DFB-Pokal 2022/23: DAZN zeigt Highlights

Die Rechteinhaber von Sport, Filmen, Serien, Live-Übertragungen und generell medialen Inhalten kochen mittlerweile ihr eigenes Süppchen. So kommt es, dass es immer mehr Streaming-Anbieter gibt, auf der anderen Seite ist es bei den Sportrechten so, dass man definitiv nicht alles bei einem Angebot bekommt – das beste Stichwort ist da der Fußball.

Glücklicherweise gibts für die weniger Interessierten oft kostenlose Zusammenfassungen im öffentlich-rechtlichen TV, aber auch die Abonnenten von DAZN bekommen ab der Pokalsaison 2022/2023 mehr Inhalte. Auch in der Saison 2022/23 kämpfen insgesamt 64 Mannschaften um den DFB-Pokal. In den kommenden Monaten werden von der 1. Runde bis zum Endspiel am 3. Juni 2023 insgesamt 63 Spiele ausgetragen.

Die 1. Runde des DFB-Pokals wird vom 29. Juli bis 1. August ausgetragen. DAZN zeigt ab 2022/23 auch Bilder vom DFB-Pokal. Beim Streamingdienst seht ihr an den jeweiligen Spieltagen ab Mitternacht Highlights von den Partien. Sky hat sich das umfangreichste Rechte-Paket gesichert. Der Pay-TV-Sender zeigt alle Spiele im DFB-Pokal live als Einzelspiel oder aber in der Konferenz. Um den DFB-Pokal auf Sky sehen zu können, könnt ihr zum Beispiel das Sport-Paket als Abonnement abschließen.

Die Free-TV-Rechte haben sich die ARD und das ZDF gesichert. Die beiden öffentlich-rechtlichen Sender zeigen insgesamt 15 Spiele, darunter die beiden Halbfinals und das Endspiel. Das Erste und das Zweite zeigen ihre Spiele auch im Stream, die ARD in der Mediathek oder unter sportschau.de, das ZDF unter zdf.de.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. …sieht bloß kaum noch jemand nach der massiven Preiserhöhung.
    Ob man jemals die echten Zahlen erfährt, was sich durch die Erhöhung geändert hat? In meinem Freundeskreis behält niemand sein Abo.

    • Sieht bei mir genauso aus. 30€, Aufschlag von 100% ist für mich einfach zu viel.

    • Würde mich auch interessieren. Kenne im Freundeskreis auch niemanden, der sein Dazn Abo behalten hat. Mich eingeschlossen. Vllt wird wird es mal für ein Highlight gemeinsam gebucht, geschaut und die Kosten dafür geteilt. Aber vermutlich dann doch eher Kneipe, oder Verzicht.

    • Ich hab ein DAZN-Abo und bleibe auch dabei. Für 30€ bekomme ich einfach sehr viel geboten, deutlich mehr als bei SKY, wo alleine das Bundesliga-Abo ja auch schon 27,50€ kostet, wenn ich nicht darauf warte, dass SKY mit ein günstigeres Gesamtpaket anbietet.

      Abgesehen davon sind Beiträge wie „Kenne keinen, der sein Abo behält“ oder „Sky ohne UCL? Kündigung an Sky ist raus“ sind so alt wie das Internet. Am Ende behalten dann aber doch sehr viele Ihr Abo, auch wenn es teurer wird.

  2. DAZN, SKY und am besten für DFB und Int. Wettbewerb noch AMZN oder was weiß ich noch.
    So vergrault man Kunden/Fan’s.
    Für das ganze Geld kann man besser auf die Saison verteilt ins Stadion gehen, da hat man mehr von…

    • Und auch da gibt es, genau wie hier, die klassischen Meldungen, dass man nicht mehr ins Stadion geht, weil „Anstoßzeiten scheiße“, „Dauerkarten zu teuer“ oder „Bierpreise zu hoch“. Trotzdem sind die Stadien auch nach dem Corona-Lockdown wieder sehr gut besucht.

      Am Ende muss sich aber auch niemand dafür rechtfertigen, was er mit seinem Geld macht. Die einen haben zahlreiche Abos, andere Dauerkarten. Wiederum andere fliegen zig mal in den Urlaub oder lassen ordentlich Kohle in der Disko, Kneipe etc.pp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.