Dropbox 1.1.40 behebt Probleme mit Mac OS X Lion

Die Dropbox. Leider noch immer ohne automatischen Update-Mechanismus. Mittlerweile ist die Version 1.1.40 für Mac OS X erschienenen, die Freezes und Abstürze unter OS X Lion behebt. Windows-Benutzer haben ja zum Glück nicht mit solchen Problemchen zu tun 😉 Mutige Benutzer können ja im Dropbox-Forum vorbei schauen und gelegentliche Testversionen ausprobieren. Danke an Andreas für die Info!

dropbox

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Ich nutze unter Lion die Dropbox 1.2.27 sowohl am iMac, als auch am MacBookPro und habe keinerlei Probleme damit.

    Lediglich (Nach Ruhezustand) dauert die Indizierung (oder herunterladen des Index) bei gut 60 GB relativ lange.

  2. Kaninchenbrice says:

    storno 🙂 hab im falschen Fenster kommentiert

  3. Bei der Windows-Zeile fehlt das Wörtchen „nichts“ :).

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.