Die neue Google+ App im Video

Ich stellte euch die Tage ja die neue Google+ App mit ihren starken optischen Änderungen vor. Wer den Spaß überlesen hat, weil das Update nur für iOS ausgerollt wurde: keine Sorge – Android wird bald folgen. Google hat eben ein neues Video veröffentlicht, welches die App noch einmal vorstellt. Visualisiert besser als die Fotos in meinem alten Beitrag 🙂

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

7 Kommentare

  1. Scheint mir sehr auf visuelle Medien ausgelegt zu sein. Dabei benutze ich Google+ hauptsächlich als Informationsstream für alle möglichen Sachen die mich interessieren. Bilder machen höchstens 1/4 meines Streams aus, das Interessante sind eher die Texte.
    Momentan bin ich eher skeptisch ob das Update eine Verbesserung wird :/

  2. Kann mir mal einer erzählen warum Google eine andere Plattform bevorzugt ? Ich versteh nicht warum die nicht ihre eigenen Geräte bevorzugen. Andere Hersteller beliefern ja auch ihre eigenen Geräte zuerst bzw liefern direkt alles zeitgleich aus…

  3. weil Android noch immer großer mist ist! vllt. mit v.5 endlich konkurrenzfähig!

  4. @oban kann dir nur zustimmen, verstehe auch nicht warum Google nicht der eigenen Plattform den Vorzug gib…. bissal Eigentor 😉

  5. Peter Esch says:

    @oban @brave Volle Zustimmung!

  6. Schade, habe eben erst das Update der App gemacht und muss sagen, grauenvoll… Echt ätzend zu lesen… unpraktischer als vorher… einfach nur schade… das ist zumindest der Eindruck nach den ersten Minuten der Nutzung…

  7. Moin
    Mir ist das jetzt auch alles zu gross und bunt :-/ das scrollen zwischen den Beiträgen ist irgendwie hakelig und unsymmetrisch und ich mag keine verpixelten Bilder und Nasenhaare in Großaufnahme weil die Ersteller der Bilder nicht in HD knipsen 🙂
    Tom