Deutschland vor 18 Jahren

Wie habt ihr den Tag des Mauerfalls erlebt?

Zwölf Jahre alt (fast 13! betonte ich damals immer noch) war ich an diesem besonderen Tag im November 1989. Ich war zu diesem Zeitpunkt auf der Insel Langeoog, wo man mich für sechs Wochen als dickes Kind hingeschickt hat 😉

Man konnte damals nicht so wirklich alles realisieren. Für mich war ein geteiltes Deutschland schon schwer zu verstehen. Jeder wird sich erinnern können (wenn man alt genug ist). Deswegen langweile ich nicht mit privaten Geschichten, sondern mit gesamtdeutschen Fakten 😉

Zitat: Am 9. November 1989 verkündet Politbüromitglied Günter Schabowski …völlig überraschend auf einer vom Fernsehen direkt übertragenen internationalen Pressekonferenz die allgemeine Reisefreiheit für alle DDR-Bürger. Durch die Äußerung Schabowskis, das neue Reisegesetz gelte "ab sofort", wurde eine Lawine losgetreten, die nicht mehr zu stoppen war (Aufnahmedatum: 09.11.1989).

Ein Pflichtpodcast der Deutschen Welle. Anhören auf podcast.de

Kommen wir zur Musik. Wer war am 09.11.1989 Nummer 1 der Charts? Ein Lied, welches ich persönlich hasse. Lambada – von Kaoma. So sah die Top 10 im November aus (mit den jeweiligen Videos auf Youtube verlinkt):

Lambada  – Kaoma

Girl I’m Gonna Miss You  – Milli Vanilli

Pump Up The Jam  – Technotronic

If Only I Could  – Sidney Youngblood

Ride On Time  – Black Box

That’s What I Like  – Jive Bunny

Another Day In Paradise  – Phil Collins

Swing The Mood  – Jive Bunny

We Didn’t Start The Fire  – Billy Joel

The Best  – Tina Turner

Carma – Omen II  – Mysterious Art

Also, lasst uns unsere Geschichte nicht vergessen. Wer mehr Infos möchte – oder zeitgeschichtliche Dokumente / Videos sehen will, der sollte die entsprechende ZDF Seite besuchen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Alo,klar kann man sich noch daran erinnern,ich war kurz vorher bei meinen Verwandten dort zu Besuch,sah alles sehr komisch dort aus,als wenn die Zeit stehengeblieben wäre.
    Ich zumindestens fand und finde es schon gut,das es so gekommen ist.Ist ja schließlich ein Teil von uns und wir haben ja auch ein schönes fleckchen Erde dazubekommen.Und in ein paar Jahren sieht es da ja auch ganz anders aus.Und manche Gebiete haben uns ja auch schon längst überflügelt,was Wirtschaft und Arbeit anbegeht siehe Dresden und Leipzig.Auch im Bereich Bildung sieht es zb. in Sachsen deutlich besser aus als zb. im Lande Bremen.
    An dieses dumme Lambada lied erinnere ich mich mit schrecken zurück,das lief auf unserer Klassenfahrt damals bei den Mädels rauf und runter,schrecklich !

  2. Ich war gerade mit ein paar Freunden zufällig in Berlin.
    Morgens sind wir in die DDR mit der SBahn gefahren und Erik musste an der Grenzstation noch die „Backen“ auseinander machen. Wolfgang und ich sind so reingekommen.
    Auf dem Heimweg hat das hochhalten unseres Ausweises gereicht und wir liefen so über die Grenze.
    War ein Heidenspektakel damals… kaum zu toppen.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.