Deutsche Telekom mit neuen Mobil-Tarifen

Die Deutsche Telekom hat am heutigen Montag ihre neuen Mobil-Tarife vorgestellt, die ab dem  22. Mai für alle Privat- und Geschäftskunden buchbar sind.  Die Deutsche Telekom hat unbestritten ein gutes Netz, die Pakete finde ich persönlich nicht zeitgemäß. Aber schaut euch das Ganze mal selbst an:

Telekom Tarife Mai 2013Hierbei muss beachtet werden, dass bei allen Tarifen das Smartphone „mit drin“ ist, Top-Geräte wie iPhone und Co sind allerdings weiterhin von einer Zuzahlung betroffen. Wer kein neues Smartphone braucht, der spart mit der Variante ohne Handy 20 Prozent bei seinem Complete Comfort Tarif – sprich: im Complete Comfort XS zahlt man monatlich 15,96 Euro, für den Complete Comfort M mit Telefon und SMS Allnet Flat sowie HotSpot-Nutzung werden 39,96 Euro berechnet.

[werbung]

Auch gibt es weiter Unterscheidungen für Menschen bis 25 und Studenten bis 29 Jahre. Diese profitieren entweder von zusätzlichem Datenvolumen, der Musik-Streaming-Option Spotify mit mehr als 20 Millionen Songs oder 50 Prozent Rabatt auf ein neues Smartphone.

Neben der Tatsache, dass Spotify nicht auf den Datentraffic eures Vertrags angerechnet wird  – man quasi unbegrenzt mobil streamen kann, ist auch Messenger-Flop Joyn mit drin: auch in den neuen Complete Comfort Tarifen sind die Funktionen Chat, Group Chat und Daten versenden des neuen Messengers ohne Zusatzkosten enthalten. Die verbrauchte Datenmenge wird nicht auf das im Tarif enthaltene Datenvolumen angerechnet. „Mehrwert“ durch das Verkaufen von Inklusivleistungen – die Netzneutralität wird es freuen.

Wie oben angeschnitten: für Menschen, die viel telefonieren und SMS schicken vielleicht eine Überlegung wert. Auch für Einsteiger könnte die Option mit 750 MB (Complete M) ohne Smartphone interessant sein; HotSpot-Flat, Telefon- und SMS-Flat für umgerechnet 39,96 Euro. Die Menschen, die viel unterwegs sind und surfen, die schauen meiner Meinung nach in die Röhre. Denn diese müssen auf jeden Fall weiterhin Zusatzkosten für das Zubuchen der Options-Pakete einkalkulieren.

So Leute, lasst hören: Mit Vertrag unterwegs? Prepaid? Welche Leistungen? Kosten?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

91 Kommentare

  1. Gehe ich also richtig in der Annahme, das der höhere max. Speed euch nicht wirklich (zu diesen Preisen) reizt? Sehe das nämlich genauso wie meine Vorredner. Lieber bezahlbare 3,6-7,2 MBit als Wucherpreise für mehr Speed bei kleinerem Kontinent!

  2. Lukas Pollmann says:

    Ändert sich was für Bestandskunden die bereits einen complete Tarif haben?

  3. Ich habe den Tarif Congstar Allnet Flat L für 40 Euro pro Monat. Da sind 1GB Inklusifvolumen und sowohl Telefon- als auch SMS Flat dabei. Das Ganze ohne Mindestvertragslaufzeit.
    Gerade Mindestvertragslaufzeiten sind heutzutage für mich ein No-Go. Das einzige, was mit bei Congstar fehlt ist eine Multi-SIM. Und eventuell ein besseres Netz. Ich bin vom t-mobile Netz alles andere als überzeugt. O2 war da wesentlich stabiler…

  4. Ich selber bin NOCH bei O2, bin prinzipiell auch zufrieden, wenn ich denn in meiner Wohnung und an meinem Arbeitsplatz Empfang hätte.
    Werde dieses Jahr wohl wechseln, nach 13 Jahren bei O2 fällt mir das schwer, aber an den Plätzen, wo ich mich zeitlich gesehen am längsten aufhalte, mobil nicht erreichbar zu sein, ist sehr unglücklich

  5. Ich finde auch ein totaler Rückschritt. Ich habe den alten Complete Mobil L (Friends) – Und habe 1 GB Datenvolumen mit bis zu 21 MBit im LTE-Netz. (Ohne LTE-Option!)
    Dagegen sind die neuen Tarife ja schlechter!!
    Kann also auch nur jedem raten, schnell noch einen alt-Tarif abzuschließen…

  6. Wie auch @derringkeeper bin ich mit Congstar mit gebuchtem 1GB-Datenpaket unterwegs.
    Mein Telefonieverhalten ist vernachlässigbar und SMS, den Goldesel der Telekomanbieter, weigere ich mich bereits seit etlichen Jahren zu nutzen.

