Die drei ???: drei Folgen kostenlos bei Google Play

Das sind mal wieder gute News zum Wochenende! Im Google Play Store gibt es momentan mal wieder drei Folgen der Drei Fragezeichen kostenlos. Ich denke nicht, dass ich euch Justus, Peter und Bob noch gesondert vorstellen muss, oder? Ich für meinen Teil bin mit den Drei Fragezeichen groß geworden und bin noch heute dabei.

Bildschirmfoto 2014-11-14 um 14.19.04

Habe damals jede Kassette und jedes Buch gehabt und darf von mir behaupten, dass ich wirklich alle Teile besitze, wobei ich die vorhandenen Bücher langsam aber sicher an die Kiddies in meiner Familie weiter vererben kann, denn die Drei Fragezeichen sind absolut zeitlose Unterhaltung, an die meiner Meinung nach nichts herankommt. Die Krönung war dieses Jahr mein Besuch bei der Live-Aufführung in Bremen, absolut großartig.

Neben den drei kostenlosen Folgen (030 – Die drei ??? und das Riff der Haie, 018 – Die Drei ??? und die Geisterinsel und 024 – Die drei ??? und die silberne Spinne) gibt es ab sofort auch noch die Folge 172 (Die drei ??? und der Eisenmann) für 4,99 Euro vorzubestellen, momentan sind alle Folgen für 2,99 Euro zu haben. Für mich die besten Hörspiele, die es jemals gab.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

21 Kommentare

  1. Danke für den Hinweis.

  2. Die silberne Spinne… inklusive Haschimitenfürst 😀

  3. Danke für den Tipp….ist schön, wenn man das an die nächste Generation weitergeben kann….

  4. Na toll, sogar bei den drei kostenlosen Folgen verlangt der PlayStore von mir, dass ich wahlweise Kredidkartendaten oder ein PayPal Konto angebe. Nix da!

  5. @Matze, es zwing Dich ja keiner. Und was ist so schlimm daran die KK-Daten anzugeben? Ich habe bisher noch keine Probleme mit der Abrechnung bei Google gehabt.

  6. Ich bekomme immer die Meldung: Ein unerwarteter Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später erneut.

  7. Super,danke für den Hinweiß.@Matze:Du kannst auch einfach nen Gutschein verwenden,dann musst du keine Kreditkartendaten eingeben oder Paypal verwenden.
    @Uwe Zabel:Bei mir kam der Fehler auch.Schau mal in deine Musikbibliothek.Vielleicht es das Hörspiel auch schon drin.

  8. Wenn ich jetzt noch bei Play Music einen Filter hätte, der Musik und Hörspiele unterscheidet. Es ist nervig wenn beim Zufallsmix plötzlich ein Sprachtitel kommt.

  9. Ist das Ganze auch ohne ein Android Gerät erhältlich?

  10. @Dennis K.: Du kannst es auch über die Homepage auf deinem Rechner machen. Einen Account bei Google brauchst du aber trotzdem. Anhören kannst du dir die Folgen auch am Rechner.

  11. @Croco Doco: stimmt, das ist nervig. Google Music spielt ja auch .m4b Hörbuchdateien aus iTunes ab, aber trennt sie nicht von der Musik,

  12. @David Müller,
    und wie genau funtzt das mit dem Gutschein? Woher bekommt man den?

  13. @Beckspi: bei netto auf alle Fälle, bei Saturn und Media Markt und soweit ich weiß auch Penny und REWE. Schau einfach mal wo es die anderen Gutscheine gibt in diesen Läden.

    Kann ich mir das auch runterladen oder nur streamen?

  14. Danke für die Info, caschy!
    @beckspi
    Kein Gutschein sondern eine Guthabenkarte, gibt es im Discounter oder am Kiosk!

  15. Das sind aber keine Gutscheine sondern Geschenk/Auflade Karten. Kosten min. 15€. Daher gibt es keine Möglichkeit Google Play Inhalte kostenlos ohne Kredikarten/Paypal Daten zu hinterlegen zu beziehen. Da lobe ich mir den iTunes Store!

  16. @qbeckspi: Doch, einfach einmal Google Umfragen laden und die erste Umfrage machen

  17. Hab alle Kassetten…vor dem Einschlafen bis es „klack“ macht…ein Muss!