CyanogenMod 11 Privacy Guard erhält Autostart-Kontroll-Funktion

Kurzer Hinweis für Nutzer von CyanogenMod 11. Wie CyanogenMod via Twitter mitgeteilt hat, erhält die Privacy Guard Funktion in CyanogenMod 11 eine neue Option. Nutzer können ab sofort bestimmen, welchen Apps es erlaubt ist, direkt beim Bootvorgang zu starten, quasi eine Autostart-Kontrolle. In den Nightlies von CyanogenMod 11 ist dieses Feature nun vorhanden. Das Gerät spielt dabei keine Rolle, wenn es Nightlies von CyanogenMod 11 erhält, ist die Funktion auch vorhanden. Ob man mit dieser Funktion auch etwas „kaputt“ machen kann, kann ich leider nicht sagen, vielleicht ist ja unter Euch ein eifriger CyanogenMod Nutzer, der die Autostart-Kontrolle bereits ausprobiert hat und dazu ein wenig Auskunft geben kann. Wenn Ihr Euch nicht sicher seid, was Ihr macht, lasst im Zweifelsfall lieber die Finger davon.

CyanogenMod

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. wäre gut, wenn man dort alle möglichen „receivers“ einstellen kann;
    manche Apps starten zum Beispiel, wenn ich angerufen werde, Einstellungen geändert habe, eine App installiert habe;
    mit beispielsweise der App „ROM Toolbox“ kann man das einstellen (benötigt evtl root)
    und direkt kaputt machen, kann man eig nichts (außer dass Apps nicht mehr geupdated werden, Karten nicht mehr laden, Whatsapp-Nachrichten nicht mehr automatisch erscheinen,…)

  2. Ich nutze die neueste Nightly und auch die Datenschutzeinstellungen inklusive der Antiautostartfunktion.
    Kaputt gemacht hab ich damit bisher noch nix, wie mein Vorkommentierer aber schon gesagt hat starten halt bestimmte Apps nicht und senden keine Benachrichtigung unter Umständen. (Praktisch bei solchen die mich eh nicht interessieren).
    Allgemein sind die Funktionen aber extrem toll, man kann beispielsweise auch einen WakeUp von bestimmten Apps verhindern oder den Zugriff auf Kontakte verbieten etc etc… Große Probleme gabs bisher eigentlich nie. Kann ich nur weiterempfehlen!

  3. Wunderwuzzi says:

    Cm11 ist echt genial. Der optionale Launcher ist auch cool. So wie der Google GEL aber zusätzlich Konfiguration möglich.
    Gapps würde ich PA-Gapps von den xda-developern (0 day) empfehlen.
    Mittlerweile wähle ich nur noch Geräte wenn es auch official cm dafür gibt.
    http://www.cmxlog.com/11/

  4. Christian R. says:

    Ich hätte diesbezüglich noch eine kleine Frage.
    Ich benutze selbst auch Cyanogenmod, vorallem aus dem vom Verfasser über mir schon erwähnten Grund, dass ich allzu neugierige Apps in ihre Schranken weisen kann. Allerdings habe ich bemerkt, dass nicht wenige Apps in ihren Berechtigungen verlangen, den „Telefonstatus und die Identität“ begutachten zu können, was auch die Telefonnummer meiner Gesprächsparter einschließt. Was also habe ich davon, dass die werten Programme zwar nicht die Kontakte aus meinem Speicher direkt auslesen, sie aber spätestens im Falle eines Gesprächs einsehen können ? Vielen Dank für ein kurze Eklärung

  5. Hallo mochte schon sehr gerne mal wissen ob bei cm11 eine interne kontakt liste gibt möchte nicht so gern meine jetzigen kontakte auf Google driv oder ahnliches speichern oder synchronisieren danke schon mal auch wenns nicht direkt zur sache hierher gehört danke

  6. @d.dorni: Man musste bei Android noch nie die Kontakte, Kalender usw. zwingend mit Google syncen! Aber schaue Dir diesbezüglich mal MyPhoneExplorer und die dazugehörige App MyLocalAccount an.

  7. Anno.danke dir

  8. Anno danke dir

  9. Ha, interessanter wäre es Apps gezielt den Internet Zugriff sperren zu können…

    Finde einfach keine einfache Methode dafür…

  10. @stiller xprivacy (xposed) oder einfach ganz klassisch mit einer Firewall? (afwall+)

  11. Hallo, kann mir bitte jemand erklären wo ich diese neue anti-autostart funktion finden kann?
    ich habe soeben das letzte nightly installiert und alles durchforstet :/
    danke

  12. Einstellungen > Datenschutz > hier dann kurz auf eine App klicken um Datenschutz zu aktivieren > jetzt länger draufdrücken und du kannst einzelne Berechtigungen entziehen. Autostart war bei mir bei den meisten Apps immer ganz unten.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.