DIE KLITSCHKOS – Der Film und Jahreskarten für euch

Hat mal wieder jemand Bock, mit mir zum Sport zu gehen und mich im Geiste zu unterstützen? Kleiner Schwank: ich hatte letztes Jahr in Zusammenarbeit mit McFit eine Charity-Aktion ins Leben gerufen, bei der das Kinderprojekt Arche am Ende 5000 Euro bekam, weil ich eben fleißig zum Sport gegangen bin. Was kam danach? Viel Arbeit, wenig Zeit, viel Ausreden um den inneren Schweinehund  mal wieder die Oberhand gewinnen zu lassen.

Mein Körper hat irgendwie immer noch nicht gerafft, dass er gefälligst schneller verbrennen muss oder weniger Hunger haben sollte, da ich seit fast 2 Jahren ausschließlich einen Schreibtisch-Job erledige, was vorher ja anders war, da war ich den ganzen Tag auf den Beinen.

Ende des vergangenen Jahres habe ich mir ein Herz gefasst und meine Frau überredet, mich zu begleiten. Passt ganz gut, eine ihrer Freundinnen ist auch Mitglied, von daher ist es toll, wenn man jemanden mit dabei hat.

Nun aber kurz zu „Die Klitschkos“. Die Jungs sind aus dem Leim geraten und gehen verschiedene Wege, um wieder in die Spur zu kommen. Obwohl es sich am Ende doch um einen kleinen Werbefilm handelt, musste ich zwei Mal laut lachen, bitte beachtet die gebackenen Bananen und die Hausflur-Szene im Film 🙂 Ich für meinen Teil konnte mich ein wenig im Film wieder erkennen – traurig aber wahr.

Nun aber zu euch. Seit der Charity-Aktion habe ich einen guten Draht in die Social Media-Abteilung von McFit, die ich auch nutzen möchte. Deshalb habe ich für euch insgesamt 20 Jahreskarten losgeeist. 20 meiner Leser und Mitblogger  gehen dann ein Jahr lang im McFit-Studio ihrer Wahl kostenlos trainieren und können dann auch nach dem Motto „Gib dich niemals auf!“ Gas geben.

10 Jahreskarten gehen dabei direkt an Kommentatoren, Blogger können ihre Chance noch verdoppeln, wenn sie kommentieren und in ihrem eigenen Blog (egal welches) das Video einstellen und auf mich verweisen 🙂

Also: 10 Jahreskarten für McFit an Kommentatoren, die ihre Meinung hinterlassen, warum sie wieder zum Fitness-Trainig müssen, 10 an Blogger, die das Video einbinden oder schon haben. Und dann? Dann wird am 14.01.2011 ausgelost. Ich schreibe die Gewinner dann an und kümmere mich um die Abwicklung der Gutscheine. Würde mich freuen, wenn ich dem einen oder anderen von euch damit eine Freude machen kann.

In diesem Sinne: viel Glück bei der Auswahl am 14.01.2011 und an dieser Stelle noch einmal vielen Dank an McFit für die Bereitstellung der 20 Jahreskarten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

265 Kommentare

  1. Fitnessstudio klingt echt gut. Geile Aktion von McFit Karten zur Verfügung zu stellen. Warum Fitnessstudio?
    Ebenfalls Freizeitjob, das Sauwetter das einen nicht gerade zum Joggen motiviert und natürlich der Sommer! Die Strandfigur soll da ja auch mal wieder drin sein 🙂

  2. Naja,, bei McFit hätte ich Angst, dass es zu einer Massenpanik kommt und hinterher kein Mensch die Verantwortung übernimmt und man sich gegenseitig die Schuld zuweist. #loveparade #schaller #verantwortung #pr

  3. Bin dabei 😉
    Find ich echt Klasse, dass du sowas machst 😀

  4. Echt lustig der Film. Ziemlich schlimm wie man bei einigen Sachen weiß wie ungesund sie sind und trotzdem weiter damit macht.

