Congstar: mehr Highspeed-Volumen für Allnet Flat S und M, Smart L Preissenkung, schneller Surfen ab Mai

Congstar passt seine Allnet-Flat-Tarife im Postpaid-Bereich an. Kunden erhalten in den beiden kleineren Allnet Flat Tarifen S und M mehr Datenvolumen, im Smart L Tarif senkt sich der Preis. Außerdem gibt es ab Mai für Nutzer des Allnet Flat L Tarifs höhere Geschwindigkeiten bei der Übertragung von Daten. Statt wie bisher 14,4 Mbit/s gibt es dann 21,6 Mbit/s, auf Wunsch auch für Bestandskunden.

congstar

Bei den Allnet Flat Tarifen S und M ist die Änderung nicht allzu groß, allerdings für moderate Surfer durchaus interessant. In beiden Tarifen gibt es 250 MB mehr Inklusivvolumen. Das heißt insgesamt 500 MB im Allnet Flat S und insgesamt 750 MB im Allnet Flat M. Das zusätzliche Volumen gibt es allerdings nur bei Bestellungen bis zum 30. Juni, was wiederum auch bedeutet, dass es nur für Neubestellungen gilt. Ob man sich für die Variante mit 24 Monaten Vertragslaufzeit (19,99 Euro im Monat Allnet Flat S, 24,99 Euro im Monat Allnet Flat M) oder ohne Vertragslaufzeit (24,99 Euro im Monat Allnet Flat S, 29,99 Euro im Monat Allnet Flat M) entscheidet, spielt jedoch keine Rolle.

Der Smart L Tarif ist nun in beiden Varianten, also mit oder ohne Vertragslaufzeit, günstiger erhältlich. Wurden bisher 14,99 Euro im Monat fällig, sind es nun nur noch 12,99 Euro pro Monat. Für diesen Betrag erhält der Kunde 200 Minuten in alle Netze, 200 SMS in alle Netze und eine Datenflat mit 250 MB Highspeed-Volumen.

Ob sich die neuen Anpassungen für den Einzelnen lohnen, können wir Euch nicht sagen. Die Tarife stellen sicher nicht das günstigste für jedes Nutzungsszenario dar. Die neuen Tarife sind ab dem 10. April verfügbar.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

*Mitglied der Redaktion 2013 bis 2019* Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

24 Kommentare

  1. Ich bin aus dem Grund weggewechselt. Mir wurde ein Tarifupgrade verwehrt. Soll ich dann etwa dauernd Speed dazubuchen. Ist doch nicht meine Schuld das bessere Tarife jetzt günstiger als meiner sind. Auch die Kommunikation mit congstar war für mich persönlich schlimm, denen war es scheissegal ob ich Kunde bleibe, es gab null entgegenkommen. Wozu dann teure Neukunden Aquise wenn die Kunden nach 2-3 Jahren weg sind wenn sie verurteilt werden?! Auf der Webseite wird mit fairster Mobilfunkanbieter 2015 kann ich nicht verstehen und regt mich auf! Ich höre immer wieder das congstar, übrigens 100% Telekom Tochter, noch rote Zahlen schreibt. Wundert mich Das? Naja mich störts nich, denn wer so mit Kunden umgeht und die Beschwerden werden einfach abgebügelt, der hat finde ich auch kein tragfähiges eGeschäftsmodell verdient ^^

  2. Verurteilt nicht, sondern verprellt (Korrektur)

  3. Leider muss ich sagen, dass ich den Artikel hier auch noch richtig schlecht finde. Er ist total unkonkret und ungenau geschrieben. Was bedeutet auf „Wunsch“ für Bestandskunden? Soll jeder denen jetzt ne Mail schreiben oder was? Zudem gibt es alte und neue Allnet Tarife. Ich denke wenn ein Bestandskunde das liest, dann kapiert er garnix. Zudem, gibt’s ne Quellenangabe? Konnte keine finden. Finde den Artikel irreführend, für mich steckt deine keine valide Information drin, oder isses Werbung? 😀

  4. Die Tarifänderungen gelten doch eigentlich immer nur für Neukunden. Als Bestandskunde hat man kaum eine Möglichkeit, den Tarif zu günstigeren Konditionen bzw. mit mehr Datenvolumen zu bekommen, außer man kündigt nach der Laufzeit und schließt neu ab.

    Daher finde ich den Trend von DeutschlandSIM und Co. auch nicht verkehrt: Dort werden fast alle Tarife ohne Laufzeit angeboten. Das bringt schon deutlich mehr Flexibilität, um auf günstigere oder leistungsstärkere Angebot zu reagieren.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.