Den Anfang macht das Xperia XZ Premium: Sony verteilt Android 8.0 Oreo

Frohe Kunde für Fans der Smartphones von Sony. Wie das Unternehmen mitteilt, beginnt man ab sofort mit der Verteilung von Android 8.0 Oreo. Den Anfang macht hierbei das nun seit kurzer Zeit auch im deutschen Handel erhältliche Sony Xperia XZ Premium. Dabei verlässt sich das Unternehmen nicht nur auf die neuen Features, die Android aktuelles Betriebssystem so mit sich bringt, sondern implementiert auch gleich noch ein paar eigene Neuerungen in der Software des XZ Premium.

Dazu zählen:

  • 3D Creator – scannt ein Objekt/Gesicht ein und erstellt anhand der gemachten Aufnahmen ein dreidimensionales Objekt davon
  • Predictive Capture – erkennt, sobald die zu fotografierende Person anfängt zu lächeln und nimmt so bereits vorm Auslösen des Shutter-Buttons auf, um am Ende das beste Motiv auswählen zu können
  • Autofocus Burst – Fokus verfolgt ein sich bewegendes Objekt im Motiv
  • verbesserter Sound über die zur Vorderseite geneigten Lautsprecher und Unterstützung von Qualcomm® aptX™ HD-Audio für kabellos verbundene Kopfhörer

Natürlich wird es nicht nur beim Xperia XZ Premium bleiben, das Sony mit Android 8.0 Oreo beliefert, weitere Geräte sollen noch folgen.

(via Sony Mobile)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

6 Kommentare

  1. Schon wer ein ftf filme zum Flashen. Wenn ja wo Danke

  2. Cool, ABER nur selbstgekaufte Geräte oder ? Hab Vodafone Branding 🙁

  3. @ snak

    so was gibts noch?

  4. Also habe es grade auf meinem Telekom Gerät installiert. Branding ist jetzt natürlich weg. Also Start Animation ist nun nicht mehr Telekom sondern Xperia ansonsten läuft es derzeit gut noch keine Bugs gefunden. Mein Telefon war aber verschlüsselt die Daten konnte er nicht mehr lesen obwohl er das PW als richtig erkannt hat also formatiert und Backup wieder eingespielt also alles vorher sichern. Ist alles etwas heller geworden und aufgeräumter.

  5. OnePlus 3 war davor dran

  6. Habe jetzt schon zweimal gehabt das ich einen Black Screen hatte ohne irgendeine Reaktion auch Power und Leiser drücken für Reboot bzw. ausschalten ging nicht. Beim ersten mal hatte ich mich schon damit abgefunden das ich es einschicken muß aber nächsten Tag war es dann an ich musste Nichtmal die pin für das entschlüsseln eingeben fand ich komisch da es definitv einen Reboot gemacht hat nachts. Gestern war es wieder so dabei ist mir aufgefallen wenn man es dann Anruf gibt es Freizeichen das Telefon sagt aber gar nichts und auch wieder ohne jede Möglichkeit es aus zu bekommen auch wenn man es an den PC klemmt passiert nicht keine Lämpchen oder Reaktion vom PC. Habe dann die Sim Karte ausgebaut und nochmal versucht es anzurufen weil ich wissen wollte ob dann kommt ist zur Zeit nicht erreichbar. War dann so habe dann die SIM Karte wieder eingesteckt und das Telefon hat ein Reboot gemacht und es ging wieder alles. Mal sehen wie lange ansonsten muß ich doch einschicken aber da der Fehler jetzt 2 mal passiert ist in Abstand von 2 Wochen etwas schwer für den Sony Support vor allem da er ja weg ist wenn man die Sim Karte einmal zieht.

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.