Cyberpunk 2077: Release verschoben, erscheint nun am 17. September 2020

Puh, das dürfte dem einen oder anderen so gar nicht gefallen: Wie das Entwicklerteam von CD Projekt Red mitteilt, wird der Releasetermin vom heiß ersehnten Titel „Cyberpunk 2077“ leider von April dieses Jahres auf den 17. September 2020 verschoben. Grund hierfür sei, dass man einfach doch lieber noch mehr Zeit ins Testen und Glattpolieren der mittlerweile wohl so gut wie fertigen Version stecken möchte.

Ich freue mich auch schon riesig auf das Spiel, kann mich aber auch noch gut gedulden, wenn der Entwickler die freigeschobene Zeit nun auch wirklich für das Ausbügeln letzter Fehler und dergleichen nutzt. Klar, fünf Monate sind in Spieleraugen eine verdammt lange Zeit, aber ich denke, dass sich das Warten lohnen wird.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

13 Kommentare

  1. War ja fast zu erwarten, so still wie es die letzten Wochen um das Spiel geworden ist.
    Wird dann direkt auf den neuen Konsolen gezockt.

  2. phrasemongerism says:

    Ob ich es jetzt nächstes oder übernächstes Jahr in irgendeinem Sale kaufe ist dann auch schon wieder egal.

  3. irgenwie erinnert mich das an andere große spiele ; ohhh wir mussen release verschieben um fehler zu beheben , dann verspäteter Release und trotzdem mindes 10 fehler die man so beheben hätte konne ( patch nach 2-3 Tagen) und mindest 5 die erst im laufe der jahre gelöst werden oder niemals

    • Die Firmen, wie CDPR versuchen es zumindest! Man kann nur erahnen was am Launchtag passiert und wenn Fehler trotzdem auftreten, versucht man diese eben schnellstmöglich zu beheben. Man kann nicht von seiner Software so überzeigt sein, das am Tag der Einführung alles einwandfrei funktioniert.
      Aber falls man, wie CDPR, 2-3 Monate vor Launch merkt, dass es noch ein zwei Bugs gibt, werden diese eben behoben. Und diese Bugs wird es dann am verspäteten Release nicht mehr geben. Wir als Kunden werden nie wissen, welche Bugs dies waren, da schon behoben. Aber in der heutige Zeit wird von überall immer nur genörgelt was das Zeug hält. Naja… Das war meine persönliche Meinung. In diesem Sinne ein schönes Wochenende 🙂

  4. NanoPolymer says:

    Sollten andere Entwickler auch Mal machen statt fix an ihren starren Terminen festzuhalten und ein unfertiges Game zu veröffentlichen. So lange sie es sich leisten können sollen sie sich alle Zeit nehme die sie haben um ein gutes Game zu liefern. Die meisten Games kann man doch nach Release kaum spielen.

  5. Immerhin können Sie es sich erlauben. Was unter Releasedruck mit Spielen wie No Man’s Sky geschehen ist, hat ja jeder mitbekommen 🙂

  6. Schon komisch erst verschiebt square den FF 7 Release und jetzt Cyberpunk Mal schauen welches Release als nächstes verschoben wird hoffentlich nicht Doom oder triale of mana^^

  7. Im Prinzip nicht schlecht, dass man sich die Zeit nimmt ein ordentliches Spiel abzuliefern.

    So eine Entwicklung ist wohl scheinbar nicht zuverlässig planbar, wenn man das Erscheinungsdatum mal gerade um fast ein halbes Jahr verschiebt.

    Zwar ein bisschen Schade, dass es jetzt im Sommer erscheinen soll aber man muss es ja nicht sofort zocken 😉

  8. Erinnert mich immer an Filme. Da werden die fertigen Filme einen Testpublikum vorgestellt und wenn das Publikum dann enttäuscht ist, wird dann nachgedreht, Szenen entfernt, neue eingefügt usw. Der Termin kann dann nicht mehr gehalten werden.
    Ich bin mal gespannt, was nach dem Hype rauskommt….. ich kenne noch das Ur-Spiel (selbst gespielt) und für die Zeit war das Game wirklich klasse aber eben für diese Zeit.
    Release im September, sowas sollte man im Dezember raushauen, wer verzichtet den freiwillig auf das Weihnachtsgeschäft (in diesen Geschäft zählen die ersten vier Wochen über Top oder Flop)?

    Ich gehe mal von größeren Problemen aus die mit Polieren nicht viel zu tun haben.

  9. Macht Sinn (nach Gamescom) und war zu erwarten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.