Das neue YouTube-Design jetzt schon nutzen

Google hat in der letzten Zeit so ziemlich alles optisch neu gestaltet. Auch YouTube hat teilweise schon einen neuen Anstrich. So hatte ich zwar schon die neue Ansicht in den Kanälen und beim Anschauen von Videos, aber die Frontseite & Co blieben noch auf dem alten Stand. Pascal hat mal eben gebloggt, wie man schnell das neue Design von YouTube realisiert:

1. Öffnet YouTube.com
2. Chrome: Drückt Strg+Shift+J (Mac: cmd+alt+J)
2. Firefox: Drückt Strg+Shift+K (Mac: cmd+Shift+K)
3. Öffnet die Konsole und gebt document.cookie=“VISITOR_INFO1_LIVE=ST1Ti53r4fU“; ein
4. Ladet die Seite neu! Viel Spaß!

Kann sein, dass mein Blog die Anführungszeichen „schön“ macht und ihr per Copy & Paste nen Fehler bekommt. Nehmt also die normalen auf eurer Tastatur 😉

Alternativen? javascript:document.cookie=“VISITOR_INFO1_LIVE=ST1Ti53r4fU“ in dei Adresszeile eures Browsers eingeben, wenn ihr auf YouTube seid.

Zur Verdeutlichung noch einmal die Konsole:

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

31 Kommentare

  1. Caschy, ersetz mal bitte den Cookie-Code mit folgendem:

    document.cookie=’VISITOR_INFO1_LIVE=ST1Ti53r4fU‘;

    Bei dem, was du da drin stehen hast, gibt’s nen Error, wenn man Copy&Paste nutzt 😉

  2. Gefällt mir gar nicht. Ich will nicht die Aktivitäten von den Leuten sehen, die ich abonniert habe.

  3. Bekomme bei beiden den Fehler 😀

  4. Nachtrag: Ohmann! Caschy, dein Blog ersetzt die normalen Anführunszeichen durch die „schöneren“. Dadurch funktioniert copy&Paste auch nicht bei dem Code oben… Datt musste unbedingt ändern 😀

  5. Ahhhh
    Alles klar jetzt geht es 😀

  6. Zum rückgängig machen, alles wie oben nur dann document.cookie=’VISITOR_INFO1_LIVE=‘ einsetzen ;o)

  7. Öffnet Strg+Shift+K die Konsole oder muss ich noch iwo klicken? So klappt nämlich weder Caschys noch Patricks Code 🙁

  8. Der Code oben im Artikel macht typographische Anführungszeichen aus den Anführungszeichen. Einfacher geht’s übrigens so:

    Auf YouTube gehen und
    javascript:document.cookie=“VISITOR_INFO1_LIVE=ST1Ti53r4fU“

    in die Adresszeile eingeben. Zur Not die Anführungszeichen ersetzen.

    Geht auch in Internet Explorer. 🙂

  9. Danke für den Tipp. Klasse. Gefällt mir sehr gut das neue Design.

  10. Dankeschön, da habe ich schon darauf gewartet!

    @Christian: Also bei mir wurde auch schon bei der alten Version die Updates meiner Abos angezeigt. Hattest du das ausgeblendet?

  11. finde das neue design auch okay…
    bloß was mich jetzt stört ich habe auf meiner „startseite“ in dieser abo liste drei urlate eiträge von über 2 jahren von einem alten freund…
    gibt es eine möglichkeit die zu löschen?

  12. Für Videoproduzenten die mehr als ein Video täglich hochladen ist die Startseite übrigens ein Graus, da jetzt nur noch eins statt bis zu 4 neue Videos angezeigt werden. Für diese VLOGs die einmal die Woche kommen sicher vollkommen egal, für alle anderen leider net…

  13. @Brotkrümel:

    Ja, habe ich ausgeblendet.. Sowas interessiert mich einfach nicht 😉

  14. Zu langsam für den Edit gewesen: Nervig finde ich auch die erzwungene G+ und Facebook Integration. Nutze ersteres nicht und zweiteres nur als Seite (die nicht nterstützt wird), kanns aber net ausblenden…

  15. bei mir erscheint dann immer: SyntaxError: Unexpected token ILLEGAL

  16. Kaninchenbrice says:

    In Safari will er nicht

  17. *Fehlpost* bitte löschen

  18. Ich will ja nicht pingelig sein, wer aber einfach mal auf diese seite geht, spart sich den ganzen Quatsch da oben.
    Der Link ist schon seit monaten online 😉
    http://www.youtube.com/cosmicpanda

  19. Der „Quatsch“ da oben ist was ganz anderes als das Pandaupdate!…

  20. Habe es gemacht und ja, das neue design ist scheiße.

  21. Hmm…. dess glubscht ja echt gut 🙂

  22. Schon wieder n neues? Ich hab immernoch dieses Panda oder wies hiess aktiviert.

  23. @Duni
    Wenn du Panda aktiviert hast bekommst du auch das obere^^.
    Dein Kommentar ist eher „Quatsch“ um bei deinem niveau zu bleiben.

  24. Ich hatte Panda aktiviert und das neue Design der Startseite wurde mir nicht angezeigt. Es hat sich bei mir nur das Layout der Seite der abspielbaren Videos verändert. Ich musste in meinem Firefox also das neue Youtube-Design wie oben erklärt ändern sowie auf Panda umstellen. Teste es doch mal selbst in einem anderen Browser.

  25. Copy+Paste funktioniert nur muss man die Anfrührungszeichen selber bzw. neu eingeben!

    Neues Designe ist naja solala…

  26. @Bramfeld:
    Ne, ist bisschen was anderes 😉

  27. Uh, sieht schon ziemlich cool aus. Wenn aber nur endlich dieser Gema Streit zu Ende wäre und wir Musikvideos dort anschauen könnten!

  28. Klar ists was anderes als Panda. Der Bramfeld wollte eben mal Klugscheißern…

  29. Ich krieg das nicht rückgängig hilfe

  30. @Dietda Cookies und Cache leeren.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.