Design-Studien: So sieht das neue iPhone in deiner Hand aus

Gestern wurde bekannt: im iOS-Simulator, der Bestandteil der Entwicklertools von Apple ist, lässt sich das neue Betriebssystem auf eine Display-Auflösung von 640 x 1136 skalieren. Was bedeutet dies in Kurzform? Dass Apple mal mit dieser Auflösung experimentiert hat? Vielleicht.

Dann würde das iPhone knapp 4 Zoll groß sein – nicht breiter, aber dafür länger werden. Bedeutet im Endeffekt eine zusätzliche Reihe mit Icons – und ob Gerücht oder nicht: die Design-Studien sehen einfach klasse aus. Diese wurden anhand bereits vermuteter Gehäuseteile zu einem klasse Gesamtbild zusammen gebaut. Solltet ihr euch bei Interesse anschauen.

Und mehrfarbige iPhones? Ich finde es auf jeden Fall spannend und bin bestimmt jemand, der das neue iPhone unter die Lupe nehmen wird. September? Oktober? Wir werden es ja sehen. Und wenn Apple etwas völlig anderes zeigt, dann gibt es sicherlich Firmen, die sich gerne von den tollen Design-Ideen begeistern lassen 😉 Was sagt euer geschultes Design-Auge zu den Mockups? Gelungen?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

23 Kommentare

  1. @coriandreas
    Das ist ja auch ganz klar eine Frage des Preises. Die jüngere Käuferschicht ist in der Regel bei weitem nicht so zahlungskräftig wie die ältere.
    Wäre das iPhone deutlich günstiger, würden viele Leute die sich ein Android Gerät gekauft haben ein iPhone kaufen. Wahrscheinlich so ziemlich alle die sich einen der Einsteiger bis Mittelklasse Androiden geholt haben.

    Erst in der Android Oberklasse kann man eher davon ausgehen, dass sich diese Käufer bewusst für einen Androiden entschieden haben.

  2. Wird es NFC geben und wenn ja, ist das möglich mit der Alurückseite?

  3. @Martin
    es gibt noch kein verlässliches anzeichen (bauteil, iOS6) auf nfc, jedoch halte ich es für sehr wahrscheinlich.
    die rückseite des neuen iphone sieht ja gerade deshalb so komisch aus, weil es aus zwei materialien besteht.. am oberen und unteren ende dürfte es durchlässig sein für funkwellen.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.