Deutsche Telekom: Mehr Volumen in MagentaMobil ab 8. August

Die Deutsche Telekom plant eine Volumenaufwertung in einigen Tarifen. Starten möchte man damit zum 8. August 2017. Dies geht aus Dokumenten hervor, die uns vorliegen. In Sachen Volumenaufwertung profitieren laut unseren Informationen auch die Bestandskunden. So wird MagentaMobil S von 1 GB auf 2 GB steigen, MagentaMobil M wird von 3 GB auf 4 GB Volumen erhöht. Wie erwähnt: Dies gilt auch für die Bestandskunden. Teilweise werden die Kunden bereits jetzt hochgestuft!

Für Neukunden gibt es ebenfalls ein paar Neuerungen, so wird in MagentaMobil S-L, L Plus und bei der Family Card S-L (SIM only) der Grundpreis über die Laufzeit von 24 Monaten jeweils monatlich um 3 Euro reduziert.

Neukunden im MagentaMobil S – L, L Plus, L /L Plus Premium und FamilyCard S – L (mit Einsteigerhandy, Handy, Top-Handy und Happy) bekommen 12 Monate 3 Euro Grundpreisreduktion.

Abschließend gibt es noch eine Änderung bezüglich des Bereitstellungspreises. Dieser soll ab dem 15. August tatsächlich von einmalig 29,95 Euro auf 39,95 Euro steigen.

Zur im ersten Absatz erwähnten Umbuchung. Hier ein Screenshot aus MagentaMobil M unseres Lesers Florian:

Achtung: Wichtiges Update in diesem Beitrag!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

61 Kommentare

  1. Hatte mich bereits gewundert über die Hochstufung ohne Hinweis, prima!

  2. Wie schaut es mit Businesskunden aus? Bei mir ist bislang noch nichts, bezüglich einer Hochstufung, zu sehen.

  3. Und bei Magenta L keine Änderung beim Inklusivvolumen? Da hätte man auch auf 8 oder besser 10 GB gehen müssen.

  4. Moin . Wird auch langsam echt Mal Zeit . Ich komme mit den 3 GB Magenta M Mobil echt nicht hin so dass ich immer eine Woche warten muss bis ich wieder Full Speed habe . Da kommen mir die 1GB mehr sehr gelegen . Speed On zahle ich nicht zu teuer . Hoffe das die das schnell umsetzen

  5. Gilt das auch für den Magenta M Mobile Friends? Dort habe ich 3GB Volumen + 3GB weil ich Student bin….dann wären das ja 4 + 4GB!?

  6. Bei wurde wurde es auch bereits von 3GB auf 4GB hochgestuft.

  7. Klingt fair für MagentaMobil L und L+ Kunden …

  8. Gilt auch für entsprechende Mobilcom Debitel Pendants. Wurde vor ca. einer Woche bereits von 3GB auf 4GB aktualisiert.

  9. Ja, das wäre auch meine Frage, ob da auch für die Friends-Tarife gilt!

  10. @Kekscast
    Das frage ich mich auch, bin gespannt. Könnte mir aber vorstellen das wir aussen vor bleiben 😀

  11. schade das Magenta L nicht auch angehoben wird, wobei 6 GB schon ordentlich sind 😉

  12. Dann kann ich ja jetzt fast überlegen von M auf S zu wechseln und ein paar Euro zu sparen. 4 GB werde ich wahrscheinlich niemals aufbrauchen. Bin immer so zwischen 1 und 1.5 GB pro Monat.

  13. Steht in den Dokumenten die euch vorliegen auch was zum L+ Premium? bekommt dieser auch ein Upgrade ?

  14. 100% mehr bei MagentaMobilS und nur 33% mehr bei MagentaMobilM und nichts für die Tarife darüber. Wirklich gut aufgeteilt ist das ja nicht…

  15. Ich habe einen „MagentaMobil M mit Smartphone for Friends“ und bei mir gibt es im Kundencenter noch nichts zu sehen…

  16. Zu den Friends-Tarifen hab ich eben noch einmal ne Grafik reingehauen, einfach mal hier refreshen.

  17. Und ich hatte mich bei meinem Mobilcom Datentarif schon gewundert warum ich auf einmal 10 statt 6GB Datenvolumen im Telekom Netz habe.

  18. Also bei meinem MagentaMobil M der 1. Generation sehe ich keine Hochstufung von 3 auf 4 GB. Schon wieder werden die älteren Kunden benachteiligt – genau wie bei StreamOn..

  19. Patrick Fleischmann says:

    Hm….
    gilt das nur für die aktuellen MagentaMobil Tarife (also Gen 3)?
    Habe noch einen alten Gen 1, hier hatte ich eh nur 1GB mit Friends 2GB. (Spar mir aber auch 5 Euro im Vergleich zum Gen 3).

    Was ändert sich denn am S Friends? Nichts? – der hatte doch vorher schon 4 GB.

