Couchfunk veröffentlicht Mediatheken-App für iOS

Couchfunk kennen die meisten von Euch sicherlich. Die Entwickler sind seit geraumer Zeit mit einer Social Network-App als Second-Screen zum laufenden TV-Programm am Start. Nun gibt es eine neue App von Couchfunk, die sich um Mediatheken dreht. Anstatt für jede Mediathek eine extra App zu installieren, hat man mit der Mediatheken-App alle unter einem Dach. So kann man seine Lieblingssendungen nicht nur im Nachhinein schauen, sondern auch gleich neue Folgen automatisch abonnieren. In der Abo-Übersicht werden die neusten Folgen dann jeweils oben angezeigt. Die App beinhaltet auch eine Suche und Sendungen in den Mediatheken lassen sich nach Genre und/oder Sender (bei mir wird aktuell nur „Das Erste“ in der Senderwauswahl angezeigt) filtern.

Couchfunk_Mediatheken

Mediatheken Plus heißt das Premium-Feature der kostenlosen App. Zu einem kleinen monatlichen Preis kann man mehr Sendungs-Abos hinzufügen und bekommt keine Werbung mehr eingeblendet. Je nachdem, für welche Abo-Dauer man sich entscheidet, zahlt man zwischen 60 und 89 Cent pro Monat. Die App ist recht übersichtlich aufgebaut, die Integration mehrer Mediatheken, sowie die Abo-Funktion für Sendungen ist ein Mehrwert, den Mediathek-Vielnutzer sicher zu schätzen wissen.

Die App beinhaltet die Mediatheken von ARD, ZDF, ZDFinfo, ZDFkultur, ZDFneo und 3Sat sowie ProSieben, Sat.1 und Kabel 1. Momentan ist sie nur für iOS verfügbar, ob eine Android-Version ebenfalls kommen soll, ist nicht bekannt. Das erste Update für die App ist ebenfalls bereits unterwegs. Es behebt die Crash-Probleme, die unter iOS 6 auftreten. Wundert Euch also nicht, falls Ihr die App ausprobiert und sie nicht funktioniert.

Die Highlights der App laut Entwickler:

  • Suche: Finde Deine Lieblingssendung direkt über die Eingabe
  • Highlights: Entdecke neue und beliebte Sendungen aus den Mediatheken
  • Entdecken: Entdecke neue Sendungen, sortiert nach Sender und/oder Genre
  • Merkliste: Setze Videos, die Du später anschauen möchtest, über „+“ auf Deine Merkliste
  • Abonnement: Abonniere Deine Lieblingssendungen und verpasse keine neue Folge oder Ausgabe Deiner Favoriten

Ich habe die App kurz ausprobiert und finde die Idee nicht schlecht. Allerdings nutze ich Mediatheken kaum bis gar nicht, insofern fällt mir eine Einschätzung über Umfang und Bedienkomfort in diesem Fall etwas schwer.

TV.de Mediatheken
TV.de Mediatheken
Entwickler: Couchfunk GmbH
Preis: Kostenlos+

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Hallo Sascha und danke für das Review! 🙂

    Den Fehler, dass nur das ARD angezeigt wird, haben wir sofort behoben und jetzt sollte es auch wieder gehen. Keine Ahnung, welcher Teufel uns da geritten hat. 😉

    Viele Grüße aus Dresden!

  2. Habe eben mal in froher Erwartung die Premium-Version auf dem iPad getestet – leider hält die App nicht das, was sie verspricht bzw. was ich erwartet habe.

    Bei Sat1 werden die in der App aufgelisteten Videos von US-Serien (getestet z.B Mentalist, Navy CsI etc) nicht angezeigt – „aus urherberrechtlichen Gründen kann nicht auf dem Gerät angezeigt werden“. Hmmmm…deswegen (vom Prinzip her) hatte ich die App ja gekauft!!!

    Teilweise sind die Links falsch, man will Serie A, klickt drauf und kommt zu Serie B.

    Sonst sendet die Pro7/Sat1 Gruppe ja leider nur uninteressante Schnippsel.

    ARD/ZDF waren ja bisher auch kein Problem, auf dem iPad/AppleTV angezeigt zu werden.

    Immerhin kann man Videos der Pro7/Sat1Gruppe überhaupt übers IPad anzeigen lassen, schon mal ein Fortschritt. Noch besser wäre es, wenn man diese Mediatheken direkt in der App aufrufen könnte, jetzt muss man irgendeine Sendung wählen, sieht dann die Website in der App und klickt dann dorthin, wo man hin will

    WENN die App noch die RTL-Gruppe integriert und die Sendungen dann wirklich zu sehen sind, dann ist das eine tolle Sache, die sich lohnt. (in meinen Augen)

  3. Wir sammeln fleißig das Feedback und es geht nicht ungehört an uns vorbei @Uli

  4. OMG ich bin auf deinem Vorschaubild drauf…

  5. @Frank
    Sorry, hatte in meinem ersten Beitrag mehr die Probleme derApp gesehen weil ich z.T. nicht durchgeblickt hatte…

    App ist viel besser als von mir erst geschrieben.

    Ja, muss mich korrigieren, Pro7Sat1 Videos kann man auch direkt unter iOS ansehen.
    Das klappt eben nicht für RTL-Videos, daher wäre es toll, wenn das noch integriert werden könnte.

    App ist ja noch neu, da werden die (seltenen) Verlinkungsprobleme auch noch gelöst.

    Könnt Ihr die App auch im Querformat laufen lassen? Hochformat liegt (bei mir) nicht so gut in der Hand.

    Es fehlt auch ein direkter Zugriff auf die Suche. Jetzt muss man z.T., zigmal zurückblättern, bis man zur Sucheingabe zurückkommt.

  6. @Frank
    Hatte eben einen positiven Nachtrag geschrieben, wurde beiner Korrektur leider als Spam gelöscht 🙁

    App Ist viel besser als erst gesehen, hatte wohl Prlbleme mit der Bedienung, wobei die negativen Dinge im Vordergrund waren.
    Vor allem die Suche über die Mediatheken ist gut.

  7. Für XBMC gibt es Couchfunk nicht oder?

  8. Hallo, leider kann die App im Store nicht mehr gefunden werden. Kommt sie wieder zurück ?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.