    Müsste auch zum Fitness und so ein Jahresgutschein wäre was sehr feines, zumal ich ganz gute Sachen von McFit gehört habe.

  5. Würd mich freuen, weil ich nach Beginn meiner Ausbildung jeden Sport aufgegeben habe (Fussball, Tennis, Tisch-Tennis) und nun schwer wieder rein komme. Da ein Kollege und ich und für das neue Jahr entschieden habe, ins Fitnessstudio zu gehen, wär das die perfekte Lösung für mich! 😀

  6. Sag mir lieber, wo ich so’n sensationell großes und gutaussehendes Spagetti-Eis herbekomme!

  7. Da ich letztens zu einem Schreibtischjob gewechselt bin (vorher im Außendienst) muss ich DRINGEND etwas zum Ausgleich machen, da ich meinen Rücken doch ab und an merke.

  8. So nen Jahresticket das wär was für mich… weil: ich letztes Jahr gut 8 KG abgenommen habe (Fahrrad, Inliner) und jetzt im Winter Gerne weitermachen würde… aber bei der Schneepampe da vor der Tür legt man sich höchstens auf die klappe… 🙁

  9. Super Aktion. Da bin ich auch dabei und hoffe mal auf etwas Glück :-).

  10. Dass passt ja wie Faust aufs Auge. Ich hab in den letzten 2 Jahren bei meinem Schreibtischjob auch ein bisschen Speck angesetzt und hab mich schon damit abgefunden, bald mal wieder etwas Sport treiben zu müssen.
    Da würde mir so ein Gutschein grade Recht kommen 😉
    Vielleicht hab ich ja Glück

  11. Vielleicht kann ich das ja dann im Nachhinein als Vorsatz fürs Jahr 2011 nehmen 😉

  12. mhh, Sport, wär sicher nicht das schlechteste 😉

  13. Da mach ich doch mit, wobei ich vorab klären muss, ob ich die Teilnahmebedingungen erfülle:

    Die Jahresmitgliedschaft würde nicht für mich, sondern für meinen ehemaligen WG-Mitbewohner aus Würzburg sein. Ich selbst hätte es auf jeden Fall auch nötig, lebe aber nicht mehr in WÜ, und die nächste McFit Filiale wäre für mich dort, aber einfach zu weit um da regelmäßig zu trainieren. In Wü habe ich früher trainiert, als ich noch jung und knackig war! (; Ist übrigens die erste Filiale meines Wissens gewesen nachdem sich das alles aus ´nem Garagenstudio in Burghaßlach? entwickelt hat. Zunächst war das Studio in Wü im Stadtteil Lengfeld, hat sich dann aber aus Platzgründe eine neue, sogar zentralere Location gesucht und gefunden (nähe Berliner Ring).

    Ach ja, noch zur Begründung: Mein Ex-Mitbewohner ist Rund, isst gerne, und könnte ein Fitnessstudio auch bestimmt sehr schön von innen berreichern. (;

    Oh man, ich muss unbedingt dieses Jahr auch was machen, sonst gibts ein sehr, sehr dickes Ende!

    VG,

    San II

  14. Coole Sache 🙂 Fitnessstudio ist immer gut. Ideal als Vorsatz fürs neue Jahr und damit man bei viel Schreibtischarbeit noch nen guten Ausgleich hat.

  15. Wäre ja super, so ne Jahreskarte. Bin gerade dabei selber dabei mal den Arsch hochzukriegen um ein paar Kilos loszuwerden. Aber ohne richtige Motivation ? Kommt deine Aktion wie gerufen.

    P.S. Auf meinem (kleinen) Blog hab ich dich verlinkt mitsamt Video 😉

  16. Ja, ja, jaaaaaaaaaaaaaaaaaaa…

    Bin schon seit langem am Überlegen, in ein Fitnesstudio einzutreten. Vor allem wg Rückenprobleme und zugegeben auch aus Eitelkeit ein bisschen Bodyshaping.