    Und noch ein Kommentar zum Artikel, kann es sein, dass die Aussage unter Bild 1 die gleiche ist wie die Aussage unter Bild 2 nur mit unterschiedlichen Laufzeiten (1x 12 Monate, 1x 24 Monate – verwirrend^^)

  20. Na super, ich gönne natürlich Magenta S und M-Besitzern den Zuwachs, aber das gleichgebliebene Datenvolumen bei L kann ich als Magenta L Kunde nicht verstehen. Wahrscheinlich ist es in den Augen der Telekom Abgrenzung genug, dass man ja bei L im StreamOn Video bekommt, was ja bei den kleineren Tarifen nicht erhältlich ist. Ich finde, dass für den Haufen Kohle, den man für L hinlegt, durchaus mehr drin wäre…

  21. redvision81 says:

    Bei Magenta Mobil M 2. Generation auch noch keine Hochstufung. Aber dadurch kann ich jetzt dann in den Mobil S wechseln und spare sogar noch was, verliere ich zwar das Spotify Inklusiv-Streaming aber dafür dann StreamON über Magenta Eins Vorteil.

  22. Patrick Fleischmann says:

    @redvision81
    StreamON gibt es doch erst ab MagentaMobil S.

  23. Patrick Fleischmann says:

    Ups sorry, meine natürlich MagentaMobil M.

  24. Bei MagentaEins und SteamON ist Spotify dann aber nicht mehr inklusive.
    Das sollte man sich als Spotify User also ganz genau überlegen.

  25. Also als Geschäftskunde mit Magenta Mobil L, der wenn gewünscht für StreamOn zusätzlich zahlen müsste, fühle ich mich gerade etwas ausgegrenzt 🙁

    Erst wurden die Geschäftskunden bei StreamOn ungleich behandelt und nun geht man im Tarif L wieder leer aus…wobei ich voraussetze, dass die Erhöhung auch irgendwann für Geschäfts- und nicht nur für Privatkunden kommt. Sonst wirds zu albern langsam 😉

  26. Und Prepaid Magenta Start natürlich nicht dabei.

  27. Wer startet ne Petition, dass die L und XL Kunden auch mehr bekommen?

  28. Magenta M 2. Generation und noch keine Erhöhung. Gibt es schon Informationen, ob die Neuerung nur die aktuelle 3. Gen. betrifft?

  29. Vor ein paar Monaten gab’s so ne Aktion, dass Friends S 4gb anstatt 2gb bekommt. D. H. Die werden jetzt wohl nicht auf was anderes erhöht, oder?

  30. RedVision81 says:

    @Patrick Fleischmann
    Durch den Magenta eins Vorteil aber doch dann zubuchbar oder Irre ich mich jetzt so arg?

  31. Für mich kein brauchbarer Tarif bei. M ist zu wenig Volumen, L zu teuer. 55€ monatlich für 6GB ohne Smartphone, das geht gar nicht. Da bin ich mit meinem 55€ Tarif von Vodafone mit 8GB (eigentlich nur 3GB, aber +1GB und dann verdoppelt wegen irgendwelchen Aktionen, weiß der Geier) inkl. Smartphone ja noch gut bedient.

    Habe für meine Freundin kürzlich für 13€/Monat 4GB LTE und Flat bekommen, aber halt o2 (PremiumSIM, jederzeit kündbar).

  32. Magenta Mobil L und L Plus kein verbessertes Datenvolumen? Das wäre eine Frechheit.

  33. Seh ich das richtig dass die monatlichen Kosten um 5 Euro steigen für Mobil M im Neuvertrag?

    Magenta Mobil M derzeit bei 36,96€ für 24 Monate ohne Smartphone
    Laut der Tabelle im Artikel künfig 41,95€ für 24 Monate

    Oder hab ich da einen Denkfehler?

  34. RedVision81 says:

    @Patrick Fleischmann
    OK hast recht, Aber so oft nutze ich das eh nicht, und ist mir auch etwas mühselig ständig gucken zu müssen was jetzt geratet wird und was nicht. da spar ich mir dann lieber die zehn Euro im Monat und nochmal 10 mit dem Paket Vorteil. Dann noch umstellen auf Vertrag ohne Handy und schon sind 40 Euro im Monat gespart, so die Theorie 🙂

  35. Schade. Laut der zweiten Grafik also keine Erhöhung für die Friends-Tarife 🙁

  36. Gibt es auch Neuerungen für die Prepaid-Flotte (MagentaStart S, M, L)?

  37. wie stelle ich fest ob ich erhöht wurde? in den Tarifdetails sehe ich nichts

  38. redvision81 says:

    @ABC
    vom Handy über das Mobile Netz pass.telekom.de aufrufen oder in der Magenta Service App.

  39. @Holle
    Das fand ich auch ziemlich frech. Habe unseren Rahmenvertrag Ansprechpartner darauf mal angesprochen, dass das irgendwo schon fragwürdig ist gerade die Geschäftskunden welche sowieso schon sehr viel für die entsprechenden Verträge bezahlen hier deutlich schlechter zu stellen. Er konnte meine Argumentation verstehen, aber daran wird sich so schnell wohl nichts ändern.

