Delta Air Lines setzt auf Windows Phone 8

Einen kleinen Erfolg darf derzeit wieder Microsoft mit Partner Nokia feiern.  Die US-amerikanische Fluggesellschaft Delta Air Lines stattet ab sofort mehr als 19.000 Flugbegleiter mit Windows Phone 8 und dem Nokia Lumia 820 aus.  Die Smartphones verwendet man in Kombination mit Kreditkartenlesegeräten vor allem für eine Verbesserung des Kundenservices an Bord.

Bildschirmfoto 2013-08-24 um 23.13.15

Das ermöglicht den Passagieren das Bezahlen noch während des Fluges. Zum anderen erhalten die Flugbegleiter über die Delta Fly-App für Windows Phone 8 alle Informationen zu Passagierlisten und Einsatzplänen, Informationen zu Vielfliegern, lokalen Wetterdaten und Flugstatus auf einen Blick. Ist ja auch mal was – bislang habe ich meistens nur iPads in den Fliegern gesehen…

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

12 Kommentare

  1. Wir werden alle sterben 😀

  2. Ich würde meine Kreditkarte sicher nicht in ein fremdes, stinknormales Lumia-Smartphone stecken. Geht es noch ein bisschen unsicherer? Wenn die Leute sich daran gewöhnen, wird der Taschendiebstahl der Zukunft von Nerds durchgeführt, die sich im feinen Anzug als Bankangestellte oder Geschäftsmitarbeiter ausgeben… o.O

  3. @Georg:

    Bitte das Wort „Nerd“ nicht ins Negative ziehen, danke =)

  4. @Georg halb so wild, dann muss du in Zukunft deine Flüge eben direkt in einem Tarif mit inkludierter Mahlzeit buchen oder mal drauf verzichten. Ob nun Lesegerät oder Smartphone, beide Geräte lassen sich definitiv manipulieren! Auch ein Lesegerät kriegt man wie ein Smartphone ohne weiteres so zu kaufen, also auch da tun sich beide Varianten nichts!

  5. Bei Windows und Fliegen will mir der Gedanke von Absturz einfach nicht aus dem Kopf gehen.

  6. @Malte
    Das ist korrekt, beide Geräte lassen sich mit dem nötigen Wissen relativ leicht manipulieren, von daher sehe ich da was den Aspekt angeht auch keine deutliche Verschlechterung.

  7. Wirklich schade, dass man selbst hier offenbar keine ernsten Kommentare zu dem Thema erwarten kann. Wie auch immer, ich finde es richtig gut, das WP immer mehr Verbreitung findet.

  8. 3lektrolurch says:

    @Lukas Aha… ernste Kommentare. Die fangen ja dann erst an, wenn man eine Aussage begründet nicht?

  9. Delta – meine Lieblings-Fluggesellschaft 🙂

  10. @Phillipp Ohlandt: wieso ziehen? Da sind sie doch schon 😉

  11. @Georg: Ob die Karte nun durch das Lesegerät eines „stinknormalen“ Smartphones gezogen wird, im Apple-Store durch das Lesegerät eines iPods oder Du bspw. die Karte im Restaurant zum Bezahlen einem Kellner mitgibst, der sich in aller Seelenruhe die Daten kopieren kann, macht dann auch keinen Unterschied.

  12. Omg, der der das entschieden hat, ist korrupt oder dumm