    Danke auch an Dich, Cashy, für die tolle Aktion *top*

  17. Die Idee ist zwar gut aber seit der Loveparade ist McFit für mich ein No-Go.

  18. Mein Schweinehund hat es auch nötig…

  19. Tolle Schleichwerbung 😉

  20. Ja, ich kann mich einfach nicht aufraffen. Mit einer Jahreskarte werde ich das! Da kann der Schweinehund machen, was er will!

  21. bin dabei …
    ein vorsatz für dieses jahr ist weniger zu arbeiten. und irgendwie muss die freie zeit verbraten werden. da würde so eine jahreskarte passen 😉

  22. Wohoo, warum: Weil ich professionelles Training mit dem von zu Hause vergleichen möchte und eine sportliche Abwechslung zum Schreibtischjob finden würde.

  23. Endlich mal ein Grund doch mal etwas für den Körper zu tun 😉

  24. Geiiiiler Film!
    Und leider sieht mein Essen dem im Film sehr ähnlich, obwohl ich weiß wie ungesund es ist! Habe in den letzten 3 Jahren auch ordentlich zugelegt.
    Zum Fitness / Sport sollte ich auch mal wieder gehen… daher wäre so ein Gutschein was ganz ganz Feines!

  25. Christopher says:

    Überlege schon länger mal ein Fitness Studio zu besuchen, da kommt eine Jahreskarte gerade recht.

  26. tolle aktion! die karten könnte ich gut gebrauchen. der winterspeck muss weg. 😉

  27. Der Film ist schon super gemacht – habe an den gleichen Stellen gelacht wie Du 🙂 Hätte den Klitschkos solche Worte, wie im FLur gar nicht zugetraut 😉

    Lustigerweise erkenne ich mich in dem Video auch wieder und wollte heute sogar ein Probetraining bei McFit machen. So eine Jahreskarte wär‘ natürlich genau das Richtige…

  28. Hey caschy,

    mal wieder ne super Aktion!
    Den Gutschein könnte ich prima gebrauchen, da das aktuelle Wetter mal wieder gar nicht nach Fitness aussieht und ich endlich mal wieder in das Fitnessstudio auf der anderen Straßenseite gehen sollte 😉
    15 Kilo sind schon weg, da geht aber noch was!

  29. McFit würde gut passen, ist keine 2 min von mir hier entfernt.
    Dann drücke ich mir mal die Daumen 😉

  30. Ich bin dabei. Hab den Pfunden eh schon den Kampf angesagt (gute 10 kg sind schon runter) und will jetzt ein bisschen Krafttraining machen. Allerdings fehlt (wie so ziemlich immer) das liebe Geld um hinzugehen.

    Deswegen werd ich gleich nochmal drüber bloggen und hoffen das ich pumpen gehen darf 😉

  31. Hallo Caschy,

    zu gerne würde ich eine der Jahreskarten nehmen. Ich erkenne mich leider auch wieder und meine Geschichte gleicht der Deinen: War auch vor zwei Jahren mal auf dem guten Weg und bin regelmäßig in’s Studio gegangen. seitdem gewinnt der Schweinehund. Sitze auch den ganzen Tag vor’m Bildschirm und wenn das so weiter geht, wird man mich im Sommer am Strand wohl mit einem gestrandeten Wal verwechseln und versuchen, mich zurück ins Wasser zu ziehen. Aber vielleicht kommt es ja noch anders…: Never give up!

  32. Hi Caschy,
    Geile Aktion.
    Ich bräuchte die Karte um mich auf meinen nächsten Halbmarathon vorzubereiten.

  33. Also ich muss wirklich dringend zum Sport. Habe auch wie du einen Bürojob und da siehst dann mit körperlicher Betätigung während der Arbeitszeit schlecht aus. Ich muss bestimmt 50 Kilo abnehmen aber mir fehlt immer die Zeit dafür. Aber bei McFit wäre das ja kein Problem, die haben 24 Stunden am Tag geöffnet, ideal für mich und meine Gesundheit.

