Disney+ Day am 8. September mit Thor: Love and Thunder

Disney hat bekannt gegeben, dass man den Disney+ Day am 8. September abhalte. Damit einhergehend landen ein paar neue Inhalte beim Streaming-Dienst. Zu den neuen Titeln gehören Marvel Studios‘ „Thor: Love and Thunder“ und „Assembled: The Making of Thor: Love and Thunder“, „Obi-Wan Kenobi: Die Rückkehr eines Jedis“, „Tierra Incognita“, und „Willkommen im Club“, ein neuer Kurzfilm von Die Simpsons.

„Thor: Love and Thunder“ gesellt sich zu 15 weiteren Filmen aus dem Marvel Cinematic Universe, die jetzt in IMAX Enhanced auf Disney+ gestreamt werden können. Mit IMAX Enhanced können Abonnenten das erweiterte Seitenverhältnis von IMAX, das bis zu 26 Prozent mehr Bild bietet, zu Hause schauen. Ebenso startet „Marvel Studios Assembled: The Making of Thor: Love and Thunder“. Durch ausführliche Interviews mit den Darstellern und der Crew sowie unveröffentlichtem Filmmaterial vom Set lüftet ASSEMBLED den Vorhang zum vierten Spielfilm des Donnergottes.

„Obi-Wan Kenobi: Die Rückkehr eines Jedis“: Mit nie zuvor gezeigtem Behind-the-Scenes-Material, farbenfrohen persönlichen Geschichten und bedeutungsvollen Momenten zeigt „Obi-Wan Kenobi: Die Rückkehr eines Jedis“ die Entstehung der limitierten Originalserie von Lucasfilm für Disney+, „

„Willkommen im Club“ (ein neuer Kurzfilm von Die Simpsons): Fest entschlossen, eine Prinzessin zu werden, wird Lisa Simpson davon überrascht, dass es mehr Spaß machen könnte, böse zu sein.

„Tierra Incognita“ (in Lateinamerika produzierte Originalserie): „Tierra Incognita“ folgt Eric Dalaras (Pedro Maurizi), einem Teenager, der auf der Suche nach der Wahrheit hinter dem mysteriösen Verschwinden seiner Eltern acht Jahre zuvor eine haarsträubende Welt entdeckt.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Juhuuu

  2. Thor 4 ist gut war im kino
    Das Doofe bei marvel Filme die kann man einmal sehen und den stehen sie im Regal 5 Jahre

    Ach hab ich gestern gesehen spiderman ist ja auch im disney plus, auch wenns von Sony ist

    • Aber nur die alten, die zwei aktuellen fehlen. Und Hulk fehlt auch…

      • Liegt daran dass Sony mit den Filmen Disney die Lizenz gegeben hat. Bei den anderen gehören die Lizenzen noway Homme auch Sony, den gibt es ja nur bei Sky und Hulk ist glaube ich Universal.

  3. Weiß jemand ob Disney vorhat diene Qualität bei Disney plus zu verbessern? Die 4k streams mit 25 mbist sind ja gruselig.

    • „gruselig“ ist doch schwarzweißes Gelaber! Ich hab neulich bei Strange 2 die Nase an meinen A80J OLED gehalten und konnte keine Kompresison erkennen…

    • Vileicht mal aug höchste Qualität auch im handy und auch wlan und mobiel auf höchste Qualität.
      Hab 49 GB pro monat mir also egal

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.