Der Jailbreak für das iPad 2 ist da

Nette Meldung zum Morgen: der Jailbreak für das iPad 2 mit iOS 4.3.3 ist da. So einfach, dass es wirklich jeder hinbekommt. Einfach mit dem iPad 2 Jailbreakme.com besuchen und unter dem Cydia-Icon wählen, dass man installieren möchte. Nach wenigen Augenblicken habt ihr die Cydia-App auf eurem Desktop des iPad 2 und könnt damit beginnen, euch im Cydia-Store umzuschauen. Eben selber probiert, funktioniert einwandfrei.

Ja, ich weiss, dass es nach dem Jailbreak auch Dinge wie Hackulo.us gibt, mit Hilfe dessen ihr Installous installieren könnt, um zum Beispiel gecrackte Software zu installieren. Doch denkt an eins: wenn ihr eine Software länger nutzt, dann seid so fair und unterstützt den Entwickler: kauft seine Software! Nur so ist sichergestellt, dass Entwickler sich weiterhin auf die Pflege ihrer Produkte konzentrieren können.

 

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

54 Kommentare

  1. Steve Gates says:

    Kann es sein, dass der Server etwas überlastet ist? Bei mir erscheint zwar der Cydia-Button auf dem Bildschirm, der Download startet und versucht eine Installation, die dann aber ohne Fehlermeldung abgebrochen wird.

  2. @Korph

    Der Großteil (inkl. mir) kommt wohl prima ohne Jailbreak aus.

    Und wenn ich mich so an meine Androidzeit erinnere, hatte ich eigentlich das Gefühl dass ohne rooten (~Jailbreak) auch nicht viel mehr drin war als vorgesetzt.

    (Ja, die Installation von Software ausserhalb des Markets war immer möglich, aber es lief eben auch nicht jede (System-)App ohne „Root)

  3. Wie viele Kasper kaufen sich ’nen rostigen 3er Golf und bauen dann direkt erst mal Angeleyes, Schnitzerauspuff und dicke Puschen dran? Die Straße beleuchtet, Abgase abgegeben und gerollt hat/ist die Karre auch im Originalzustand…

    Wieso darf ein Gerät immer nur die Funktionen bieten, die vom Hersteller vorgesehen sind und bloß nicht einzige mehr, wenn man selbst Hand anlegt? Will mir nicht in den Kopf… Schmalspurdenken…

  4. AndroidFan says:

    Ich habe zwar kein eiphone, sondern eine Bekannte. Ist dieses Jailbreakme.com auch auf das eiphone 4 anwendbar? Ich glaube, da läuft auch OS 4.3.3. Haben ipad und eiphone das gleiche OS?

  5. Endlich ein Jailbreak. Kann ich mein Tastaturlayout wieder ändern..
    Aber irgendwie habe ich mich schon an ein Leben ohne Jailbreak gewöhnt..

    Was ich allerdings schade finde, dass viele den Jailbreak mit gecrackten Apps gleich setzen. Wer Software nutzen will, soll auch dafür investieren, die Leute machen sich die Arbeit ja nicht umsonst..

  6. Nippelnuckler says:

    @AndroidFan: Wieso schreibst du „Eiphone“ und nicht „Aifoun“ oder ist dir nicht bewusst das „iPhone“ englisch ist? das „i“ steht nicht für „Ei“ (Sonst hätte Apple es „EggPhone“ genannt) aber richtig es wird so gesprochen, dann versteh ich aber nicht wieso du „Phone“ schreibst. Vielleicht bin ich einfach zu dumm es zu verstehen. Oder Du bist zu dumm. Wir werden es wohl nie erfahren 🙂

  7. @Korph:
    Jailbreak ist NICHT illegal und das Apple Gerät ist GENAU DESWEGEN ja so toll, weil man dank Jailbreak dem eh schon genialen Apple Gerät noch alles modifizieren kann, wie es einem persönlich passt.
    „Rooten“ gibts beim Android genauso!

    EDIT: bzgl. App Cracking: Apps die gleich mehrere € kosten vorher zu testen ob sie einem gefallen, ist eine gute Idee. Wenn du dich auf Bewertungen verlässt oder einfach blind erstmal 2-3 verschiedene Apps einkaufst, wirst du arm.