    Über eine Freikarte würde ich mich sehr freuen. Gerne gibt es dann auch nach erfolgreicher „Abnahme“ Vorher- und Nachherbilder 🙂

  34. Also dass du diese Aktion zu dem Film machst ist echt super…
    Ich hatte im September ein Projekt geekFIT (http://www.youtube.com/user/Houbsi) gestartet und habe es aus zeitlichen Gründen (neues Studium) nicht mehr machen können.
    Jetzt bin ich nach Weihnachten wieder an eine gefährliche Grenze gekommen. Ich würde mich als Student riesig freuen dass zu gewinnen, denn es würde mich nochmals mächtig motivieren zum McFit zu gehen und meinen faulen Hund zu besiegen.

  35. Hey,
    finde ich klasse, dass du die Aktion so wieder aufleben läßt.
    Ich wollte ohnehin bald mal wieder was für meinen Körper tun – da wäre das natürlich hervorragend. Wobei ich kein Gewicht abbauen muss, sondern Muskeln und Fett aufbauen 😉

    Hab auch mal drüber gebloggt, wobei mein Fazit deutlich nüchterner und negativer ausfällt.
    http://blog.andreg.de/artikel/der-film-der-klitschkos-799.html

    lg aus Schwachhausen,
    André 😉

  36. Moin Caschy,
    eine Jahreskarte brauch ich nicht, da ich schon Mitglied bei McFit bin, allerdings war ich schon länger nicht dort, da mich der innere Schweinehund auch erwischt hat. Also falls Du mal nen anderen Partner als Deine Frau zum Schwitzen brauchst, dann kannst Du dich bei mir melden, würde auch mit Dir hingehen.

    Gruß aus Bhaven Mitte

  37. Zuerst einmal muss ich mich bei dir für diese überaus geniale Aktion bedanken und möchte daran natürlich auch als einer deiner aktiven Leser teilnehmen.
    Nun zu meinem Beweggrund:
    War vor einem Jahr wirklich fit, danach war ich im Ausland und bin seither ich nicht mehr so wirklich in Tritt gekommen.
    Möchte dieses Jahr unbedingt wieder einen Halbmarathon laufen und brauche dazu noch ein passendes Fitnessstudio, dass mich auf meinem Weg dorthin unterstützt. Da wäre McFit mit 24h Öffnungszeit wirklich geradezu genial. 🙂

  38. Uschinator says:

    Cooler Film!
    Ich muss dringend wieder zu McFit weil ich über die Feiertage viel zu hemmungslos geschlemmt habe! 🙂

  39. Servus Caschy,
    da unterstütze ich dich gerne im Geiste.
    Ähnlich wie bei dir: gleiche Gewichtsklasse, Schreibtischjob im Homeoffice und viel guter Vorsatz für 2011. Trotz Kraftraum im Keller wäre alleine der Weg zum nächsten McFit ein dickes Plus an Fitness 😉

  40. In meinem Studentenstädtchen gibts leider kein McFit, aber über die Semesterferien würde ich in Bremen gerne trainieren.

  41. Haha, ich brauch sowas nicht. Aber viel spaß euch allen beim Abnehmen.

  42. Moinsen,

    wenn die Kleine aus dem Video gerade zu MacFit joggt, würde ich das als Motivation gerne annehmen. Noch leichter geht das natürlich mit einem Jahresgartisabo alá Caschy. Für 10 Kilo brauche ich aber bestimmt 5 Jahresabos 😉

    LG Martin

  43. Super Timing! 😉
    Ich bin jedenfalls dabei!
    Denke eh die ganze Zeit über einen Vertrag bei McFit nach, aber mit gerade begonnenem Studium ist das knappe Geld immer wieder eine passendes Argument dagegen 😉
    Und außerdem könnte ich damit endlich meine Freundin ins Fitnessstudio begleiten.
    Daumen hoch für so eine Aktion!

