Crytek kündigt Crysis 4 an

Heute bestätigte Entwickler Crytek Crysis 4. Crysis ist ein Ego-Shooter, in dem Nutzer und ihr Nanosuit gegen eine außerirdische Macht antreten. Crysis 3 beendete 2013 die Geschichte ziemlich nachvollziehbar, sodass es interessant sein wird, zu sehen, wohin die Reise in Crysis 4 führt. Crytek wird vermutlich tief in die Trickkiste greifen, sodass Spieler davon ausgehen können, dass sie für viel Geld ihren PC aufrüsten müssen, wenn sie denn das Spiel in der allerfeinsten Auflösung mit allen Details betrachten wollen. Im Moment befindet sich Crysis 4 noch in einem frühen Entwicklungsstadium, sodass es noch eine Weile dauern wird. Crytek hat keine weiteren Details über das Spiel verraten. Vor kurzem hat man noch Remastered-Versionen von Crysis, Crysis 2 und Crysis 3 auf verschiedenen Plattformen veröffentlicht, da hoffe ich mal für die Spieler, dass man da noch ein paar Patches nachschiebt, das Feedback dazu war ja nicht gerade das beste. Ich bin jedenfalls gespannt. Crytek galt jahrelang mit der CryEngine als Aushängeschild der deutschen Spielebranche.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. tannenpflaum says:

    Galt? Es gilt mit Hunt Showdown auch weiterhin als Leuchtturm für Gaming and Game Engineering Excellence Made in Germany!

    • Da hat er nicht ganz Unrecht. 2013 ist schon ein wenig her und die Unreal Engine der derzeitige Standard.
      Von Crytek habe ich schon ewig nichts mehr wahrgenommen und Hunt Showdown kenne ich garnicht.
      Crysis 3 kann ich aber auch nicht beurteilen. Damals war mir schon die geforderte Hardware zu teuer.
      Das wird sich mit Teil 4 auch nicht ändern.
      Wenn das Game mal auf der PS5 im Plus Abo oder im Sale erscheint, werde ich eventuell mal reinschauen.
      Wenn es ein Game aus DE gibt auf das ich warte, dann Elex 2.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.