  8. Hi,
    also hätte ich ein IPad, was ich nicht habe, da zu teuer ;-(
    würde ich es auch jailbraken, schon alleine um an die geliebte Konsole zu kommen und die Kontrolle über das System zu haben, die ich gewohnt bin.

    Eigentlich ist bei mir alles irgendwie „gejailbraked“, die Dbox, der FritzBox, das NAS, ich geniesse es einfach zum einen den Komfort von guter Software / guten Oberflächen nutzen zu dürfen, auf der anderen Seite zu modifizieren, wenn ich Zeit habe wie ich es möchte.

  9. @Ifish geht mir auch so.
    Das Gerät wird einfach umso interessanter, wenn man darauf machen kann, was man will und wenn da drauf Sachen laufen lassen kann, was vorher nicht möglich war.
    Ich denke da an meiner 20€ Dockstar NAS wo jetzt Debian läuft und meine Musik überall gestreamt werden kann und wo ich per Jabber Downloads in AUftrag geben kann <3

  10. digitaldesaster says:

    Hi, kein guter Tag für Apple-Disser.. Vor allem wenn heute auch noch Lion erscheint.. 🙂

    Hier mal ein paar Cydia Apps.

    Highlight ist sicherlich ein lauffähiges XBMC. Hier ist nicht von einer Remote für XBMC die Rede. Dreamboard ist cool für Themes. Firewall und SSH natürlich.. naja.. Viel Spass beim testen. und wie ich schon vor 2 Tagen geschrieben hatte.. Brauch man das alles? Nein!!! Macht es Spass wenn man es haben kann ? Oh ja 🙂

    Dreamboard (mit Boxor – Theme)
    Activator
    BT Stack Mouse / Keyboard
    Display Recorder
    Fullfoce
    GuizmoVPN
    IFile
    IPAd Voice Control Enabler
    Retina Pad
    SBSettings
    ScreenRecorderDemo
    ScreeSplitr
    Veency
    VoiceActivator
    XBMC
    Yourtube HD

    Infinidock
    Infiniboard
    Yourtube
    AirVideoenabler
    Firewall IP
    SB Settings
    Data Counter
    ITether
    OpenSSH

  11. Hey Carsten,

    muss man vorher ein Backup machen oder werden alle Daten beibehalten? Ich bin da etwas paranoid 🙂

  12. digitaldesaster says:

    Backup solltest über Itunes vorher machen.. Wird auch empfohlen. Hab keins gemacht. Hab mal gehört, Backup is für Weicheier 😉

  13. LOL 😀
    Na, beim ersten JB bin ich noch ein Weichei 🙂
    Also einfach die normale Sync-Prozedur beim Anschließen
    durchführen, oder gibt es da extra einen Menüpunkt für Backup?

  14. digitaldesaster says:

    sync sollte reichen, itunes schreibt dann ja „Backup erstellen“…

  15. iPhonerle says:

    Ich habe eine Frage:
    Es steht in dem Artikel nichts dazu, ob es auch mit dem Apple iPhone 4 mit der IOS Version 4.3.3 funktioniert, nur das iPad wird erwähnt. Kann mir jemand dazu eine kurze Antwort geben?
    Vielen Dank

    edit:
    Quelle: http://blog.iphone-dev.org/
    iPad1: 4.3 through 4.3.3
    iPad2: 4.3.3
    iPhone3GS: 4.3 through 4.3.3
    iPhone4: 4.3 through 4.3.3
    iPhone4-CDMA: 4.2.6 through 4.2.8
    iPod touch 3g: 4.3, 4.3.2, 4.3.3
    iPod touch 4g: 4.3 through 4.3.3

  16. iPhonerle says:

    hmmm… leider passiert wenn ich auf den Button drücken rein gar nichts.
    Vorteil: es geht nichts kaputt!
    Nachteil: immernoch kein Jailbreak drauf =(

    Server vielleicht überlastet?

  17. das ist ja mal eine gute Nachricht… Habe gestern ein iPad geschenkt bekommen und mich darüber aufgeregt,dass ich keine Apps nutzen kann…

  18. @marina: hahahaha…du kannst keine apps nutzen??????

    mann mann mann…so ein schwachsinn…

  19. digitaldesaster says:

    @iPhonerle
    Bist du auf 4.3.3 ???

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.