Cyberduck: kostenloser FTP-Client bald für Windows

Bekanntlich kommt nicht nur Käse und DJ Bobo aus der Schweiz. So bekommt ihr auch Cyberduck, einen wirklich guten FTP-Clienten von Schweizer Servern. Nicht nur FTP wird unterstützt: FTP/TLS (FTP secured over SSL/TLS), SFTP (SSH Secure File Transfer), WebDAV (Web-based Distributed Authoring and Versioning), Amazon S3, Google Storage, Google Docs und Rackspace Cloud Files könnt ihr einbinden.

Bislang konntet ihr die kostenlose Cyberduck nur für Mac OS X bekommen. Bislang… Yves (der Entwickler) hat mich gestern noch auf zwei Screenshots von Cybewrducks Windows-Version aufmerksam gemacht. Diese Windows-Version startet bald in einer privaten Beta.

Ich versuche es mal vorsichtig auszudrücken: wenn Cyberduck unter Windows so gut funktioniert wie unter Mac OSX, dann erwartet uns ein richtig guter FTP-Client.

Bin mal sehr gespannt wie die Leute reagieren, vielen wird bestimmt die einspaltige Standardansicht sauer aufstoßen, denn in den meisten Fällen ist man mit einer Mischung aus lokalen Dateien auf der einen, und der entfernten Ansicht auf der anderen vertraut.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

22 Kommentare

  1. IvanDerSEOPostbote says:

    warum nicht leich einen einfacher Player.

    http://prostopleer.com/

    die URL heißt -> einfachplayer dot ru

    man gibt musik ein und hört oder ladet einfach runter oder auch hoch.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.