daher der Tipp: Wer sich vorher lesetechnisch schlau macht ist bei der Aktion klar im Vorteil. Dann klappt’s auch mit den zusätzlichen Gigabytes.

    Investition für die gesamte Aktion bei mir: 4 Stunden Arbeitszeit, einiges an Kaffee und Kippen. So jetzt mal was zwischen Kauleiste schaufeln, dazu bin ich heute noch gar nicht zu gekommen.

    Fazit 1: Entweder klappt die Aktion sofort oder man muss halt rumfrickeln. Also eine 5 Minuten (bei Caschy) bis zu 4 Stunden Aktion (bei mir),

    Fazit 2: Weil ich zwei Tage zu spät bin, gab’s dann für die ehemalige 5 GB Aktion nur noch 3 GB extra. Also wer noch einen guten Schluck aus der Dropbox-Pulle braucht sollte sich sputen, denn die ehemalige 5 GB Aktion geht dann zu Ende.

    Tja wer zu spät kommt, der bekommt halt weniger aus der Pulle oder auch nix mehr.

  29. Ich frage mich gerade, wieso es bei mir keine ‚Foto Import‘ Funktion in Dropbox gibt.
    Installiert ist v 1.2.52 und auch auf der Hilfe-Seite (https://www.dropbox.com/help/166?#gen_win) ist davon keine Rede.

    Hat jemand einen Tipp, wie ich an diese Funktion herankomme?

  30. Markus Bergmann says:

    Kann mir jemand von euch zufällig etwas über http://www.cloudly.de erzählen? Unlimitiert Backup um 3 euro. Bin nämlich auf der Suche nach einem Anbieter, will ca. 1,5 TB sichern. Oder hat jemand noch eine bessere Idee? Danke im Voraus. LG Markus

  31. @hijo

    Danke. 🙂