Dropbox im Netzwerk

dropbox_logo_homeIch habe schon ganz oft über Dropbox geschrieben, den Dienst, der kostenlos zwei Gigabyte Speicher (Weiter-Empfehler bekommen 250 Megabyte pro Geworbenen extra, max. jedoch fünf Gigabyte) zur Verfügung stellt. Mit einer Client-Software (die es für Mac OS X, Windows und Linux gibt) bindet man sich die Dropbox in sein System ein. Alle Rechner, die mit dieser Dropbox assoziiert sind und den Client nutzen, sind so immer auf dem aktuellen Stand, was die Inhalte der Dropbox angeht. Ich selber nutze die Dropbox auf allen Rechnern, um Daten innerhalb des Netzwerkes zur Verfügung zu haben, als auch von außerhalb (wenn ich mal unterwegs bin) via Internet. Des Weiteren kann man ja auch andere Dropbox-Benutzer einladen und diesen Zugriff auf gemeinsame Ordner gewähren.

Dies ist aber gar nicht die Intention meines Beitrags. Er richtet sich eher an diejenigen von euch, die vielleicht mehrere Rechner im Netzwerk nutzen oder an kleine Büros, die sich vielleicht einen Dropbox-Account zu Kollaborationszwecken teilen. Diese sollten sich auf jeden Fall eine der aktuellen Betaversionen von Dropbox installieren. Ich erwähnte es schon vor ein paar Monaten in einem meiner Beiträge zu Dropbox, dass geplant sei einen LAN-Modus einzuführen. Diesen gibt es seit einiger Zeit mit den Betaversionen der 0.7er-Reihe.

dropo

Als kleines Beispiel: drei Rechner im Netzwerk. Alte Version von Dropbox: wenn ein Rechner etwas in die Dropbox schiebt, so wird erst einmal via Internet hochgeladen und die beiden anderen Clients würden via Internet herunterladen. Mag bei Dokumenten egal sein – ich selber habe aber etwas mehr in der Dropbox, da kann das schon dauern.

Die neuen Versionen von Dropbox erkennen, ob ein Rechner im LAN gerade etwas hochgeladen hat. Diese tauschen dann direkt untereinander die Dateien aus. Mit Netzwerkgeschwindigkeit. Läuft 1a. Muss aber (wie auf dem Screenshot zu sehen) aktiviert werden.

Ich selber nutze Dropox unter anderem für die Synchronisation meines USB-Sticks mit den portablen Programmordner auf meinen PC. So muss ich selber nur einen Ordner (den auf meinem PC) aktuell halten und habe so immer aktuelle Versionen auf meinem USB-Stick. Dazu muss auf dem USB-Stick die portable Version von Dropbox laufen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

46 Kommentare

  1. Hier ist mal mein Link, um sich bei Dropbox anzumelden. Man bekommt selber auch 250MB extra.

    https://www.getdropbox.com/referrals/NTIyNjYyMTc5

  2. Verstehe ich das richtig, daß der hochladene Rechner zwar immer noch ins Internet sendet, aber der Abgleich dann über das LAN erfolgt? Es also weiterhin dem Server von Dropbox Daten anvertraut werden?

  3. Ja logo. Lan only wäre ja auch albern.

  4. Dann bin ich mal so dreist und poste auch einen Link zum Anmelden. Auch hier gibts 250MB extra! 🙂

    https://www.getdropbox.com/referrals/NTEyMzUyOTk

  5. Ist es wirklich nötig, dass jetzt „jeder“ einen Link mit seinem Referral hier reinschreibt, um ein bisschen mehr Speicher zu bekommen?

  6. also ich habe arge bedenken, was die ganze datenverlagerung ins internet angeht.
    Officeprogramme im web, tabellenkalkulation im web, mit dropbox beliebige private daten im netz.

    Datenschutz ist was anderes.

  7. Ich wollte gerade Fragen ob das auch ganz ohne Internet möglich währe (Sync nur LAN, z.b. f. 10GB Datei). Aber dafür gibts ja nen Ordner auf einem NAS 😉

  8. @vlad: TrueCrypt Container in der Dropbox rulez 😉

    Im Übrigen gibt es einen Unterschied zwischen Datenschutz und Datensicherheit. Kennste, oder nicht? 😉

  9. Ich nutze Dropbox ebenfalls mit wachsender Begeisterung. Dass die Änderung aber immer zuerst ins Internet übertragen wird und erst danach lokal synchronisiert werden kann (auch wenn beide Rechner laufen), finde ich noch verbesserungswürdig. Insbesondere bei DSL2000 ist das eher etwas für Geduldige.

  10. Einen Upload ins Netz musst du doch eh haben. Schließlich kannst du Dropbox ja überall nutzen, auch via Internet. Nur LAN gibt es nicht und wird es auch nicht geben.

  11. SOCIALBREAKZ says:

    Korrekt. Nur Verschlüsselte Daten ins Netz. Anders sowieso nicht. Deswegen ja meine Frage zum Thema TrueCrypt und dem Passwort von TC.. ob dies per Klartext ins Netz gesendet wird.

    https://www.getdropbox.com/referrals/NTI2NzY4MTM5

  12. @SOCIALBREAKZ: Du hast aber jetzt nicht ernstlich vor den auf Dropbox hinterlegten TrueCrypt-Container übers Internet zu mounten? So das überhaupt geht, kannst Du Dir das verschlüsseln dann auch gleich ersparen!

