CyanogenMod 13: Marshmallow-Nightlies für erste Geräte verfügbar

artikel_cm13Das CyanogenMod-Team ist bekannt für eine meist recht schnelle Anpassung von CyanogenMod an die aktuellste Android-Version von Google. Nachdem man bei Cyanogen recht zeitig verkündete bereits an CyanogenMod 13 und somit einer Marshmallow-Variante zu arbeiten, war es in der jüngeren Vergangenheit eher still um die Android-Alternative. Jetzt gibt es aber gute Nachrichten, denn es sind erste Nightlies von CM 13 verfügbar, die erste stabile Snapshot-Version soll im Januar folgen. Die noch sehr begrenzte Anzahl an unterstützten Geräten soll zudem in den nächsten Wochen steigen.

Bislang gibt es CM 13 Nightlies für sieben Geräte. Ist man aktuell bereits mit CM 12.1 Nightlies unterwegs, sollte man ohne größere Probleme auf die CM 13 Nightlies springen können. Wer mit einer Snapshot-Version von CyanogenMod unterwegs ist, sollte allerdings auch besser dabei bleiben, so zumindest die Empfehlung von Cyanogen. Und wenn man bereits mit einem inoffiziellen CM 13 Build hantiert, sollte man das Gerät wipen, wenn man auf die CM 13 Nightlies wechseln möchte.

Für folgende Geräte stehen die CM 13 Nightlies bereits zur Verfügung:

OnePlus One, Nexus 7, LG G4, Galaxy Tab Pro 8.4, LG GPad 7.0, LG G3 (Verizon) und Moto X 2014

Ihr solltet Euch darüber im Klaren sein, dass es sich hier um eine erste Nightly-Version mit neuer Android-basis handelt, gut möglich, dass es hier noch an einigen Ecken und Enden hakt. Da es aber bereits im Januar eine Snapshot-Version geben soll, spricht dies wiederum für eine bereits fortgeschrittene Entwicklung. Probiert es aus, falls Ihr Lust verspürt und hinterlasst gerne einen Kommentar, ob alles so läuft, wie Ihr Euch das vorstellt.

(Quelle: Cyanogen)

Cyanogen

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

17 Kommentare

  1. Hab auch schon eine Alpha für mein S5 ausprobiert, leider wegen der neuen SD Einbindung noch nichts für mich.

  2. jeah, oneplus one ist dabei. ausprobieren werde ich es zwar noch nicht, aber ich finde es super, dass es dabei ist. das zeigt mir, dass es allen widrigkeiten zum trotz eine gute wahl war, das one+1 zu nehmen.

  3. Laut https://www.youtube.com/watch?v=LBi_8Yt15LQ scheint CM13 auf dem OPO schon sehr vernünftig laufen.

  4. Hab die cm13 nightly von heute jetzt installiert, Oneplus One. Wer das auch will, vor dem ersten Boot sollten kompatibele GApps geflasht werden.
    Läuft noch alles nicht so rund wie die 12.1 Nightlys, mobiles Internet funktioniert noch nicht.
    Ich lasse es trotzdem als Daily-Driver mal drauf 😀

  5. Es gibt schon seit einiger Zeit inoffizielle CM13 builds im XDA Developers Forum. Diese sind mittlerweile ziemlich stabil. Mir fällt nichts ein, was noch nicht funktioniert.

    @Elias: Mich wundert daher, dass mobiles Internet in der ersten offiziellen Nightly nicht funktionieren soll. In den unoffiziellen builds funktioniert es jedenfalls problemlos inkl. LTE.

  6. Hoffe das auch bald das Nexus 4 mit CM 13 versorgt wird, aber sollte denke ich nicht mehr allzu lange dauern.

  7. Nach ausgiebiger Suche finde ich die ZIP für mein Nexus 7 2013 immer noch nicht. Auf der CM-Downloadpage nur 12er Nightlies. Jemand eine Idee, wo die CM 13 versteckt haben?!

  8. @Pawel
    Wenn es hier: http://get.cm/ nicht dabei ist, gibt es noch nichts.

  9. Seltsam. Da sind scheinbar über all nur 12.1-er Nightlies… Obwohl die 13er klar „zu sofort“ angekündigt sind. Wie auch immer… Erst mal eh das jetzige System sichern…

  10. Wenn ich jetzt zu Weihnachten das G4 hole werd ich mir vl. Ende 2016 dann dafür CM 15 drauf packen 😉

  11. Update: in den Kommentaren zum original Artikel hat jemand nach flo (Nexus 7 2013) gefragt und bekam die Antwort, dass die Version nicht korrekt kompiliert wurde und wohl am nächsten Tag zu sehen sein wird.

  12. Weiß jemand ob das LG G4 DualSIM Modell H818P auch unterstützt wird?

  13. oh oh, da könnte ich mit meinem Moto X ja fast schwach werden. Das einzige was mich abhält, sind die Schüttelgeesten und das active Display mit Näherungssensor. Ich bezweifle, dass die direkt funktionieren in cm13.

  14. Die neue nightly erlaubt auch Mobile Daten, zumindest auf meinem OPO.

  15. Ich habe es auf meinem bacon jetzt auch laufen. Lediglich die Videoaufnahme klappt nicht, ansonsten funktioniert bis jetzt alles fehlerfrei, auch WLAN, Mobile Daten, usw.

  16. @David: „leider wegen der neuen SD Einbindung noch nichts für mich“

    Meintest du zu Marshmallow die Möglichkeit, SD-Speicher und internen Speicher zu verschmelzen, sodass das System ihn als 1 Speicher benutzt?

    Wie stehst du zum ‚Problem‘ Einbindung als ‚Interner Speicher‘? Vgl http://stadt-bremerhaven.de/motorola-moto-e-2015-zweite-generation/#comment-694225