Das ist das Google Pixel 2 XL

Es rappelt ordentlich bei Google. Allerdings schon im Vorfeld des Events, welches erst am 4. Oktober stattfinden soll. Bereits jetzt sind die ersten Infos zu Google Home Mini auf dem Tisch – und jetzt gibt es auch noch Bilder zum Pixel 2 XL in schwarzer und weißer Farbe. Dem Smartphone, welches mit Android 8.1 Oreo auf den Markt kommen soll, gefertigt von LG. In zwei Ausgaben soll es auf den Markt kommen, einmal mit 64 und einmal mit 128 GB Speicher. In den USA soll der Startpreis bei 849 Dollar liegen, das Pixel 2 XL mit 128 GB soll dann auch schon bei 949 Dollar liegen. Das Pixel 2 soll 4 GB RAM haben und das größere, hier zu sehende Modell ein dickes 5,99 Zoll-Display mit einer 1440er-Auflösung. Das kleinere Modell soll bei 4,97 Zoll und 1080p beim Display liegen.

(via droidlife)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Fängt dieser Mist schon wieder an. Es wird mit Orio 8.1 ausgeliefert. Dann weiß man ja schon was man von 8.0 halten soll. 8.1 wird doch niemals mein Galaxy S7 Edge erhalten. Vielleicht sollte ich doch den Umstieg auf iOS machen.

    Der Preis für ein 0815 Smartphone mit Full HD ist kaum übertrieben. Wird genau so in den Regalen liegen wie das normale Pixel. Wenn Google Premium Preise an den Mann bringen möchte, dann sollten es auch 5 Jahre Support sein.

  2. 949$ für das Google
    999$ das iPhone X

    Könnten in € sehr nah beieinander liegen 😀

  3. vielleicht gewinne ich heute im Lotto dann hab ich ein Problem weniger 😉

  4. Da stimmt für mich Preis/Leistung einfach nicht. Bei Apple bekommt man für das Geld wenigstens ne gefühlte Ewigkeit Updates. Googles 2 Jahre sind doch da völlig lächerlich.

  5. So langsam beschleicht mich das Gefühl, dass dies der Höhepunkt der Smartphones ist bzw. schon überschritten wurde.

    Jeder meint er hätte ein Highend-Smartphone für das er knapp 1000$ oder auch € verlangen könnte, aber im nächstes oder übernächsten Jahr schon kein Update mehr bekommt (siehe Moto G4). Das sieht für mich so aus, als versuchten die Hersteller gerade nochmal soviel Geld wie möglich mitzunehmen bevor „die Blase“ platzt und etliche Hersteller sich zurückziehen.

    Die Entwicklung gefällt mir gar nicht.

  6. @Michael: 849$ vs 1049$, wenn wir jeweils das 64GB Modell vergleichen. Ansonsten wären es 949$ (128 GB Pixel) vs 1349$ (256GB iPhone). Da ist immer noch einiges an Unterschied.

    Nichtsdestotrotz finde ich 850€ immer noch zu teuer.

    Und @Hans: Es sind immer noch 3 Jahre Support. Sicherheitsupdates sind wichtiger als Versionsupdates.
    Aber auch hier könnte es ruhig mehr sein.

  7. @Aki
    Ich weiß, aber Sicherheitsupdates zähle ich als Selbstverständlichkeit bei Googles eigenen Smartphones. Da finde ich nur drei Jahre ehrlich gesagt beschämend.
    Mit dem Nexus 5 war bei mir Schluss mit Pixel/Nexus. Dank Lineage etc. bekomme ich mittlerweile „traurigerweise“ für deutlich weniger Geld besseren Support.

    Ich wäre auch sofort bereit für längeren Support des Herstellers extra zu zahlen, aber das gibt es leider nicht.

  8. Einfach nur lächerlich was einem hier für teures Geld verkauft wird.
    Da kaufe ich lieber Xiaomi Phones für 150€ und geh mit den 850€ schön in den Urlaub.

  9. @Aki: Wo hast du denn bitte diese Preise für die iPhones her? Laut apple.com liegt das teuerste iPhone X bei 1149$.

  10. @Tebald: einmal hier schauen: https://www.apple.com/de/shop/buy-iphone/iphone-x#00,11

    64GB: 1149 EUR / 256GB: 1319 EUR

  11. @Tebald: Oh sorry, da hatte ich wohl tatsächlich falsche Preise im Kopf bzw dachte, beim iPhone wäre der Dollar-Preis 1:1 zum Euro übernommen worden. Dann will ich nichts gesagt haben.

  12. Unglaubliche Abzocke.
    Das erste Pixel ist sowas von unelegant und das Aquaris X5 Plus hat den September-Patch sogar früher erhalten. Ich könnte es kaum glauben als ich auf Updaten klickte und sich nichts tat..

    Das Moto Z ist immer noch mein absoluter Favorit und bald kommt das Tastatur-Mod 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.