  13. Man mountet LOKAL.

  14. SOCIALBREAKZ says:

    OK, ganz großer Denkfehler meinerseits. Thx @ k0k0 + caschy

  15. Ich warte immer noch auf die Dropbox-Server-Anwendung für meinen Root.

  16. Mist, die fünf Minuten zum Editieren sind rum. Aber ich hab was für den eigenen Server gefunden: http://www.ifolder.com/ifolder

    Geniales Tool. Werde ich gleich mal ausprobieren 😉

  17. Hier ist auch nochmal mal Link zur Dropbox.

    https://www.getdropbox.com/referrals/NTEyMjI2Njk

    Also wer es noch nicht nutzt unbedingt ausprobieren!!!

  18. die portable version hat anscheinend keine LAN Option, oder täusche ich mich?
    schade!

  19. @me: Insidertipp: Schau dir meinen Screenshot mal genau an, man beachte „Folder Location“ 😉

  20. Hier ist auch nochmal mal ein Link zur Dropbox.
    https://www.getdropbox.com/referrals/NTI2NzczMTY5

  21. Bin ein Neuling in Sachen Dropbox: Was spricht dagegen, zu Kollaborationszwecken Dropbox nur auf dem Server zu installieren und den Dropbox-Ordner herkömmlich im LAN freizugeben?

  22. Gutes Programm! Ausser das die aktuelle version mir den
    Autostart zerbröselt hat… Ach Caschy überaaaaaaaabeite besten mal deine Kommarrrrrrrrrrrfunkt <<<< Das ist zB. So ein Fehler

  23. Die Kommentar Funktion hängt öfters. Und hat keinen Zeilenumruch bei mir. Kann aber auch an meinem PC liegen.

  24. Bei anderen scheint es zu funktionieren.

    Zumindest wenn man weiter oben schaut.

    Keine Probleme hier 🙂

  25. Ja musste mal meinen Cache leeren und die Cookies löschen. Jetzt gehts aber wieder.

  26. Kenn jemand ein Tool wie Dropbox, aber rein für’s Netzwerk.
    Es soll falls ein anderer Computer hochfährt, bestimmte Ordner synchronisieren.

    Danke, lg

  27. Hau doch einfach ne Robocopy Batch oder ähnliches in den Autostart/Taskplaner des anderen Rechners.

  28. mal nach wuala googeln kommt aus der schweiz echt intressant von wegen datensicherheit in der brd und so……;-)

  29. Kannste auch hier in der Blogsuche eingeben. Kein Vergleich zu Dropbox…

  30. @cashy
    habe mir die version vorhin erst gezogen – bei mir fehlt die LAN Option. welche 0.7er version hast Du? Bei mir ist es die 0.7.15er…

  31. Sieht man im Screen. Ich hab die Dateien aus der 0.7.50 in meine portable Version gepackt 😉

  32. @ caschy: es sind bei mir nur 3gb, nicht 5, die ich kriegen kann.

  33. Wenn sich noch jemand anmelden möchte hier mein Reflink für 250mb mehr Space !

    https://www.getdropbox.com/referrals/NTk4MDY2NDk

  34. Hallo,

    vielen Dank für den weiteren Tip @Caschy…nach deinen Anleitungen und Tips bin ich überzeugter Nutzer und möchte es nicht mehr missen. Vor allem seit es auf meinem Ipod rege seine Arbeit vollbringt!

    ebenso hier mein Reflink für 250MB zusätzlich Speicherplatz
    https://www.getdropbox.com/referrals/NTI3MDMyMTM5

  35. Was ist wenn ich aber die mit Truecrypt verschlüsselten Dateien jetzt unterwegs (bspw. im Internetcafe ohne TC installiert und ohne Admin-Rechte) nutzen möchte? Gibt´s da eine Möglichkeit?

  36. @ohweehee leider nein

  37. @caschy,
    seit dem Dropbox den LAN-Modus bietet, benutze ich es auch wieder – ich habe mein(e) FF und TB Profile und diverse andere portable Tools darin liegen. Funktioniert soweit auch alles prima – nur wie öffne ich z.B. den FF auf PC und Laptop gleichzeitig? Geht das überhaupt (so das das Profil weiterhin synchron bleibt)?

    No was: wenn ich den kompletten FF/TB (nicht nur den Profilordner) in die Dropbox lege, so stürzt mir dieser häufig ab – dabei ist es egal ob die Dropbox (in)aktiv ist! Weiß jemand wo der Fehler liegen kann?

    Danke@all.

  38. kingofcomedy says:

    Zitat Caschy: „Sieht man im Screen. Ich hab die Dateien aus der 0.7.50 in meine portable Version gepackt“

    Kannst du mal genau erklären wie du das gemacht hast? 🙂

  39. Man installiere die aktuelle Version, installiere diese und packe deren Dateien in das portable Paket.

  40. kingofcomedy says:

    Würde es auch ausreichen die aktuelle Version, d.h. die exe-Datei, zu entpacken?

  41. Ich bekomme bei Installation von Dropbox unter win7 immer die Fehlermeldung:

    Setup Installation aborted

    bekomme die Box nicht installiert, kann jemand helfen?

  42. kingofcomedy says:

    32bit oder 64bit? Und du hast es auch mit der aktuellen Version 1.0.10 probiert?

  43. 32 bit (bin mir sicher, aber wo kann ich das überprüfen) und ja, ich habe die neue Version probiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.