Deezer verlängert Sonderangebot für Neukunden, Musikstreaming 40 Prozent günstiger

Es ist noch nicht lange her, da machte der Streaming-Dienst Deezer Neukunden ein interessantes Angebot. Das eigentlich bis zum 30.11.2103 gültige Angebot sorgte dafür, dass Neukunden für die Dauer von sechs Monaten das Paket Premium+ für die Hälfte des eigentlichen Preises nutzen konnten. Dabei handelt es sich um das „große“ Paket, hierbei kann man sowohl am Rechner, als auch mobil, werbefrei Musik genießen und diese auch offline verfügbar machen.

Deezer

Dieses Angebot ist nun ausgelaufen und dennoch können Interessierte, die das initiale Angebot verpasst haben, noch ein paar Euro sparen, denn Deezer hat derzeit ein Angebot, welches bis zum 31.12.2013 gültig ist. Man spart allerdings nicht mehr die Hälfte, sondern „nur noch“ 40 Prozent. Dies bedeutet, dass Neukunden im ersten halben Jahr monatlich nur 5,99 Euro statt der normalerweise fälligen 9,99 Euro zahlen müssen. Laut eigenen Angaben bietet Deezer einen Musikkatalog an, der derzeit um 30 Millionen Titel umfasst.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Hmm, kannst du Deezer in Sachen Musikbibliothek gegenüber Spotify empfehlen?

  2. 30 Millionen – da hat niemand mehr, aktuell 😉

  3. @ Thomas:
    Da ich Deezer verwende und auch hin und wieder bei Spotify auf dem Rechner rein schaue kann ich dir sagen das sich die nicht viel geben. Alles was ich bei Deezer nicht gefunden habe, gab es auch nicht bei Spotify. Ich vermute das es bei den meisten gängigen Musiktitel so sein wird.

  4. DanielJackson85 says:

    @tmmykmprt
    das stimmt so nicht ganz, der Katalog von Xbox Music soll auch soviele haben. Die frage ist ja vielmehr worin sie sich unterscheiden. Welche Anlage das unterstützt, welche App in welchen Store verfügbar ist bzw wie man damit umgehen kann und zu guter letzt wie die Qualität der songs ist! 😉

  5. Wer hat eigentlich mit dem Mist angefangen, dass sich der Preis nach Zeit X um Y€ erhöht? Das ging mir letztens bei ner Freundin auf den Senkel, als sie umzog und neues DSL brauchte – Erhöhung nach 2 Jahren um 10€ aka 1/3. Vertrag bestellt, bestätigt, gekündigt, das nervt doch.

  6. @Mike: Du sparst auf 6 Monate gesehen 30 € gegenüber dem regulären AGB Preis. Was gibt es daran zu meckern. Sie machen ja keinen Hehl daraus, dass es nicht dauerhaft bei der Reduzierung bleibt.

    @Thomas: bin auch eben ein wenig beim Vergleichen, da Deezer die bessere Verwaltung der eigenen Bibliothek hat. Am besten ist da rdio, die leider einen für mich zu kleinen Katalog besitzen. Unterschied zw. Spotify und deezer, der mir bislang aufgefallen ist: das Album „Picaresque“ von The Decemberists ist nicht bei deezer verfügbar. Mehr Unterschiede habe ich bislang nicht ausmachen können.

  7. ….24 €.

  8. Hi, nutzt jemand wie ich deezer mit dem Note 3? Bekomme keine Titel im Auto über bluetooth angezeigt, mein altes defy tut es problemlos mit der deezer app. Weiterhin werden bei der google music app am Note 3 alle Track Infos korrekt angezeigt. Über Rückmeldungen würde ich mich sehr freuen.

  9. Ich habe nur schlechte Erfahrungen mit Deezer gemacht.
    Zum einen ist die Suchmaschine nicht gut (ok ist sie bei anderen auch nicht) und außerdem hatte ich echte Probleme auf dem Samsung GS3 mit dem Ton selbst… Lautstärkenschwankungen und nicht sauber synchronisiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.