  40. @elknipso: schade 🙁
    Ich habe unseren Ansprechpartner auch gerade erreicht, gleiche Aussage: aktuell sei nichts in Planung…

  41. Patrick S. says:

    Gelten die Preise auch bei online Abschluss? Denn dann würden die Family Tarife aber dadurch teurer – oder sehe ich das flasch?
    Bsp.: Family Card M – aktuell 26,95 € (online) dann NEU 31,95 € ?
    Oder gibt es online auf die 31,95 € noch die „üblichen“ 10%?

  42. überlege gerade auch mit meinem handyvertrag zur telekom zu gehen. sollte ich sofort wechseln (mobil s mit künftig 2gb würde mir vollkommen ausreichen) oder besser bis zum 08. aug. warten?
    es geht mir da um die kombi aus grundpreis+vergünstigung (online-vorteil) aktuell und eben der dann jetzt noch unbekannten neuen konstellation (niedrigerer grundpreis, aber wie groß ist dann der online-vorteil..? oder bleibt der ‚immer‘ gleich) – was würde man mir empfehlen?

  43. Mein Magenta Mobil L ist zum November gekündigt. Ich wollte eh auf den Mobil M wechseln da mir 3GB reichen, jetzt sind es dann 4 sehr schön. Warum man den L nicht auf 8GB hochstuft versteht glaube ich keiner.

  44. Danke, dass neue Tarife in Tabellenform veröffentlicht werden. Macht das Ganze deutlich übersichtlicher. Im Fließtext allein will man sowas nicht lesen.

    PS: Ein Hoch auf mein Dual SIM Smartphone. Das ist hervorragend, wenn man ein großes Volumen zum günstigen Preis möchte und auf All-Net-Flats verzichten kann.

  45. hat zufällig jemand ein Pixel von euch? ich würde gerne wissen ob die telekom irgendwelche veränderungen vornimmt und ich zum updaterelease erstmal auf die telekombearbeitung warten muss.

  46. @redvision81 danke für deine Hilfe steht bei mir unbegrenzt weil ich ja den Testmonat habe als Neukunde 😉

  47. Auf Twitter antworten sie auf die Nachfrage warum L nichts bekommt mit:
    „Ihr habt seit April 2017 die Möglichkeit, ohne Datenvolumen zu verbrauchen, Streams zu schauen, das klappt bei S/M nicht. ^mf“

  48. Die MagentaMobil S und M Tarife der Generation 1 und 2 bekommen laut Telekom Forum keine Erhöhung!

  49. Laut internen Systemen erhalten Friends-Tarife die Promo nicht, nur for Friends-Kunden.
    Businesskunden sollen auch das Upgrade erhalten.

  50. redvision81 says:

    @Raoul
    Danke für die Info, aber das war fast klar. So hat die Telekom nun ein Instrument geschaffen, die Gen1 und Gen2 Tarife los zu werden, und somit auch die noch bei vielen aktive Spotify Streaming Option. Da ich jetzt dann eh in einen Vertrag ohne Handy wechseln will, muß ich meinen Gen2 und somit Spotify auch aufgeben. 🙁

  51. @ redvision: also ich hab Gen3 und konnte meine alte Spotify-Option behalten. Nur StreamOn funktioniert nicht zusätzlich.

  52. redvision81 says:

    @MH: ja stimmt wer Stream On will muß auf einen Gen3 und Spotify somit aufgeben. Hast Du beim Wechsel auf Gen3 den gleichen Tarif behalten? Dachte mal gelesen zu haben sobald man dann den Tarif wechselt (von M nach S bspw. oder aber durch Umstellung auf ohne Handy) die Spotify Option dann auch rausfliegt.

  53. Und der S war bei der letzen Erhöhung gar nicht dabei, daher alles fair. L kann Videos schauen.

  54. Wann war der Wechsel von Gen2 zu Gen3? Mein Vertrag ist jetzt ein Jahr alt. Ist der schon Gen3? Bisher sehe ich weiterhin nur 1GB in pass.telekom.de

  55. geht aus den Unterlagen hervor was mit den Family Cards S/M passiert und ob auch Magenta Mobil S/M der 1. Generation davon betroffen ist?

  56. Raoul: Haste ne Quelle?

  57. redvision81 says:

    @Dirk Siehst Du in der Magenta Service App oder aber im Kundencenter dort steht hinter dem Vertrag dann (x. Generation)

  58. Achtung, wir haben da gleich ein Update zu, Telekom hat versehentlich Kunden umgestellt, melde mich alsbald.

  59. @caschy leider sind die mobile Friends Tarife von nichts betroffen, habe eben bei der Telekom angerufen, das wusste weder beim Kundenservice noch bei der Beratung (Verkauf) jemand was von einer Preisänderung bei den Friends Tarifen und wenn ich micht nicht irre, waren die Preise vorher schon so, sehr lange sogar.

  60. Das man als Gen.1 Kunde 5€ im Monat weniger zahlt und deshalb ausgeschlossen ist… naja… nicht toll, aber immerhn gibt es ein Argument.

    Das allerdings die Kunden mit den höherpreisigen Tarifen (L, XL) ausgeschossen werden, ist ein interessantes Zeichen der Telekom. Will man jetzt O2 spielen?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.