  44. Problem1:
    BVB Home 2010/2011 ausverkauft.
    Problem2:
    BVB Home 2009/2010 bei Real noch gefunden.
    Mist, zu klein. Egal, da wird sich reingehungert und reintrainiert! 😀
    Brauche keine Karten, habe tief in die Tasche gegriffen, den Schweinehund besiegt und trainiere schon. Erfolge sind bis zum 14.05.2011 zu verzeichnen. Wenn der Dr. Rauball im Westfalenstadion dem Roman (oder wird es gar der Sebastian sein?) die Meisterschale überreicht, werde ich auf der Süd in meinem neuen Trikot stehen und super schlank sein.

    Setzt euch Ziele, seid ergeizig, Currahee!
    Gruß

  45. War bereits mal bei McFit gemeldet, habe es aber gekündigt auf Grund von Auslandsaufenthalt und Studium. Da ich die letzten 3 Wochen aber bei Muttern zu Besuch war, würde sich eine erneute Mitgliedschaft locker lohnen. Muddi kocht eben doch besser als die Mensa 😉

  46. iphonemiami says:

    Hi Caschy in München hat kürzlich ein neuer McFit aufgemacht (dachauerstrasse). Den würde ich doch glatt testen und so mal was für meine Figur tun.

    iphonemiami

  47. Habe vor 3 Jahren von heute auf morgen von 100% (4 bis 5 mal in der Woche) auf 0% sportliche Aktivität herunterfahren müssen, weil ein Elternteil Schwerstpflegefall wurde. Das Ergebnis war klar: mein Spiegelbild dreht sich rum, wenn ich aus der Dusche steige. Mir ergeht es dabei so, wie den meisten Anderen, dass da irgendwie der innere Schweinehund immer noch größer wird, je mehr man meint „Jetzt aber …“. Ein Jahr (Probe-)Training wäre da sicher ein guter Antrieb.

    @Caschy: Gibt es denn die Möglichkeit zu einer ähnlichen Aktion, wie es sie seinerzeit bei dir gab, so dass man mit seinem „Wirken“ auch anderen was Gutes tun kann?

  48. Eine Jahreskarte täte mir ganz gut, weil ich nach dem Ende meiner „Fußballkarriere“ einige Pfunde zugelegt habe, die gerne wegkönnen. 😉

  49. hmm… hätt ich echt mal nötig 😀

    Bis jetzt trainier ich nur die Kaumuskeln:-)

  50. Christoph says:

    Erstaunlich…

    Vor ein paar Monaten noch war McFit überall unten durch, aber nach ein paar Monaten des totschweigens ists den Leuten egal, dass nach wie vor niemand für das Loveparade Drama Verantwortung übernommen hat.

    Da werden sich einige Leute freuen, denn dann beginnt bald endlich die Zeit, wo man endlich Witze über die vergangene Loveparade machen darf.

  51. Tolle Aktion von McFit.

    Ich hab meinen alten Vertrag gekündigt, nachdem ich umgezogen bin.
    Jetzt mach ich seit drei Monaten keinen Sport mehr und merke, dass es mir einfach abgeht… Hab schon schwimmen probiert, aber das ist einfach nicht so meins; sonst geht ja wenig bei dem Wetter. Somit wäre die Mitgliedschaft perfekt zum Wiedereinstieg.

    Grüße

  52. Ich habe vor 2 jahren innerhalb von 6 Monaten ca. 20 KG abgenommen. Danach wieder etwas schleifen lassen (aber zum glück nichts wieder drauf 🙂 und jetzt ist es mal wieder an der Zeit etwas zu machen. Da würde sich der McFit Gutschein ganz gut anbieten 😉

  53. Stefan aus Norden says:

    Schöne Idee,
    leider liegen die nächsten Studios für mich in Oldenburg und Bremerhaven. Das sind gute 190 Kilometer hin und zurück.
    Schade

  54. Auch mir würde etwas Sport sicher nicht schaden. Im Hinblick auf die kommende Freibadsaison kann der Besuch im Fitnessstudio nur positiv sein und auch mein Rücken kann etwas Bewegung gebrauchen.
    Mit einer Jahreskarte zählt dann auch die Ausrede „zu teuer“ nicht mehr.