  7. Congstar = SMS Flat, 3GB Datenvolumen und paar Gesprächsminuten umgerechnet 14€ bezahlt.
    Heute die Prepaid von Telekom gekauft, um eine Tagesflat (1€ für 24h/200MB) für mein Notebook zu besitzen (und nicht immer mein Telefon tetheren muss.)

  8. blau.de (E-Netz). Entgegen der Unkenrufe hier habe ich damit auch keine Probleme (D-Netz ist in meiner Wohnung sogar schlechter).

    Telefonieren 9Cent/Minute, SMS/9Cent, dazu 1GB Internetoption gebucht (1GB Volumen für 9,95/30 Tage, mit 7,2 MBit/s, danach kostenlos mit max. 56 kbit/s). Da ich wenig telefoniere und SiMSe ist die seperate Abrechnung hier für mich günstiger als ein Kombi-Paket.

    Der große Vorteil für mich ist aber auch, das ich nach über 3 Jahren weder Werbe-SMS noch irgendwelche aufdringlichen Gewinnspiel-Anrufe hatte. Bevor ich zu blau.de wechselte, beerhtre mich die Telekom bis zu 20(!) mal taglich mit Werbeanrufen. (Und nein, ich hatte der Weitergabe meiner Daten zu Werbezwecken ausdrücklich NICHT zugestimmt).

  9. Superassel says:

    Aldi, 7,99 für einen Monat, 300 MB, 300 min in alle Handynetze bzw. 300 SMS. Ohne Bankverbindung. Ohne Vertragsbindung. Netzintern telefonie/SMS gratis.

  10. Vodafonenetz, 500 MB Traffic, Allnet-Flat für 10 Euro / Monat. nur keine SMS-Flat.. aber wer braucht die schon noch. Letzte Woche bestellt, heute ist die SIM angekommen! http://allnetflat-aktion.de/

  11. o2 Blue (in irgendeiner Variante) für junge Leute: 17,99 €
    Inkl. SMS-Flat
    O2-/Festnetz-/Telekom-Flat (letze beiden konnte ich mir aussuchen)
    Daten-Flat (300 MB)
    100 Minuten in alle anderen (also e-plus/vodafone) Netze
    Ich bin sehr zufrieden mit o2 und hatte (noch) keine Empfangsprobleme.

  12. Wo ist der Link zur Quelle oder zu den Angeboten?

  13. Die Preise sind natürlich, wie schon angemerkt wurde, Jenseits von gut und böse und maßlos überteuert.

    In Zeiten von Allnet Flatrates im Vodafone Netz für unter 20 Euro (1&1) und im Telekom Netz für unter 25 Euro (Congstar) sind die neuen Tarife schlicht lächerlich welche die Telekom hier vorgestellt hat.

    Selbst bin ich aktuell noch mit einer 1&1 Allnet Flat unterwegs. Sobald hier der Vertrag aber ausgelaufen ist bin ich bei Congstar.

  14. Ich habe letzte Woche für meine Mutter einen o2 Vertrag abgeschlossen. o2 blue M ..dank Alice und Rufnummernmitnahme dann monatliche Kosten von 20€ und dazu gabs noch einen 200€ Gutschein für MediaMarkt..was will man mehr

  15. Die Tarife werden dann interessant, wenn man sie über Reseller wie Logitel, Sparhandy und Co. zu vergünstigten Konditionen bekommen kann.

  16. Ich bin grundsätzlich nur noch mit Prepaid (Discotel) unterwegs und damit ganz zufrieden.
    Die Vertragsbindung für 2 Jahre finde ich einfach nur noch antiquiert und sollte meiner Meinung nach grundsätzlich abgeschafft werden.

  17. pure Abzocke…

  18. lidl mobile mit dem smart tarif. für mich die derzeit beste wahl

  19. Ich bin auch seit Kurzem bei congstar, entschieden hatte ich mich für den „Smart 100“-Tarif. Insgesamt bin ich auch sehr zufrieden, lediglich die Daten-Flat mit Begrenzung auf 200 MB (HSDPA) ist meist ziemlich schnell ausgereizt. Es besteht aber die Möglichkeit, für 3 Euro auf 500 MB upzugraden. Das werde ich wahrscheinlich zum nächsten Monat auch machen. Neben dem guten Netz und der Tatsache, dass ich keine Vertragsbindung habe insgesamt eine super Sache.

    Wer tatsächlich überlegt, einen Mobil-Tarif bei der T-Com abzuschließen, der sollte sich vorher unbedingt mal die Tarife des Telekom-Discounters congstar genauer anschauen!

  20. Also sorry, liebe Telekom ihr habt echt einen an der Klatsche!
    Sorry, andere Worte falle mir nicht mehr ein. Klar ist das Telekom-Netz unbestritten sehr gut , aber dafür solche Kurse aufzurufen ist frech. Ich habe mein Glück bei der Telekom-Tochter Congstar gefunden und habe ebenso das Telekom-Netz nur zu nicht ganz so „speziellen“ Konditionen …

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.