Deezer überarbeitet seine Podcast-Oberfläche

Heute haben es die Anbieter irgendwie mit Podcasts: Neben Google hat auch Deezer seine Podcast-Oberfläche überarbeitet. Im Gegensatz zu Google nutzt Deezer für Podcasts keine separate App, sondern bietet den Zugriff auf einen Tab („Shows“). Dort hat man nun an der Oberfläche gebastelt, um etwa ab sofort hinter dem Titel jeder Folge Details wie Inhaltsbeschreibung, Veröffentlichungsdatum und Länge anzuzeigen. Zudem gibt es einen dedizierten Download-Button.

Deezer rollt die neue Podcast-Seite / -Oberfläche ab sofort für die Apps für Android und Apple iOS aus. Die neuen Funktionen seien laut Deezer folgende:

  • Download-Button: Für alle die auch unterwegs ihren Lieblings-Podcast hören möchten, gibt es jetzt die Option Download neben jeder Folge
  • Fortschrittsbalken: Mit dem neuen Fortschrittsbalken bleibt man immer auf dem Laufenden und kann ganz leicht sehen, wie viel man von einer Folge bereits gehört hat und wie lange eine Folge noch dauert. Diese Anzeige findet sich unter jeder Inhaltsbeschreibung.
  • Bereits angehört: Um die Übersicht zu behalten, welche Folgen man bereits vollständig gehört hat, erscheint nach Beendigung einer Folge die Anzeige „Angehört“ anstelle des Fortschrittsbalkens.

Mehr als 15 benutzerdefinierte Channels stehen euch zur Verfügung, um Podcasts aus den Bereichen Comedy, Gesellschaft, Kultur, Fiction, Musik und Bildung zu entdecken. Unter „Themen-Sammlungen“ lassen sich Podcasts zu noch spezielleren Themen wie persönliche Entwicklung, Elternsein, Podcasts für Kids, Inspirierende Frauen oder Für Firmengründer auffinden – viel Spaß!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.