  55. Also ich bin auf jeden Fall dabei – da ich als angehender Azubi in dem fachinformatik-spezifischen Bereich auf dem besten Wege in die Büroarbeits-Welt bin…. Bloggen tu ich zwar, aber Video ist dann schon zu viel verlangt… also mache ich als ganz normaler Leser mit… — also dieses „Wurstis sind fertig“ – bleibt definitiv in meinem Kopf in verbindung mit McFit 😀

  56. Eine tolle Aktion.

    Ich könnte so eine Mitgliedschaft auch gut gebrauchen.

  57. Fitness Studio für ein Jahr umsonst wäre ’ne klasse Sache.

  58. Hört sich super an! Da bin ich doch auch dabei. Hätte ein bisschen Traning echt nötig. Ich glaub der Rücken leidet doch mehr als man denkt vorm PC ;).
    Kommt mir richtig gelegen das Gewinnspiel, da ich eh die Idee hatte mich bei McFit anzumelden.
    In Bremerhaven würde man sich bestimmt sogar ab und an über den Weg laufen beim Trainieren.

  59. geniales video; macht mein schlechtes gewissen, heute nicht laufen gewesen zu sein, noch größer ^^

  60. erstaunlich wie viele übergewichtige Leser du hast. ^^

  61. membersound says:

    So eine McFit Karte wäre perfekt für mich. Bin dabei mich nach 2 jähriger Krankheit und immer noch andauernder Arbeits- bzw Studierunfähigkeit wieder aufzubauen. Das wird sicherlich noch so 2-4 Semester in Anspruch nehmen. Habe ein McFit in der Nähe, das wäre der Hammer wenn ich hier gewinnen könnte und nicht Verwandte um Finanzen anbetteln müsste 🙂

  62. Mal wieder eine tolle Sache von Dir – egal wie man zu McFit steht.

    Nutzen kann ich es nicht, leider kein Studio in der Nähe, obwohl ich dringend etwas für meinen Rücken machen muss.

  63. Stefanie Wolfmeier says:

    Tolle Aktion!
    Ich bin im letzten Jahr aufgrund des Schreibtischjobs ein wenig labberich geworden und mein Rücken teilt mir regelmäßig mit, dass er eigentlich einer 60jährigen Frau gehört. Ich würde ihn gern durch ein wenig Sport davon überzeugen, dass er viel jünger ist.

  64. Also nachdem ich seit Februar 2010 bis jetzt ca. 50kg an Gewicht ohne sportliche Betätigung verloren habe (es müssen noch einge!! Kilos weg) und es zzt recht zäh wird, sollte ich dochmal mit dem Sport anfangen ^^

    So eine Jahreskarte würde mich weiter fördern in meiner Anstrengung der Gewichtsreduktion.

  65. bin dabei – weil ich’s nötig hätte … 😉

  66. Film ist ok, bissl überzogen. Aber die Kommentare der einzelnen Leute oder im Flur sind supi. 😀

    Eine Jahresmitgliedschaft im McFit wär supi. Meine Shirts liegen inzwischen sehr eng an und Bücken geht auch nicht mehr so leicht.

  67. Wollte schon lange von McDonald’s zu McFit wechseln.

  68. Klaus die Maus says:

    trööööötttttttttt

  69. Ich würde mich auch für die Jahreskarte interessieren, als student fehlt mir eigentlich die Kohle fürs Studio, anscheinend aber nicht die zum Essen.

    Das ganze in der Bibliothek sitzen und dabei Zucker mampfen fürs Hirn hinterlässt seine Spuren. Da wäre abendliches Workout natürlich ganz praktisch!

