congstar: Neues Datenfeature GB+ soll Kundentreue belohnen

congstar möchte zukünftig Kundentreue mit mehr Datenvolumen belohnen. Mit dem Feature „GB+“ erhöht sich das zur Verfügung stehende monatliche Datenvolumen bei den congstar-Tarifen Allnet Flat L und Allnet Flat M pro Jahr Vertragslaufzeit um jeweils 5 GB – bei gleichbleibendem Preis. Bei der Allnet Flat S (3 GB monatliches Datenvolumen für 12 Euro) erhöht sich das monatliche Datenvolumen pro Jahr Laufzeit um 1 GB.

Das neue Feature „GB+“ muss nicht zusätzlich gebucht werden und ist für Neukunden bei Buchung der congstar-Allnet-Flat-Tarife automatisch integriert, so das Unternehmen. Auch Bestandskunden, die online einen congstar-Tarif gebucht haben, können jederzeit (am besten über die congstar-App) in die Allnet-Flat-Tarife mit „GB+“ wechseln und so von jährlich mehr Datenvolumen profitieren.

Als Treuebonus erhalten congstar-Kunden bei ihrem Wechsel in die Allnet-Flat-Tarife mit „GB+“ das erste Datenupgrade in Höhe von 5 GB (bei der Allnet Flat L oder Allnet Flat M) bzw. 1 GB (bei der Allnet Flat S) nicht erst in einem Jahr, sondern schon zum Zeitpunkt des Tarifwechsels.

congstar Allnet Flat L mit GB+

  • 25 GB Datenvolumen (statt 15 GB)
  • Surfen mit LTE 50 (max. 50 Mbit/s) inklusive
  • Telefonie- und SMS Flat in alle dt. Netze
  • Neu: pro Jahr Vertragsdauer Erhöhung des monatlichen Datenvolumens um 5 GB
  • Preis: 25 Euro pro Monat (statt 30 Euro)

congstar Allnet Flat M mit GB+

  • 15 GB Datenvolumen (statt 10 GB)
  • Surfen mit LTE 50 (max. 50 Mbit/s) inklusive
  • Telefonie- und SMS Flat in alle dt. Netze
  • Neu: pro Jahr Vertragsdauer Erhöhung des monatlichen Datenvolumens um 5 GB
  • Preis: 22 Euro pro Monat

congstar Allnet Flat S mit GB +

  • 3 GB Datenvolumen
  • Surfen mit LTE 25 (max. 25 Mbit/s)
  • Telefonie- und SMS Flat in alle dt. Netze
  • Neu: pro Jahr Vertragsdauer Erhöhung des monatlichen Datenvolumens um 1 GB
  • Preis: 12 Euro pro Monat

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

39 Kommentare

  1. Joa erinnert doch stark an o2 Grow

  2. Breitbandwurm says:

    Cool… Nach nicht ganz 26000 Jahren hat man dann bei der Flat L de facto unlimitierten Traffic

  3. Hm, und was ist mit den treuen FairFlat-Kunden?

    • Dachte ich mir auch eben.
      Tja, wir schauen in die Röhre

      • Naja, vor einiger Zeit gabs ja schon mal ne Aufstockung. Vielleicht ja dann demnächst nochmal. Kann man ja marketingtechnisch auch gut splitten.

        Zumal ich momentan meistens eh mit dem Grundpaket hinkomme. Aber bisschen mehr Reserve ist immer cool…

  4. Laut Homepage: Würde man den Tarif wechseln, sind die angesammelten GB alle weg! Nur im Aktionszeitraum gibts LTE 50, sonst kostet es 5 Euro Extra… Nicht so toll, sage ich mal…

    • Wenn man im Aktionszeitraum dahin wechselt ist LTE 50 dauerhaft für 0€ dabei so lange man nicht wechselt. Ja LTE 50 kann man halt nur im Aktionszeitraum für 0€ bekommen sonst 5€ extra. Es lohnt sich also wenn einem ein Tarif zusagt.

  5. Die Preispolitik im deutschen Mobilfunk ist leider einfach ein Trauerspiel. Wie der Markt wohl aussehen würde, wenn E-Plus nicht durch O2 übernommen worden wäre und es nach wie vor 4 Netzbetreiber gäbe?
    Ich halte mich derzeit länger in Italien auf, wo es 4 eigenständige Netzbetreiber gibt und hier zahle ich 7,99 für 100 GB (im Roaming auf 8GB begrenzt), Telefonie-/SMS-Flat inkl. Telefonie in 60 Länder. Von solchen Tarifen ist Deutschland leider noch meilenweit entfernt und da helfen auch keine spärlichen GB-Geschenke.

    • Die italienischen Netze sind dafür eine absolute Katastrophe, ständig überlastet.

      • Bist du hier undercover Namen der Telekom unterwegs oder was ist los

      • So? Das Netz in Italien soll schlecht sein? @Ipan

        Ich hab mal in Italien gewohnt (ist schon 6 oder 7 Jahre her), da war 4G gefühlt noch sehr neu…

        Ich hatte auf jeden Fall überall und in jedem Gebäude 4G.
        Versteh jetzt nicht, wo das Netz überlastet gewesen sein soll.

