Anzeige

Drei Mac-Bundles – viele Apps für kleines Geld

Es gibt wieder einige Mac-Bundles, auf die ich die mitlesenden Mac-Heads aufmerksam machen möchte. Meiner persönlichen Meinung nach nicht so interessant (bzw. günstig), wie das nur noch heute laufende StackSocial-Bundle oder das tolle MacHeist-Bundle (auch nur noch zwei Tage!), aber erwähnen kann ich es ja dennoch mal. Bei BundleHunt bekommt ihr derzeit Camtasia for Mac, Toolbox for Pages, Internet Security, TextSoap 7, Logo Design Studio, Concealer, DiskAid und Sketcher. Was man dafür haben will? 49,99 Dollar – umgerechnet 39 Euro.

original_german_bundle-6

Das zweite Bundle des Tages ist das Fantastic Bundle – kostet 19,99 Euro. Mit dabei: Snapheal, Swift Publisher, Cashculator, Photo Video Maker PRO, Tunes Cleaner, Voila und Tembo. Bundle Nummer 3 ist etwas für Menschen, die sich vielleicht eh einmal die Virtualisierungslösung Parallels gönnen wollten: das deutsche Stacksocial-Bundle. 49,99 Euro teuer – und dafür bekommt ihr Parallels Desktop 8, Circus Ponies Notebook, TextExpander 4, iDocument, Morph Age Express, Gemini und Soulver. In diesem Sinne: wer etwas braucht, der schlägt zu.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Parallels, iDocument und Notebook sind nett für den Preis, ich überlegs mir mal. Danke für den Hinweis!

  2. camtasia reizt mich …hab ja noch Zeit …

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.