DARK: Offizieller Trailer zur finalen Staffel

Wir berichteten bereits darüber: Die dritte und finale Staffel von DARK startet am 27. Juni 2020 auf Netflix. Der deutsche Serienerfolg umfasst acht Episoden von je 60 Minuten. Netflix hat nun den offiziellen Trailer für die dritte Staffel veröffentlicht, der sicher nichts für Leute ist, die die ersten beiden Staffeln noch sehen wollen. Und damit empfehle ich nun, direkt mit dem Lesen aufzuhören, denn es folgt ein

Spoiler

Nachdem Jonas sich in einer Parallelwelt wiederfindet, muss er erkennen, dass nicht nur Adam sein Spiel mit Zeit, Raum und der Apokalypse treibt. Jonas beginnt zu verstehen, dass in dieser ewig währenden und unzerstörbar scheinenden Verknotung von Ursache und Wirkung auch weitere Figuren nur ihre eigenen Interessen verfolgen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Ich kann es kaum erwarten!

  2. Sebastian says:

    Habe nach deinem letzten Artikel nochmal bei Staffel 1 angefangen. Bin jetzt mit Staffel 2 beinahe wieder durch und muss die restlichen Folgen bis zum Beginn von S3 strecken, damit ich in eins durchgucken kann. Ich befürchte, dass ich mit 1-2 Wochen Pause die hart erarbeiteten Zusammenhänge wieder vergessen würde.

    Eine wirklich unfassbar geniale Serie! Mit weitem Abstand das Beste, was ich jemals aus einer deutschen Produktion gesehen habe und für mich auch generell eine der, wenn nicht sogar die Top-Serie auf Netflix! Man muss sich nur massiv zusammenreißen, beim schauen / studieren der Folgen absolut nichts parallel zu machen. Ansonsten ist man hoffnungslos verloren.

    • Dem kann ich absolut zustimmen. Ich hoffe die Macher und Schauspieler der Serie verdienen ordentlich Kohle mit der Serie und es kommen weiter so gute Serien – und weniger Ramsch.

    • Ich kann folgende Übersicht empfehlen [ACHTUNG, NATÜRLICH SPOILER]: https://app.lucidchart.com/documents/view/a5e1f8d9-ff87-4adb-ab39-b1ce42fc1146/Qnmp0zdBgMJ-

      Ist zwar unfassbar groß, aber man kann einzelne Stränge super gut verfolgen.

    • Ich mache gerade auch einen Rewatch-Marathon. Bin Fast mit Staffel 1 durch… gucke es leider auch viel zu schnell und muss mich zügeln, das ich es morgen nicht alle schon durch habe. Sonst muss ich es ja nochmal schauen bevor Staffel 3 kommt :D.
      Die Serie ist einfach sehr gut gemacht. Man entdeckt vor allem immer wieder neue Verbindungen die später wichtig werden. Wirklich Großartig!
      Bin gespannt wie es zu Ende geht.

  3. Frank Schumacher says:

    27.06. = letzter Feiertag bis Oktober. Sieht wie in den vergangenen beiden Staffeln absolut gigantisch aus. Die Vorfreude darauf ist riesig, aber auch die Vorfreude, die großartigen ersten Staffeln vorher nochmal zu gucken.

  4. Ich finde die Serie auch echt geil, auch wenn’s ein paar Anläufe gebracht hat. Ich fand die Dialoge der ersten Folgen echt unangenehm typisch Deutsch. Wenn man die Charaktere kennenlernt und die Geschichte aufgeht kann man aber nicht mehr aufhören. Zusammen mit Babylon Berlin das beste was Deutschland an Serien zu bieten hat!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.