„Dragon Quest XI S: Echoes of an Elusive Age – Definitive Edition“ kommt für die Xbox One

Wow, das kam für mich überraschend: Das JRPG „Dragon Quest XI S: Echoes of an Elusive Age – Definitive Edition“ wird am 4. Dezember 2020 für die Xbox One erscheinen. Ich habe das Spiel damals für die PlayStation 4 hier im Blog getestet. Für die Nintendo Switch erschien später eine überarbeitete Variante mit echtem Orchester-Soundtrack, zu der ich neidisch geblickt habe. Jene akustisch aufgemotzte Version, die auch einige Zusatzinhalte bietet, etwa einen Retro-2D-Modus, wird nun auch Microsofts Plattform beehren.

Die Xbox-Marke ist in Japan ziemlich bedeutungslos und JRPGs sind an der Konsole folglich Mangelware. Daher ist es eine Überraschung, dass „Dragon Quest XI S: Echoes of an Elusive Age – Definitive Edition“ nun tatsächlich für die Xbox One erscheinen wird. Unten findet ihr bereits den ersten Trailer. Auch für die PlayStation 4 und den PC kommt die verbesserte Neuauflage übrigens am selben Datum.

Es kommt noch besser: Das Spiel soll offenbar direkt zum Xbox Game Pass hinzustoßen – eine sehr, sehr fette Nummer, wie ich finde. Für die Xbox Series X wurde das Spiel leider nicht angekündigt, via Abwärtskompatibilität sollte es aber natürlich an der neuen Konsolengeneration spielbar sein.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.