ContactsXL: Mächtige Kontaktverwaltung für iOS gerade kostenlos

Solltet ihr zu den Menschen gehören, die umfangreiche Kontaktlisten pflegen, so empfiehlt sich vielleicht der Blick auf ContactsXL + FacebookSync – entsprechendes iPhone vorausgesetzt. Die App bekommt ihr gerade kostenlos und neben der eigentlichen Kontaktverwaltung gibt es noch ein paar Funktionen mehr. In Kurzform? Kontakte aus Facebook übernehmen, inklusive Kontaktbilder.

contactsxl

[werbung]

Auch lokale Kontakte lassen sich natürlich verwalten und auf etwaige Duplikate durchsuchen – diese lassen sich nach Überprüfung löschen. Besonders interessant dürften die Gruppen sein. Hier kann man selbst definierte, aber auch smarte Gruppen anlegen. Smarte Gruppen können Regeln abarbeiten – zum Beispiel automatisiert alle Kontakte anzeigen, die mit einem bestimmten Buchstaben anfangen.

Gerade Gruppen sind interessant: ich verwalte meine Kontakte mittels Google und im Gegensatz zu Android kann iOS die Gruppen aus den Google Kontakten nicht auslesen, sondern nur die oberste Kontaktkategorie. Last but not least: Kontakte lassen sich auch sichern und als VCard exportieren – und als abschließender Tipp noch: sofern ihr auch Google Kontakte nutzt, dann habt keine Angst, dass euch Apps oder irgendwelche Einstellungen die Kontakte löschen, die kann man bei Google ratz fatz wiederherstellen.

ContactsXL Classic
ContactsXL Classic
Entwickler: Jonathan Teboul
Preis: 1,09 €+
  • ContactsXL Classic Screenshot
  • ContactsXL Classic Screenshot
  • ContactsXL Classic Screenshot
  • ContactsXL Classic Screenshot
  • ContactsXL Classic Screenshot
  • ContactsXL Classic Screenshot
  • ContactsXL Classic Screenshot
  • ContactsXL Classic Screenshot
  • ContactsXL Classic Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

9 Kommentare

  1. Mein Magen ist nach dem Adventsessen auch sehr mächtig!

  2. Tafkat (@Tafkat69) says:

    Hallo Caschy,

    kennst Du Cobook (www.cobookapp.com) für den Mac? Damit kannst Du Google- und iCloud-Kontakte inklusive Gruppen abgleichen. Facebook, Twitter, LinkedIn und Xing sollen auch funktionieren – habe ich aber nicht konfiguriert.

    Ich wünsche Dir einen ruhigen ersten Advent,
    Tafkat69

  3. Moin Tafkat! Jau, kenne ich – habe ich auch schon einmal verbloggt 🙂

  4. Tafkat (@Tafkat69) says:

    Ich verfolge Deinen Blog leider erst seit ein paar Wochen, deshalb ist es mir wohl entgangen.

    Wenn man einen Mac plus mehrere IOS- und Androis-Devices hat und Gruppen im Adressbuch wichtig sind gibt es meiner Meinung nach zu Cobook keine vernünftige Alternative um alles schön synchron zu halten.

  5. Caschy, erscheinen bei Dir die Gruppen dann auch in der Google-Weboberfläche? In der ContactsXL-App auf dem iPhone steht über einer direkt in der App angelegten Gruppe zwar „CardDAV“, aber sie erscheint lediglich in der iOS-Kontakte-App, nicht jedoch auf dem Google-Server. :-/

  6. kennt jemand in diesem Zusammenhang ein Tool, welches meine Kontakte (insbesondere Adressen) validieren könnte, denn wie schnell hat man Schreibfehler (ua. durch OCR o.ä.) drin.

  7. @Nachtlagerist: Ja, aber nur als Platzhalter.

  8. Setzt aber iOS 7 voraus
    🙁

  9. Nur iOS 7. Fail.