Double Or Nothing: Honor kündigt neues Smartphone zur CES an

Mit dem Honor 8 hat Huawei meines Erachtens eines der besten Gesamtpakete des Smartphone-Bereichs dieses Jahr geliefert. Natürlich nicht das einzige neue Gerät von Honor dieses Jahr und auch nächstes Jahr wird es wieder früh losgehen mit Neuerscheinungen. Für den 3. Januar kündigt Honor nun ein neues Smartphone an, das man im Rahmen der CES präsentieren wird. Schenkt man der Gerüchteküche Glauben, wird es sich wohl um das Honor 6X handeln, das Smartphone ist seit Oktober bereits in China verfügbar. Dafür spricht auch der „Double Or Nothing“-Slogan der Ankündigung, denn das Honor 6X kommt bekanntlich mit einer Dual-Kamera, allerdings ohne Leica-Branding, wie man es von den Flaggschiff-Modellen von Huawei kennt. Vielleicht hat Honor aber auch etwas völlig anderes im Gepäck, lassen wir uns einfach überraschen, in knapp zwei Wochen ist es soweit.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

4 Kommentare

  1. Naja, was will man denn damit. Die meisten Geräte haben die selbe Hardware verbaut oder kommen gar aus den gleichen Fabriken. Aber gerade Honor bekleckert sich nicht mit Ruhm was Updates angeht. Und das ist armselig. Siehe Honor 7, das oftmals bei grundlegenden Dingen wie Push Probleme hat.

  2. Einfach nur noch lächerlich.
    Die bringen doch wirklich mehr Telefone als Updates heraus.
    Die EMUI-Software ist das Allerletzte, bei jedem Huawei/Honor-Gerät ist im Android-Hilfe-Forum ein Hilfethread gepinnt, um Push-Probleme lösen zu können. Eigentlich unglaublich, solche Stümperei.

  3. Na ja , vielleicht mal bissl damit auseinandersetzen und schon funzt alles.
    Ich für meinen Teil finde grade die EMUI die mit durchdachteste im Android Bereich.

  4. @andielatte
    Dem kann ich nur zustimmen. Für mich ist Emui momentan die beste Oberfläche. Wenn man alles richtig einstellt, kommen auch Push-Nachrichten.
    @nick
    Das ist deswegen angepinnt, weil viele mit dem Berechtigunssystem nicht klar kommen. Mit Stümperei hat das nichts zu tun, eher mit der Unfähigkeit der Nutzer, sich mit dem System auseinander zu setzen.
    @tom
    Das mit den Updates war einmal, ist inzwischen deutlich besser geworden.
    Das das Honor 7 kein Nougat bekommt, dieses Los teilt es mit vielen anderen Geräten. Hat wohl mit fehlenden Treibern für die neue Android Vulcan API zu tun.