  70. Finger weg!!!
    Der Film ist ganz witzig, aber als ich McFit gelesen habe ist es mir schon sauer hoch gekommen. Vergesst nicht was in Duisburg passiert ist! McFit war Hauptsponsor und Geschäftsführer der Loveparade GmbH ist Rainer Schaller (Geschäftsführer der McFit GmbH). Also Finger weg!!

  71. Mein Studium ist jetzt vorbei und ich bin ins Arbeitsleben eingestiegen…
    Da hab ich jetzt endlich Zeit, wieder mehr Sport zu machen 😉

    Die McFit Jahreskarte wäre ein guter Anreiz dafür…

  72. Warum ich eine Jahreskarte brauche:
    Seit einem Jahr nicht mehr der Turnschuhadministrator, sondern schreibtischgebunden. Das setzt an.
    Das Wetter im letzten Jahr hat den inneren Schweinehund in mir davon überzeugt öfter Bus zu fahren als Nötig. Das setzt an.
    Ich jetzt auch in der nähe eines McFits wohne und zu mir bisher der Anreiz fehlt. Ein Jahresticket wäre da was. Das setzt dann nicht mehr an.

    Nicht mehr als es eh schon hat 🙁

  73. Das würde meine guten Vorätze für’s Neue Jahr supporten! 🙂
    Gruß, F.

  74. @dminpiotr says:

    Gutschein?…,ja! -> dann könnte ich endlich mein Versprechen halten und bisschen fitter werden.

  75. Da ich mindestens 50 KG zuviel auf der Wage habe und ich auch mal mit meiner Tochter im Sommer schwimmen gehen möchte. wäre dieser Gewinn das optimale für mich.

    Ich würde mir sogar extra einen Blog anlegen und über meinen Erfolg oder Misserfolg darüber bloggen und natürlich Dich Carsten und McFit als Sponsor groß in Szene bringen.

    Ich würde mich sehr über diesen Gewinn freuen, denn bisher hat das neue Jahr nur negative Ereignisse mit sich gebracht.

    vielen Dank

  76. Ich würde auch gerne ein jahr bei Mcfit mittrainieren. Viele Kumpels von mir gehen schon, ich konnte mich dazu bisher nicht aufraffen, Kohle kosts ja auch noch und wenn die Karte zu Hause liegt, würde das alles leichter fallen 🙂

  77. Super-Filmchen. Hab es gleich in meinen Blog careca.blog.de eingebunden.

  78. 10 Jahreskarten für McFit an Kommentatoren, die ihre Meinung hinterlassen, warum sie wieder zum Fitness-Trainig müssen

    Meine einer würde gerne wieder Trainieren, nur lässt es meine Finanzielle Situation einfach nicht zu…

    außerdem… würde mich riesig freuen wenn meine Personen-Wage mein Gewicht mal wieder anzeigen würde statt „Tilt“

    ab 150Kg zeigt die nichts mehr an 🙁

  79. Ich hätte gerne eine Jahreskarte …

    … weil ich nach drei Kindern mal wieder reif für etwas Sport bin 😉

  80. Körperliche Fitness ist doch klasse.
    Die Jahreskarte wäre toll

  81. Hab einen neuen Job angefangen und muss nun wieder Anzug tragen. Leider waren die Kalorientierchen da und haben „plötzlich“ meine Klamotten kleiner gemacht. Da hilft leider nur Spott Sport Sport, denn auf Genuss mag ich nicht verzichten 🙂

  82. Ich habe ein paar Bookings in Florida im Februar. Um dort eine gute Figur zu machen ist es mittlerweile zu spät, aber mit einer Jahreskarte könnte ich das bis Juli schaffen. Da geht es wieder dort hin.

