Download Firefox 10 & Portable Firefox 10

Ist ja fast so, als würde ich mir ein Spiel meiner Borussia gegen den HSV anschauen. Da war ich auch versucht, „zweistellig“ zu schreien. Beim Firefox ist es nun passiert, Firefox 10 ist da. Web-Apps können im Vollbildmodus betrieben werden, der Vorwärts-Button ist erst zu sehen, wenn die Funktion auch nutzbar ist, des Weiteren wurde an WebGLs Kantenglättung und dem Erweiterungs-Management geschraubt – siehe auch das Changelog, welches immer noch auf dem Beta-Level steht.

Für Unternehmen interessant: Firefox 10 kommt mit dem neuen Extended Support. Heisst: Unternehmen müssen nicht das sechswöchige Update mitmachen, sondern bekommen bis zum nächsten Major Release nur kritische Updates eingespielt.

Wie immer habe ich euch eine portable Version zusammen geschraubt. Wer bereits den portablen Vorgänger nutzt, der muss das Paket nicht herunterladen, der interne Updater wird in der nächsten Zeit anschlagen und euch Firefox 10 zum Update anbieten.

Mozilla hat diese Version noch nicht offiziell angekündigt, die Dateien befinden sich allerdings schon auf dem Server. Download Portable Firefox 10.0

Download Firefox 10.0 für Windows
Download Firefox 10.0 für Mac OS X
Download Firefox 10.0 für Linux

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

38 Kommentare

  1. Allerdings hast du die „normale“ Version nicht verlinkt – da ist der Titel etwas irreführend..

  2. Ich finde Firefox 10 ist schneller als der 9er Version, aber auch schneller als Chrome!

  3. Du hast da einen kleinen Fehler bei der Versionsnummer bei den Download-Links gemacht. 😉

  4. Du hast da einen kleinen Fehler bei der Versionsnummer bei den Download-Links gemacht. Wir sind schon bei der Version 10. 😉

  5. Die Links sagen FF9, verlinken aber auf 10….

    Aber das weisst du sicherlich und wolltest uns testen :p

  6. „…der Vorwärts-Button ist erst zu sehen, wenn die Funktion auch nutzbar ist“
    Funktioniert bei mir nicht. Ich sehe den Button ständig wie eh und je.

  7. Das (wie ich finde) nervige Ausblenden des Vorwärts-Buttons passiert nur, wenn er direkt neben der Adressbox steht. Da ich die Anordnung der Buttons „chromifiziert“ habe, sorgen „Aktuelle Seite“ und „Home“ für einen stabilen Vorwärts-Button.
    Schön für Laptops: Das Scrollen mit den Pfeiltasten erfolgt jetzt zweizeilig.

  8. @hans
    Er steht bei mir direkt neben der Adressbox.
    Ich habe an der portablen 10.0 Version NIX geändert.

  9. hai caschy, habe zum testen deinen „Download Portable Firefox 10.0“ runtergeladen, is bei mir aber englisch!?

  10. Läuft schneller als Fx9, aber nur Nackt ohne Addons! Aber was ist das die Webseite hier zugemüllt ist mit Werbung! Gleich mal Adblock wieder installieren, damit der ganze Schrott wieder weg ist!

  11. [quote]
    Ist ja fast so, als würde ich mir ein Spiel meiner Borussia gegen den HSV anschauen. Da war ich auch versucht, “zweistellig” zu schreien.
    [/quote]

    Darüber macht man keine Scherze 😉
    Das hat mir so schon sehr weh getan …

  12. @Winkelchen: lad mal noch einmal.

  13. @tilo
    Du hast Recht, beim Portable funktioniert es nicht.

  14. es funktioniert auch beim portablen Firefox mit dem Button. Grad getestet, indem ich alles aus dem Profilordner löschte, da sind wohl noch Voreinstellungen von Carsten mit drin.

  15. @Citr
    Danke, das war die Lösung.

  16. [quote]
    Ist ja fast so, als würde ich mir ein Spiel meiner Borussia gegen den HSV anschauen. Da war ich auch versucht, “zweistellig” zu schreien.
    [/quote]

    Ich habe beim Fusball schon einmal „zweistellig“ gerufen:
    Borussia Mönchengladbach – Borussia Dortmund 12:0
    am 29.04.1978 (http://www.fussballdaten.de/bundesliga/1978/34/mgladbach-dortmund/)

    Das war eine Gaudi!!!

    Gruss
    Christoph

  17. Vinothek Bauer says:

    Ich bin ja mal gespannt was mich erwartet wenn ich es einsetze. So ganz ausgereift scheint das noch nicht zu sein.

  18. @Vinothek Bauer
    Und „das“ ist was?

  19. hai caschy, besten dank dafür, nu is wieder gut wie immer bei dir!

  20. Hallo caschy, könntest du bei den nächsten Versionen einen leeren Profilordner verwenden? Vor allem bei der 9.0.1 Version enthielt das Archiv einen mehreren Megabyte großen Profilordner mit persönlichen Einstellungen und Web-Cache. Danke.
    Die 10er habe ich mir noch nicht angeschaut.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.