Disney+: Telekom mit günstigerer 12-Monats-Aktion

Interessante Geschichte bei der Telekom, die vielleicht einige Kunden interessieren dürfte, die mal langfristig bei Disney+ reinschauen wollen. Erst kürzlich hat Disney+ die Preise erhöht, sowohl für das Monats- als auch das Jahresabo. Das betrifft die Kunden, die Disney+ direkt buchen – oder aber über die Deutsche Telekom.

Jene sind bekanntlich Partner und haben ihren Kunden das Angebot vergünstigt überlassen. Im Rahmen der regulären Disney+Preiserhöhungen hatte auch die Telekom bekannt gegeben, den Preis leicht anzuheben.

 

Seit heute hat die Deutsche Telekom eine neue Option im Angebot, die auf den Seiten von MagentaTV zu finden ist. Sie hört auf den Namen „Disney+ by Telekom 12M Option„. Bedeutet also, dass sich die Kunden binden, allerdings zahlen sie in diesen 12 Monaten lediglich 5 Euro für Disney+ monatlich (ab dem 13.ten Monat sind es 7 Euro). Dazu muss man allerdings in irgendeiner Form Kunde sein, wie die AGB auch festhält.

 

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

11 Kommentare

  1. Die 5€ hat man aktuell bezahlt, mit monatlicher Kündigungsmöglichkeit. Jetzt sollen es 7€ werden und 5€ wenn man 12 Monate Kunde bleibt. Aha.

    • Nooblucker says:

      Ist halt so wenn man das Vorleistungsprodukt erhöhte. Ich hab am 22.2. noch 3 Monate kostenfrei erhalten und nehme dann ab 22.5. das neue Angebot, wenn ich bis dahin eine Mitteilung zur Preiserhöhung erhalte, das gab es bisher nämlich noch nicht.

    • Disney hat sein Disney+ von 6,99€ auf 8,99€ erhöht.
      Damit ist das Telekom Angebot wieder um 24€ billiger.

      • Wenn man sich 12 Monate bindet.

        Find ich schon interessant, wie einzelne Anbieter jetzt anfangen ein günstigeres Monatsabo mit 12 Monate Bindung zu verbreiten, obwohl der Sinn und Zweck solcher Abos die Flexibilität ist. Relativ günstig und Flexibel. Hoffe nicht, das andere auch damit anfangen

  2. Ähm, auf der verlinkten Seite finde ich das Angebot nicht. Ist das noch nicht aktiv?

    • Nooblucker says:

      Wenn dann nur im Festnetz Kundencenter, aber es brauch einen MagentaTV Smart oder höher oder MagentaEINS Plus, es richt kein normaler MagentaZuhause oder MagentaMobil für die 12 Monatsoption wenn der Preislistenauszug oben richtig ist.

      • Jo, ich habe ein MagentaTV Smart-Tarif und trotzdem wird mir das nur für die 7 EUR / Monat angeboten, nicht aber für 5 EUR / Moant.

  3. Zum Glück habe ich gerade nur ein kostenloses Probeabo. Wollte etwas im Ausland schauen, geht natürlich nicht. Bei Prime laufen immerhin ein paar eigene Serien.
    Für mich DER Nachteil bei dem ganzen Streamingzeug.

  4. Deren teurere Tarife bucht wohl keiner? Ich habe nur MagentaTV, bin demnach nicht berechtigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.