Das Beste zum Feste: Artikel der letzten Tage

Es soll sie ja geben: die Menschen, die in den letzten Tagen einfach mal den Rechner ausgelassen haben oder zumindest keine Blogs gelesen haben. Auch hier war es ruhiger als sonst. Wer einen schnellen Überblick bekommen möchte, was er in den letzten drei Tagen verpasst hat, bekommt hier eine schnelle Übersicht der veröffentlichten Artikel und kann sich so schnell eine Übersicht verschaffen, ob Lesenswertes dabei ist:

1. Chicken Invaders kostenlos für den PC
2. Der Facebook Messenger für Windows ist da
3. LogMeIn geht in die Freemium Schiene
4. Firefox 12 synchronisiert Erweiterungen
5. Amazon verschenkt Bücher, auch ohne Kindle lesbar
6. AirAV: Musik und Filme auf das iPad oder iPhone streamen
7. Sony verkauft Anteile an LCD Joint Venture an Samsung
8. Skifta: Streamt Medien von und auf das Smartphone
9. Generelles Thema: keine Updates auf Android Ice Cream Sandwich für diverse Geräte von Samsung
10. iTunes: 12 Tage -12 Geschenke
11. iMediaShare: streamt von Android und iOS

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Mal eben kurz runterscrollen tuts auch und dauert nicht wirklich länger…

  2. Nicht zu vergessen wäre noch der Gastbeitrag über den Streit zwischen Youtube und Gema(http://stadt-bremerhaven.de/wer-hat-eigentlich-schuld-an-den-gema-sperren/). Wenn ich mir die Kommentare zu diesem Beitrag ansehe, war hier doch einiges los.

  3. wie? man kann den rechner auch abschalten?
    Wieso erfahre ich das erst jetzt?

  4. Da fällt mir ein: Ich sollte den Computer auch wieder einmal abschalten.

  5. hmmm… Wozu soll man den Computer denn ausschalten? Etwa zum Strom sparen 🙂

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.