Designentwürfe zeigen Firefox ohne Menübutton

Moin! Wie so oft berichte ich auch aus der Welt der Mockups, der Designentwürfe. Gerade bei Mozilla ist man immer äußerst kreativ – meistens in Person von Stephen Horlander, der mal wieder neue Ideen zeigt, die mir außerordentlich gut gefallen, da sie wirklich modern aussehen. Was fehlt, dürfte ersichtlich sein: der Menübutton. Ich zeige hier einmal den Entwurf für die Windows-Version von Firefox, Mac OS X und Linux gibt es hier zu betrachten. Also ich mag den Entwurf – was sagt ihr? (via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

47 Kommentare

  1. Sehr schön, gefällt mir auch 🙂

  2. Sieht schon schick aus. Wenn dann noch die Performance stimmt, und der Firefox sich irgendwann mal „native“ anfühlt, geb ich ihm vielleicht noch ’ne Chance.

  3. da ist ja von allem etwas dabei…
    die tabs vom chrome…
    die downloadanzeige vom safari…
    (:

  4. Ja bitte, her damit. Es erinnert stellenweise zwar sehr stark an Chrome und ist etwas zu rund und „knubbelig“ geraten, aber auf jeden Fall schön.

    Seit Chrome sind die Ansprüche an das UI klar gestiegen. Und auch das GUI Update mit FF4 überzeugt in dieser Hinsicht nicht ganz.
    Ein Schritt in die oben gezeigte Richtung wäre sehr begrüssenswert und viellicht würde es – nebst wichtigen internen Features und Privatsphäre – wieder mehr User davon überzeugen Firefox zu verwenden.

  5. Die Frage ist doch wann aus den Mockups was Reales wird und ob das dann auch noch genauso gut aussieht.

  6. Ich find’s ganz schön, sieht mir aber ein bisschen stark nach Chrome aus. Ich find diesen Entwurf noch ganz cool Firefox 2k12 – das ist mehr FF

  7. Joa, sieht Schick aus, aber: Egal welche MockUps bis Dato gezeigt wurden, es kam oft ganz anders *gg

  8. @TyrOn

    genau das ist es, da wurden schon sehr geile, in sich stimmige Sachen gezeigt aber nie genau so umgesetzt.
    Schade.

    Warum man jetzt aber wieder alles umkrempeln sollte, weiß ich nicht. Verbessern kann man aber immer.

  9. Sieht aus wie eine misslungene Mischung aus IE und Chrome ^^ …

  10. Warum sin die Tabs wie bei Google Chrome? Sieht haesslich aus!!!!

  11. Hmm, als Operanutzer würde ich mal sagen *gähn* alter Hut!

  12. @TyrOn:

    Naja, Irgendwie macht für mich weder das eine noch das andere einen großen Unterschied. o0
    Nur: Chrome=Rund Firefox=Eckig. Sieht aber auch irgendwie blöd aus! :/

  13. Warum? Menübuttons schon wieder out?
    Aber ich glaube, man wollte nur MS-Office 2007 kopieren.
    Bereits im Office 2010 wurde der Menübutton ja schon wieder abgeschafft.
    Also von mir aus, ich benötige dieses Menü genauso wenig wie eine Menüleiste.
    Ich gehe davon aus, dass man über das kleine Zahnrädchen dann die Optionen ausrufen kann. Der IE und Chrome machen es vor, Firefox macht es nach.
    Irgendwie ist das alles langweilig.

  14. Meiner Meinung nach viel zu viel Platzverschwendung für Fensterumrahmung, Tab-Leiste und URL-Zeile. Wenn alles etwas schmaler wäre, wäre insgesamt mehr Platz da. Warum nicht alles in die Fensterleiste verlagern, wie z.B. beim Ribbon-Design?

  15. Die Downloadanzeige gefällt mir wirklich gut. Kennt jemand eine vergleichbare Extension für Google Chrome?

  16. Cool wäre, wenn sie es irgendwie schaffen die Titelleiste durch eine eigene Leiste zu ersetzen und die Tabs so am ganz oberen Bildschirmrand zu platzieren. Also quasi eine App im Vollbildmodus, die Taskleiste/Dock vom Betriebssysem darf es natürlich nicht überdecken, eben nur die Titelleiste des Firefox-Programmfensters.

  17. erst kopieren sie opera nun chrome xd naja aber schön anzusehen woher die ideen immer kommen

  18. Jetzt noch alles auf eine Leiste begrenzen und Firefox ist wieder mit von der Partie!

  19. Absolut stylish. Zwar die besten Sachen der anderen Browser kopiert, aber das muss man auch erst einmal so gekonnt hinbekommen! 🙂

  20. Hoffentlich kommt Mozilla niemals auf die Idee, den IE10 nachzumachen… sieht doof aus und man hat viel zu wenig Platz (was Tabs angeht natürlich…).

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.