Das neue Skype im Web ist da

Viele konnten das neue Skype im Web schon während der Vorschauphase ausprobieren, nun hat Microsoft offiziell die Leinen losgemacht und startet das neue „Skype for Web“ für alle. Wobei „alle“ eben auch nicht ganz richtig ist, denn laut Microsoft muss man auf Microsoft Edge oder die aktuelle Version von Google Chrome setzen – und eben Windows 10 oder macOS 10.12 oder höher.

Funktionen des neuen Skype für das Web:

HD-Videoanrufe – Erleben Sie HD in Einzel- oder Gruppen-Videoanrufen, jetzt mit Anrufreaktionen.
Anrufaufzeichnung – Nehmen Sie besondere Momente in einem Skype-Anruf mit Ihren Lieben auf oder zeichnen Sie wichtige Meetings mit Kollegen auf.

Benachrichtigungsfeld – Nehmen Sie eine Tasse Kaffee und informieren Sie sich über das, was Sie in Ihrem Benachrichtigungsfeld verpasst haben. Klicken Sie auf das Glockensymbol, um Reaktionen auf Ihre Nachrichten, @mentions in Gruppengesprächen oder wenn jemand Sie zitiert hat – alles an einem zentralen Ort. Klicken Sie einfach auf eine Nachricht im Benachrichtigungsbereich, um in das Gespräch zu springen.

In Gesprächen suchen – Sie können nun ganz einfach Nachrichten im aktuellen Gespräch finden, indem Sie das Wort oder den Satz, den Sie suchen möchten, in das Suchfeld eingeben.

Chat Mediengalerie – Suchen Sie den Link oder das Foto, das vor ein paar Wochen gesendet wurde? Die Chat Media Gallery macht es einfach, Dateien, Links und Fotos zu finden, die in einem Gespräch geteilt werden, egal ob es gestern oder letzten Monat war. Kein Blättern mehr durch Ihren Chat-Verlauf – klicken Sie einfach auf Galerie unter dem Chatnamen, um alle Dateien, Links und Fotos in der Konversation anzuzeigen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

13 Kommentare

  1. Oder man nutzt die Firefox Erweiterung User-Agent-Switcher, dann läuft es auch wieder mit dem Firefox

  2. Schade, Firefox wird nicht unterstützt. Zumindest wenn der Useragent default eingestellt ist.
    Kann man das als Bug/Feature irgendwo melden?

  3. Wie wäre es mit einem Link zu Skype im Web, wenn ihr schon über Skype im Web berichtet? 😉

    https://web.skype.com/

  4. Und welchen Vorteil habe ich dann noch mit der Desktopversion?

    • Der kann nicht so ohne Weiteres alle deine Telefonkontakte nach USA durchfunken! Das macht die Mobil-Version nämlich und wurde dafür gelöscht überall bei mir. Und rate mal: warum wird ein im Sterben liegendes Projekt wie Skype plötzlich weiterentwickelt? Ist ein ausßerordentlicher Datenstaubsauger geworden, NUR deswegen

      • Jo die Daten sind mir ziemlich egal. Ich nutze Skype und Skype for Business nur auf der Arbeit mit beruflichen Kontakten. Das Sykpe Konto ist auch auf die geschäftliche E-Mail erstellt.
        Wenn mir mein Arbeitgeber kein besseres Werkzeug gibt, dann landen halt unsere Daten dort.

      • Was für ein Blödsinn

  5. Ohne Verschlüsselung, ohne uns.

  6. DunkelOssi says:

    WER NUTZT SKYPE PRIVAT NOCH???
    Meine Kontakte sind alle bei WA – würde gern alle zu SimsMe o Threema holen.

  7. Andreas_Va says:

    Skype ist bei mir schon lange Geschichte. Skype 4.0 war für mich schon damals ein Kulturschock. Ab Skype 6.0 habe ich den Dienst nicht mehr verwendet.

    Microsoft hätte niemals Skype kaufen dürfen und stattdessen den MSN-Messenger weiter pflegen.

Schreibe einen Kommentar zu nero9 Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.