  83. Naja,meine frau hat jz nach der Schwangerschaft und der geburt noch einige Pfunde drauf,sie moechte sie gerne verlieren aber nicht alleine,da will ich sie unterstützen,geht ja super mit so nem Geschenk 😉

  84. alfredeneumann says:

    Ich wollt sowieso wieder Sport treiben, damit ich nicht so aus dem Leim gehe! Da passt die Aktion ja wie A**** auf Eimer! Bin bei der Verlosung gerne dabei!

  85. Würde mich auch über so ne Jahreskarte freuen… leider hab ich feststellen müssen, dass ich über die Feiertage wieder etwas zugelegt habe – leider echtes Fett und kein Silikon.

  86. Damit ich mich nicht mehr von meinen Freunden ärgern lassen muss. 🙁

  87. N’abend cashy..Mein Körper verzeiht mir mein Lotterhaftes Junk-Food-Leben glücklicherweise, doch würde ich den Gutschein gerne meiner Freundin zukommen lassen. Ich hoffe mal Sie verstehts auch als nettgemeinte Geste und es kommt keine “ du könntest mir auch netter sagen, dass du mich unatraktiv findest“ Disskusion auf mich zu 🙂 Egal, wie man(n)s bei diesem Thema auch anstellt, irgendwie kommts ja fast immer falsch rüber, aber wer nicht wagt…

    Würde mich auf jeden Falll freuen, danke auf jeden Fall für die coole Aktion deinerseits..Peace and blessings

  88. Ohja Fitnessstudio wäre echt mal eine gute Idee für mich 😀

    Und dann noch eine Jahreskarte gewinnen, das spornt natürlich doppelt an dann auch hinzugehen ^^

  89. Der_Ventilator says:

    McFit gibts auch in meiner Stadt. Würde ich gerne mal testen, immer nur am Schreibtisch sitzen ist auf die dauer nicht gut.

  90. Huhu,

    da ich unbedingt ein paar Kilos abnehmen muss/will und als bafög-bezieher jeden euro zwei mal umdrehen muss :/ würde auch regelmäßig zum sport gehen, demnach wäre die karte nicht rausgeschmissen 🙂

  91. ich muss zum Fitnesstraining, weil meine Waage nach Weihnachten ganz unerfreuliche Werte anzeigt und mein innerer Schweinehund lieber auf dem Sofa schläft als raus zu gehen…

  92. Warum ich eine Jahreskarte bräuchte?

    – bin sogar schwerer als du, Cashy
    – habe zu hohen Blutdruck und muß dringend abnehmen
    – habe Probleme mit meinem Rücken, der muß unbedingt gestärkt und entlastet werden.

    Das Abnehmen an sich ist ja das „kleinere“ Problem. Das „große“ Problem ist der JoJo-Effekt, dem man am besten mit so einem Training begegnet.

    Und Cashy, sollte ich zu den Glücklichen gehören, würde ich hier gerne ein Jahr lang wöchentlich einen Gastbeitrag verfassen wollen. Mit allem drum und dran, also Fotos, Erfolge, Misserfolge etc. Wird bestimmt lustig werden 🙂

  93. 1. Gibt es bei uns in der Nähe
    2. Ich habe es nötig
    3. Gute Idee

  94. Viel Spaß den Gewinnern!
    Bin „leider“ schon in einem guten Studio…

  95. Bringt so ein Studio etwas? Ich bin mir nicht sicher, würde es aber gern mal ausprobieren. 🙂

  96. Könnte das gut für meine Pumpe (Herz) gebrauchen. Wobei eher Ausdauertraining angesagt wäre.

  97. Mein Rücken würds mir danken.

  98. Mein Vorsatz ist tatsächlich Fitnessstudio! Werde meinen Groupon Gutschein einlösen und einen Monat zum „Luxus“-Fitnessstudio gehen und danach zu McFit. Da kommt das Jahresabo gerade recht!

  99. Ich hab in den lezten 1 1/2 Jahren 15 Kilo verloren umd müsste, um den Jojo Effekt zu verhindern, mal wieder Sport machen.