Deutsche Telekom schenkt Kunden 5 GB Datenvolumen

telekom logo artikelSolltet ihr Kunde der Deutschen Telekom sein, dann könnt ihr jetzt was aus dem virtuellen Stiefel bekommen. Die Deutsche Telekom schenkt ihren Kunden 5 GB Volumen für einen Monat. Voraussetzung ist, dass der Nutzer über einen datenfähigen Tarif der Telekom verfügt. Die Aktion beginnt am 6.12.16 um 00:01 Uhr und endet am 24.12.16 um 23:59 Uhr. Auf dieser Seite muss eure Rufnummer eingegeben werden. Nach der Eingabe wird eine SMS an die angegebene Mobilfunknummer versandt. Der in der SMS angegebene Link muss innerhalb einer Stunde nach Zustellung erfolgreich betätigt werden.

bildschirmfoto-2016-12-06-um-06-06-09

Unter dieser Voraussetzung wird auf der verlinkten Webseite ein Aktionscode angezeigt. Der Code kann bis einschließlich 24.12.16 um 23:59 Uhr auf pass.telekom.de/voucher eingesetzt werden. Durch Eingabe des Codes erhält der Kunde ohne Zusatzkosten einen Datenpass im Umfang von 5 GB. Nach Verbrauch der in dem Datenpass enthaltenen Leistungen bzw. spätestens nach Ablauf des Gültigkeitszeitraumes gelten für das mobile Surfen erneut die Bedingungen des zugrundeliegenden Tarifs, wie man seitens der Deutschen Telekom kommuniziert.

(via mydealz)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

72 Kommentare

  1. Nach einen Chat mit einer freundlichen Mitarbeiterin bei der Telekom ging es doch.

  2. Ich habe es mit Congstar probiert. SMS etc. alles angekommen. Bei Eingabe des Codes kam die Meldung der „Ungültigkeit“. Jetzt weiß ich nicht, ob nur der „Vorrat“ aufgebraucht ist oder ob es grundsätzlich bei Congstar-Verträgen nicht geht …

  3. Die Seite scheint gerade überlastet zu sein.
    Die SMS benötigt man nicht. Es reicht wie oben beschrieben den Link

    pass.telekom.de

    Danach auf 5GB Aktion klicken. Fertig.

  4. Erst gabs ne Fehlermeldung beim Absenden des Codes. Anschließend hieß es, er sei bereits verwendet worden. Allerdings kam keinerlei Rückmeldung, dass mir die 5 GB gutgeschrieben worden seien.
    Über pass.telekom.de ging es jedoch problemlos.
    Danke für den Tipp!

  5. Erster Versuch: „Diese Seite ist zur Zeit nicht verfügbar.“
    Zweiter Versuch: „Der Gutschein-Code ist ungültig oder wurde bereits verwendet“
    WLAN war aus, auf pass.telekom.de steht noch das alte Volumen. Och Telekom…

  6. Es gibt wohl aktuell Probleme diese Option zu nutzen. Eventuell ist der Andrang zu groß?
    Bei mir kommt ebenfalls die Meldung „Gutscheincode schon benutzt oder ungültig“.
    Aber der Tipp von Damian hat funktioniert über pass.telekom.de. Danke 😉

  7. Gutscheincode ungültig oder wurde bereits eingelöst… klappt super 🙁

  8. Was für ein Nepp. Da lebt man Monate lang mit seinem teuer erkauften Mini-Volumen u. bekommt einmalig 5GB. Wo soll man denn auf einmal die 5GB verbrauchen? Nach einem Monat schaut man dann wieder in die Volumen-arme-Röhre, oder fühlt sich motviert das noch teuere Volumen Paket zu kaufen.
    Besser als nichts, aber ich persöhnliche fände z.B. 1GB pro Monat/pro Jahr dauerhaft mehr, wäre ein schönerer Zug gewesen. Kann man aber bei uns mit den 3. schlechtesten Volumen Preis Land in der EU eh vergessen.

  9. @MicLie Dir wurden 5 Gigabyte gutgeschrieben.
    Es werden dir bis zum Verbrauch dieses Passes die 5 Gb angezeigt , danach wieder dein unberührteres normales Volumen 😉

  10. @Michael Lieder (@MicLie)
    du bekommst nur die 5GB von der Sonderaktion angezeigt, sobald diese aufgebraucht sind wird wieder der rest von deinen 3GB angezeigt, passt so!

  11. Bei mir ist die Seite, die nach der Eingabe des Codes erscheint, nicht mehr erreichbar.

  12. die Seite scheint vollkommen überlastet zu sein – „bitte versuchen Sie es später“.
    Aber macht ja nichts. Die Aktion läuft ja richtig lange.

  13. Andreas Heitzer says:

    Die „pass.telekom.de“ scheitert bei mir mit einem „Verbindungsaufbau fehlgeschlagen“ …
    Ich sei im Moment wohl Offline … und solle den Flugmodus abstellen … und wie, liebe Telekom, war ich in der Lage, die SMS zu empfangen?

  14. carolinakoehn says:

    Scheint ein paar Probleme seitens der Telekom zu geben – auf meinem Telefon mit 3GB inklusive ist „der Code bereits benutzt“ worden, wohingegen sich mein Tablet mit Prepaid-Datentarif über die 5GB freut.

  15. @MicLie das ist normal, sobald du einen Datenpass aktiviert hast, wird dort nur das verbleibende Volumen des Passes angezeigt, wenn der aufgebraucht ist, steht dort wieder dein normales Volumen.

  16. @MicLie – Du hast jetzt einen 5GB Pass wenn der verbraucht ist, wechselst Du automatisch wieder auf Dein Monatskontingent. Also hast Du ingesamt Monatskontingent + 5 GB

    @Jemand – Nein Der Gutschein gilt von heute bis 24.12. – Wenn Du diesen am 23.12. einlöst dann hast Du für 1 Tag 5 GB

  17. Sir-Ozelott says:

    @Theo
    Kam bei mir auch, bestimmt etwas überlastet das System. Bei Aufruf von pass.telekom.de stand der eingelöste Gutschein dann bereit zur Aktivierung.

  18. @miclie die 5gb werden zuerst verbraucht. danach geht das volumen vom vertrag weiter. daher wäre eine einlösung zum ende der laufzeit sinnvoller. so kann man mehr ins nächste jahr mit nehmen,

  19. Noch ein Hinweis, für die die einen Fehler bekommen beim aktivieren. Sobald der Code intern akzeptiert wurde, muss dieser noch aktiviert werden. Das kann man über die Hauptseite pass.telekom.de. Dort taucht die Aktion über der DayFlat auf und kann dann aktiviert werden.

  20. @aballi1: möööp, das ist falsch, wenn man den vor dem 24.12. einlöst hat man 31 Tage lang 5GB

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.