Das Erste als App für Windows 8 und Windows 8 RT

Nutzer von Windows 8 oder Windows RT können ab sofort Das Erste auch als App nutzen. Mit der App kann man auf Inhalte der Mediathek zugreifen und auch das Live-Programm konsumieren. Außerdem ist auch eine Programm-Übersicht integriert und es gibt Tipps der Redaktion. Die App ist sehr übersichtlich und lässt sich auch problemlos per Touch bedienen. Zudem wirkt sie auf mich wesentlich übersichtlicher als die Webseite. Die App kommt kostenlos und lässt sich auch auf Windows RT-Tablets installieren. Für die Nutzung ist eine Internetverbindung nötig, kann allerdings auch über einen mobilen Zugang genutzt werden – falls man denn eine Flat mit genügend High-Speed-Volumen besitzt.

DasErste_W8RT_01

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Coole Sache! Ich hoffe, dass der store weiter wächst. Und wichtig ist es, endlich qualitative apps wie diese zu bekommen

  2. Oha, ich bin doch noch nicht ganz wach… ich habe gerade gelesen „Die erste App für Windows 8 ist da“ und dachte, an dem Gerücht der fehlenden Apps ist wohl doch was dran… 😉 …Ich geh lieber mal Kaffee holen

  3. „Flat mit Hightspeed“ Das ich nicht lache. Wir leben im Entwicklungsland Deutschland. Ich wohne auf dem Land, hier wird noch getrommelt.

  4. Guten Morgen,

    bei mir kommt (genau wie bei der Sportschau App) bei allen Videos immer die Meldung ich würde einen HTML5 oder Flash fähigen Browser benötigen.

    Geht das noch jemand so? bzw. hat jemand einen Lösungsansatz? 🙂

  5. Sascha Ostermaier says:

    @Nils: Ja, ist bei mir auch gerade, allerdings nicht mit dieser Fehlermeldung. Bei mir erscheint schlicht „Video can not be played“. Als ich die App gestern ausprobiert habe, lief es wunderbar.

  6. Hallo!
    Wollte meinem Vater einen Gefallen tun und auf seinem Surface RT die „Das Erste“ App installieren… ist nicht im Shop verfügbar. Hab mal ne Mail-Anfrage rausgeschickt…
    Grüße,
    Ralf

  7. Schnelle Antwort von „Das Team der DasErste Mediathek“:
    „Nach Rücksprache mit unseren Technikern, können wir Ihnen mitteilen, dass die App über den Store auf einem SurfaceRT zu finden ist.“
    … und das war dann heute auch so.
    Am Sonntag war es definitiv nicht im SurfaceRT-Store, aber nu lüppt es.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.