        • Das du da überall 4G hattest glaub ich dir gerne. Beim Antennenaufstellen sind die auch fix dabei. Das Netz an sich ist halt sehr oft überlastet, so dass beim Kunden nur eine geringe Datenrate ankommt und alles oft sehr zäh läuft.

    • Möchtest du auch das italienische Durchschnittsgehalt verdienen?

      • @d1ng0: Nein, aber ehrlich gesagt verstehe ich den Kommentar in dem Zusammenhang auch nicht. Selbst wenn das Durchschnittseinkommen doppelt so hoch wäre (was mir zu hoch gegriffen scheint), müsste man nach deiner Logik in Deutschland einen vergleichbaren Tarif für 16€ Bekommen oder worauf möchtest du hinaus?

  6. Hab gerade mal nachgeschaut und dachte, das könnte sich lohnen.. Aber für 15 GB 22€ monatlich zahlen zu müssen ist absolute Abzocke.

  7. Lohnt sich für mich nicht. Ich bin zwar Langzeitkunde, bin das aber auch nur, weil ich jederzeit kündigen kann. Ich muss einen Vertrag machen damit ich mehr Datenvolumen bekomme? Nein danke.

    Kurios, ich habe mehrere Karten von Congstar, bei meinem Vertrag habe ich für 12€ nur 3 GB während ich bei meiner Prepaid Karte für 10€ – 5GB habe, beide mit LTE 25. Nachteile bei der Prepaid Karte, ich kann kein Disney für 8€ buchen. Trotzdem irgendwie unausgegohren, der Vertrag ist schlechter gestellt als die Prepaidkarte.

    • Im monatlich kündbaren Tarif gibt es nach 1 Jahr doch auch mehr Datenvolumen. Letztendlich hast du doch schon einen Vertrag, selbst wenn du ihn jeden Monat kündigen kannst.

    • Bei fraenk bist Du zu gleichen Konditionen und Preis bei 7 GB.

  8. Nice try, aber ich hab derzeit 8 GB für 14 Euro (LTE25), und das nächste was mir zum Tarifwechsel vorgeschlagen wird sind 20 GB für 22 Euro. Nö danke.

  9. Warum nicht 20GB pro Jahr die starte doch alle mit viel zu wenig Datenvolumen. Die kommen jetzt ernsthaft mit neuem Quatsch auf dem Markt

  10. Und die 5 GB sind jetzt auch nicht mehr als man eh jährlich in den Tarifen drauf bekommt.

    Naja wenn ich Glück habe ist am Freitag bei mir alles vorbei und ich hab mit den neuen Telekom Tarifen alles unlimit zwar etwas teurer aber multisim für die Watch möchte ich nicht mehr missen.

  11. Die sollen lieber mal 5g anbieten!! Echt ein Trauerspiel!

  12. Also es geht auch ohne feste Laufzeit, gerade geschaut. Da habe ich wohl wieder zu früh in die Tasten gehauen.

  13. Lohnt sich nicht für die Black Friday Tarife. 20€ für 25GB inkl. LTE 50 monatlich kündbar habe ich. Mir wird vorgeschlagen auf 20GB und 22€ zu wechseln bei GB+, keine Ahnung welche LTE Geschwindigkeit da mit drin ist.

    • So sieht es aus. Eigentlich ist es für jeden ein Leichtes am Black Friday seinen click click click seinen Tarif umzustellen.

      • Jepp, so sieht es aus. Letztes Jahr zugeschlagen und zahle derzeit für 25GB, LTE50 16€. Habe allerdings nicht verstanden, wie die 16€ zustande kamen. Beschwere mich aber auch nicht…

  14. Hier haben wir 2 Allnet Flat M mit einmal 27GB LTE50 für 20€ und einmal 17GB LTE50 für 15€

  15. Ich hatte einen Allnet Flat S Tarif mit 4 statt 3 GB Daten. Eigentlich dachte ich, dass ich nach dem Wechsel 5 GB bekomme (inklusive einer Erhöhung für Bestandskunden) habe jetzt aber 7 GB im Monat? Ist das ein Fehler oder wird das GB+ Modell für Bestandskunden rückwirkend angerechnet? Wäre natürlich super.

  16. War kurz vorm Wechsel, hab mir das Datenblatt des Tarifs angeschaut und gesehen:

    Ab Verbrauch von 10 GB***
    Datenvolumen wird reduziert auf:
    32 Kbit/s im Download.
    32 Kbit/s im Upload.

    Bitte WAS??? Wie frech ist das denn bitte?

    • Ist doch bei jedem Tarif so.

      • Drosselung bei Kontingentüberschreitung, ja, klar. Aber wenn Congstar mir sagt, ich hab bei Wechsel direkt 20GB, drosselt es aber nach Verbrauch von 10GB runter…was soll das denn?

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.