Die Linkpeitsche XII

Ich hatte Anfang letzten Jahres mal über eine Möglichkeit berichtet, wie man die Caps Lock Taste easy deaktivieren kann. Wer sich nicht an die Registry von Windows heran traut, der kann auch dieses (aus AutoIT geklöppelte) Programm nehmen. CAPshift.

Liest gebildetes Volk mit? Chris empfiehlt Citavi free – eine portable Wissens- und Literaturverwaltung. Werd ich wohl mit meinen paar Drei ???-Büchern nicht brauchen 😉

Hier mal ein bisschen was zu lachen: kleines Radio-Interview zum Thema Datenpannen im Zuge der „Abwrackprämien-Homepage“. Danke an 74min!

Lust auf Retrostyle? Dann designt euch selber eine Video– oder Musikcassette. Good ol‘ times. Danke BigBen!

cassette.jpg

Monitter – Twetwall. Entweder dortige nutzen oder selbst auf euren Space hauen. Toppt sogar diese Lösung.

QuietUrl – Erweiterung für Firefox. Erkennt falsche und/oder zerstümmelte Links und macht diese automatisch klickbar.

Process Blocker – bestimmte Programme automatisch und immer blocken [via].

Aus Xmarks wieder Foxmarks machen. Xmarks hat viele neue Features – ich nutze aber auch nu den Abgleich der Bookmarks und Passwörter. Einfach in den Einstellungen den Restkrempel deaktivieren 😉

WordPress: Links maskieren mit dem Link Hopper . Für Leute, die nicht zeigen wollen, dass sie Affiliate-Links im Blog haben (wird es hier nicht maskiert geben). [via]

iTunes auf Windows ohne den ganzen Krempel. Kein Bonjour, kein iTunes Helper und so weiter. Ja, ich kenne Leute, die nutzen auch unter Windows iTunes (und nein, ich bin das nicht). [via]

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

32 Kommentare

  1. @Stefan Block:

    Ist das nicht schon drin? Lies mal die Kommentare des ersten Beitrags zum Thema Caps Lock.

  2. Bei mir fehlt der OK-Knopf in den Optionen von X-Marks. Wem geht’s genauso?

  3. Danke für dies Interview, ich habe es live gehört und dann nicht mehr gefunden, super.
    Das war so witzig, der hat mir echt leid getan,weil er einfach keine Ahnung hatte.

  4. manubuntu says:

    Bei mir fehlt der OK-Knopf in den Optionen von X-Marks. Wem geht’s genauso?
    Blockquote

    einfach auf schließen drücken funktioniert auch 🙂

  5. JürgenHugo says:

    @Martin:

    Ich kann das zwar nicht nachvollziehen – mein O.K. Button ist da – aber welche Version hast du denn, 3.0.1?

    Deinstallier das doch einfach mal, und mach´s neu drauf – vielleicht hilft das. Deine Passwörter (für Xmarks) solltest du dir allerdings merken – sonst sind die Bookmarks „wech“ wenn der Fox crasht… 😛

    Oder du hast die wie ich noch zusätzlich 2x abgesichert…

  6. @cachy: Aber nur KeyState. Meldet lediglich das drücken der Taste. CAPSshift geht da etwas weiter. Kopieren des ahk-Scripts in den Ordner „UserHotKeys-Scripts“ hat nichts gebracht. Taucht nirgendwo auf…

  7. Citavi, ok. Bin kürzlich über Zotero gestolpert und habe damit eine Veröffentlichung vorbereitet. Bindet sich in den FF ein, funzt recht gut und kost‘ nix.

  8. SonicHedgehog says:

    Schöne Tipps dabei, aber gegen iTunes weiß ich nie was zu sagen. Ist einfach meine Nummer 1-Musikverwaltung und das auch, als ich noch keinen iPod oder so hatte. Lediglich langsam ist es, das gebe ich zu 😉

  9. He, als wunderbares Tool zur Zitat- und Literaturverwaltung kann ich nur Zotero empfehlen!

    Das Beste dabei ist: Da es sich um ein Firefox-Addon handelt, ist es online immer dabei! So kann man gleich die Literatur, die man findet, einpflegen!

    Hier gibt es dieses kostenlose Open-Source Tool:

    http://www.zotero.org

  10. RudiRalala says:

    @ DerStudi, zu zotero.org:

    Danke für den klasse Tipp!

    Ich bin zufällig über Deinen Kommentar gestolpert und habe den Ostermontagmorgen mit Softwarefrikeln mit zotero verbracht (mache ich lieber als Ostereier im Dreck suchen).

    Ergebnis: Superstarkes Tool der AAA+++-Klasse! Kann ich sehr gut gebrauchen als Ergänzung zu DokuWiki.

    Es ist wirklich unglaublich was diese Firefox-Erweiterung leistet. Das Sahnehäubchen sind die Zeitleiste und natürlich die Sync-/Backup-Funktion!

  11. @Zotero-Liebhaber:
    Sicher eine „mächtige“ Lösung, ich kann mich nicht dafür erwärmen. Ich habe testhalber mal einen definierten Bereich aus einem Blog hineinkopieren wollen; das hat gedauert, gedauert … Abgebrochen. Ich bleibe bei der älteren portablen Version von EverNote.
    Bezogen auf das vorangegangene Beispiel: Ein Klick, Inhalt erfaßt.

  12. Zu Citavi:
    Alle Änderungen der Version 2.5 finden Sie in unserer Übersicht: http://www.citavi.com/de/neues/neue_funktionen_2.5.html
    Die neue Version steht ab sofort für Sie als kostenloses Update bereit: http://www.citavi.com/update.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.