Cosmic Panda: YouTubes neue Kleider

Der größte Neuanstrich in der Geschichte von Google möchte ich meinen: nachdem alle möglichen Dienste aufgebohrt worden, kann der geneigte Benutzer auch bei YouTube eine alternative Ansicht wählen. Diese kommt mit dem griffigen Namen Cosmic Panda daher, ein Name, der sich nach in Frankfurt gekaufter Designer-Droge in meinen Ohren anhört. Das neue Design kann hier aktiviert werden. Vorschläge, Kommentare – einfach alles wird neu angezeigt, auch lässt sich schnell die Größe des Videos switchen.

Finde ich persönlich gut gelungen, habe auf den ersten Blick nichts zu meckern gefunden. Könnt euch ja selber überzeugen – ich bin ja bekanntlich Scooter-Sympathisant – deren Kontor-Kanal ist nicht gesperrt. In diesem Sinne: Respect to the man in the ice cream van! Danke Michi!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

26 Kommentare

  1. Scooter sind wie Mainframes … lange totgesagt, aber lebendiger als je zuvor. Immer nur verspotet, aber tierisch erfolgreich. tja …

  2. @7ero, ist mir auch aufgefallen und auf anhieb nix gefunden.

    EDIT: Ach blind, guck mal unten am Commi haste „Mag ich“ und wenn übern Commi scrollst hast rechts au „Dislike“

    @Caschy, Danke! Nun hab ichs wieder im Ohr, https://www.youtube.com/watch?v=KVjeheaFfsM&feature=relmfu, Maria (I Like It Loud) 😀 Kommt Live richtig fett. 😀

  3. geht garnich finde ich, absolut unübersichtlich, keine ahnung wie das auf riesen-auflösung aussieht, aber die kann ich mir nich leisten.. bleibt beim alten

  4. Das gefällt mir garnicht. Zu unübersichtlich.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.