Der Teufel steckt im Detail

114Heute morgen trieb mich mein morgendlicher Gang auf die Waage. Was sahen meine Augen? Ja, knapp unter 114 . Sollte mein erstes kleines Etappenziel geschafft sein? Das muss ins Blog dachte ich mir und flitzte, stolz wie ein junger Pavian, los um meine Kamera zu holen. Bei einer Kamera lege ich, neben der M?glichkeit gute Photos zu schiessen, Wert auf ein grosses Display gepaart mit geringem Gewicht. Ich musste also mit der Kamera auf die Waage, denn dieses olle Ding schaltet das Display sofort aus, wenn man die Trittfl?che verl?sst. Nun ja, dank Cam zeigt die Waage nun 114,25 an – gerne h?tte ich euch ein Bild gezeigt, dass meine 300 Gramm weniger zeigt *g

Nun habe ich also auf Schlag genau 34 Kilo weniger als in der Zeit, in der ich auch als Double der Wildecker Herzbuben mein k?rglich Brot h?tte verdienen k?nnen 🙂

Es motiviert ungemein zu sehen, wie man in langsamen aber stetigen Schritten seinem selbst gesteckten Ziel n?her kommt. Mein neues Ziel werden die 112 Kilo sein – f?r die ich aber wahrscheinlich ein wenig l?nger brauche. Denn Feste wie z.B. ein heute Abend anstehender Geburtstag sollte geb?hrend gefeiert werden – mit lecker Essen, bunten Lik?rchen usw. Das lasse ich mir ja nicht nehmen – dann muss halt in der Woche k?rzer getreten werden 🙂

Sch?nes Wochenende w?nsche ich 🙂

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog
Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Gut, dass die Waage nicht so gut reflektiert, sonst wrde man dich glatt nackig aufm Foto sehen 😉

  2. Woher willst du denn wissen, dass ich nackig drauf war?

  3. Der Mann von Welt steht immer nackt auf der Waage… 😀

  4. Und Klamotten wiegen mindestens 900 Gramm

  5. Ab nackt auf die Wage!! ;))

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.