Dell Mobile Connect verzahnt Smartphones und Dell-Rechner

In China seit Oktober nutzbar, in anderen Ländern ab Januar 2018: Dells eigene Lösung, um das Smartphone etwas mehr mit dem PC zu verzahnen. Hört auf den Namen Dell Mobile Connect und ist lauffähig ab Android 5.0. Dell Mobile Connect ermöglicht eine erweiterte und eine vollständige drahtlose Integration zwischen einem PC und einem Smartphone. Erinnert ein bisschen an die Lösung, die auch Samsung in petto hat.

So lässt sich die Freisprechfunktion nutzen, SMS können über den PC gesandt und gelesen werden und Benachrichtigungen vom Smartphone landen auf dem Computer. Wer mag, kann auch das Display des Smartphones spiegeln. Vorausgesetzt wird auf Rechner-Seite noch die Dell Mobile Connect Windows 10-App. Dell arbeitet auch an der iOS-Lösung, diese dürfte aber deutlich limitierter daherkommen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Caschy, hast du eine Quelle dazu?

  2. LOL – auf einem Dell XPS 15 9550 sagt er, dass die App nicht mit dem Gerät kompatibel sei 🙂

  3. @DFFVB Genauso bei mir.

    Und in den Systemanforderungen im Microsoft Store steht auch „Dell Inspiron, XPS oder Vostro, die in China ab Oktober 2017 oder weltweit ab Januar 2018 mit der vorinstallierten Dell Mobile Connect Windows 10-App erworben wurden.“

    Also klingt als würden ältere Geräte es leider nicht nutzen können. ;/

  4. Auf einem relativ neuen Latitude 7480 ist die Windows 10 App leider ebenso nicht kompatibel …

  5. Dell XPS 9560 (januar 2017). App ist nicht kompatibel.
    Ein guter Witz von Dell

  6. Ich frage mich ja, was an den DELL Gerät kompatibel sein muss? WLAN, LAN?

    Funktioniert das lokal oder über einen Server im Internet?

  7. ich nutze ja die App Join und die zugehörige Chrome Erweiterung. Damit hab ich auch die Funktionalität

  8. Yannik Dumon says:

    Ich habe mir im Dezember 2017 ein dell vostro geholt und es ist NATÜRLICH nicht kompatibel!!!

  9. Habe ebenfalls ein 2017er Dell XPS13 und die App ist auch nicht kompatibel. Wir das Ganze vielleicht erst noch released?

    Für alle anderen die Apps RoamIt und Join bieten ähnliche Funktionalität.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.