Corona-Warn-App Version 2.17: Das erwartet uns mit dem nächsten Update

Die Corona-Warn-App befindet sich derzeit in Version 2.16 in der Verteilung. Da bringt man Neuerungen hinsichtlich des Nachweises des 2G-Status, wobei man aufgrund der aktuellen Regelungen zu 2G+ nochmals nachbessern wird.

Da zeigt man die Boosterimpfung derzeit noch nicht korrekt als 2G+ an, sondern lediglich die Kombination aus Impf- oder Genesenenzertifikat sowie einem Test. Das musste bisher separat gecheckt werden und dürfte in Restaurants und Co damit künftig etwas flotter vonstattengehen.

Heißt: Verschiedene Nachweise werden nun zu einem kombiniert, sodass auf einen Scan – die Sichtkontrollen per Blick gehören hoffentlich weitgehend der Vergangenheit an – klar ist, über welchen Impf-, Genesenen- oder Test-Status eine Person verfügt. Das scheint aber noch nicht Bestandteil von Version 2.17 zu sein, folgt aber in einem künftigen Update. Da das Projektteam rund um SAP und die Telekom öffentlich am Code arbeitet, lässt sich bereits einsehen, was uns da im nächsten Update erwarten wird.

Eine Bitte des Autors: Lasst euch impfen. Schützt euch und andere. Danke! Informationen gibt’s auch beim RKI.

So hat man die Hinweise und Vorgehensweise bei einem positiven Testergebnis überarbeitet. Außerdem hat man die Statistik zur Auffrischungsimpfung aufpoliert. Da findet sich neben den Statistiken zu Erst- und vollständig Geimpften jetzt auch die Anzahl der Personen mit Auffrischungsimpfung wieder. Zudem verweist die Corona-Warn-App nun auf die eigenen Social-Media-Kanäle, auf denen man neben Neuerungen zur App – die es freilich aber auch immer hier zu lesen gibt – Einblick in weitere Zahlen gibt. Obendrein versieht man in den Papierkorb verschobene Elemente mit einem Löschdatum. So habt ihr die Information darüber, wann die 30 Tage bis zur endgültigen Löschung ablaufen.

In Version 2.17 erhält die Android-App einen Hinweis über den geänderten Risikostatus, auch dann, wenn die App derzeit geöffnet ist. Für iOS-Nutzer hatte man dies bereits in Version 2.16 implementiert. Damit wolle man vermeiden, dass Nutzer eine Warnung übersehen, weil sie beispielsweise gerade unter dem Reiter „Zertifikate“ sind und von dort die CWA wieder verlassen, ohne noch einmal auf ihre Statusanzeige zu schauen.

AngebotBestseller Nr. 1
Neu Apple AirPods (3. Generation)
Neu Apple AirPods (3. Generation)
3D Audio mit dynamischem Head Tracking. Für Sound überall um dich herum; Adaptiver EQ, der Musik automatisch an deine Ohren...
−40,00 EUR 159,00 EUR
AngebotBestseller Nr. 2
Apple AirPods Pro mit MagSafe Ladecase (2021)
Apple AirPods Pro mit MagSafe Ladecase (2021)
Mit dem Transparenzmodus kannst du dein Umfeld hören und darauf reagieren; 3D Audio mit dynamischem Head Tracking. Für...
−80,00 EUR 199,00 EUR
AngebotBestseller Nr. 3
Neu Apple AirPods Max - Space Grau
Neu Apple AirPods Max - Space Grau
Ein spezieller dynamischer Treiber von Apple liefert Hi‐Fi Audio; Mit dem Transparenzmodus kannst du dein Umfeld hören und...
−143,70 EUR 469,00 EUR

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Studienreferendar. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: felix@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.